Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88
  1. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Ich denke, es spielt auch eine Rolle, wie man aufgewachsen ist, ein Mann mit vielen Frauen (Schwestern) oder eine Frau mit vielen Männern (Brüdern)....ich denke, auch hier können sich schon Weichen stellen, was für einen selbst später möglich ist oder eben nicht.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  2. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von cpeg Beitrag anzeigen
    Das trifft sich mit meinem Empfinden; trotzdem möchte ich gegenteiliges gerne verstehen.
    Deshalb habe ich die Fragen gestellt.
    Es geht mir auch nicht darum "irgendwie herauszuarbeiten, wer Recht hat"; denn in der Angelegenheit kann es nicht darum gehen.

    Jede(r) ist frei mit Entscheidungen über (mögliche) Freundschaft, wie fragwürdig die Begründungen für andere Menschen auch sein mögen.
    Bist du männlich oder weiblich?
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  3. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von cpeg Beitrag anzeigen
    Es geht mir auch nicht darum "irgendwie herauszuarbeiten, wer Recht hat"; denn in der Angelegenheit kann es nicht darum gehen.
    Nein, darum geht es mir auch nicht (hattest du diesen Eindruck?)

    Ganz im Gegenteil. Im Moment kaue ich selber noch auf der Frage herum, warum ich eigentlich (von der erotischen Seite aus gesehen) so eindeutig auf Männer stehe...

    Also irgendwas passt da auch bei mir nicht so vollständig zusammen

  4. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    #16 #21
    okay, danke

    Das mit der Abwertung teile ich nicht - sonst stimme ich dir zu

    So eine Aussage wäre mir zu panisch. Ich würde vermuten, der Mann sieht Frauen als Gefahr. Im Sinne von "so geil, dass manN sich da nicht beherrschen kann" - Gefahr

    Und das wäre mir zu *alles mögliche* .

    Ich fände aber zur Beurteilung wichtig, in welchem Kontext das alles gesagt wurde?
    Es ging ja um eine romantische Kennenlernsitutiaon oder?
    Vielleicht hat der Mann das so vehement geäußert, weil er verhindern wollte, auf die "nett" Schiene zu kommen?
    Weil er klar machen wollte, er sucht eine Geliebte, keine gute Freundin

    In dubio pro reo

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Ich bin eine schon etwas ältere Frau mit Freundschaften mit Männern UND Frauen.

    Allerdings musste ich mir schon einiges anhören; denn es scheint Menschen sehr wichtig zu sein, auf wen oder was sie sich einlassen.
    "Ich steh' aber auf Männer" wurde mir gesagt/beantwortet, obwohl ich nicht einmal die Frage gestellt habe
    Aber das macht nichts,
    Das Leben ist und bleibt spannend - und der Umgang mit anderen Menschen auch.
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  6. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat der Mann das so vehement geäußert, weil er verhindern wollte, auf die "nett" Schiene zu kommen?
    Weil er klar machen wollte, er sucht eine Geliebte, keine gute Freundin
    Gekürzt von mir

    Davon gehe ich schwer aus, wer möchte in so einer Situation schon gern gleich in der "Friendzone" landen?
    Wer den Begriff noch nicht kennt, darf gern googeln.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  7. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von cpeg Beitrag anzeigen
    Ich bin eine schon etwas ältere Frau mit Freundschaften mit Männern UND Frauen.

    .
    me too

    Ich bin Zeit meines Lebens mit allen befreundet.

  8. Inaktiver User

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Naja, also wenn ich, bloß weil ich die Befürchtung habe, in der friendzone zu landen, etwas äußere, was mir gar nicht entspricht ("halte nix von F-M-Freundschaften"), dann agiere ich nicht nur manipulativ, sondern auch blöd.
    Ich müsste dann nicht nur meine bestehenden Frauenfreundschaften verheimlichen, sondern denk gar nicht daran, dass der andere welche (M-F-Freundschaften) hat und mir außerdem für die Zukunft anstrengende Eifersucht unterstellen lassen.
    Nö...ich glaub, da spielt der Kontext keine Rolle. Das sagt man nicht einfach so, sondern meint es so... ansonsten wäre man ja ein manipulativer Depp.

  9. User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Zitat Zitat von cpeg Beitrag anzeigen
    Was machen denn die Unterschiede bei "Geist und Seele aus?
    Was unterscheidet eine Männerseele von einer Frauenseele?
    Jetzt wird es aber schwer esoterisch!

    Ist nicht böse gemeint, aber ich muss bei solchen Fragen immer etwas schmunzeln.

    Ansonsten bin ich da bei Rokeby. Es macht für mich sehr wohl einen Unterschied. ob ich mit Männern oder Frauen befreundet bin.

    Ich habe eine gute Freundin, die bisexuell ist. Selbst bei ihr sehe ich Unterschiede in einer Freundschaft zu einer rein heterosexuellen Frau.

    Probleme hatten weder meine Gegenüber noch ich bisher damit.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundschaft zwischen Mann und Frau. Überinterpretiere ich das?

    Guten Morgen,

    nein, esoterisch wollte ich nicht werden.
    Ich fand nur keine andere Beschreibung; denn wir sind uns wohl einige, dass Frauen alles können, was Männer können

    Dann muss es doch wohl ein anderes Problem sein - oder eben die "Gefahr".
    Gestern auf einer kleinen Familienfeier kam das Thema auch auf. Ich habe es allerdings nicht gestartet
    Ein Mann meinte: "Freundschaften zwischen Frauen und Männern funktionieren nur bis zu einer gewissen Grenze (oder nicht)!"
    Das fand ich interessant.
    Es würde bedeuten, dass Menschen, die für eine sexuelle Beziehung nicht attraktiv (genug) sind, eher für eine Freundschaft in Frage kommen.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •