Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 90
  1. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Die Beziehung ist bereits jetzt 1,5 Jahre her - wie lange will man in einer Freundschaft einer Freundin "Fehler" nachtragen oder gar vorwerfen?

    Wo so viel "moralische Überlebenheit" von einer Seite dahergetragen wird, besteht keine Freundschaft.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Perlmann machen.

  2. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Neid... Eifersucht....

    Es geht nicht darum das te eifersuchtig/neidisch ist weil ihre Freundin jeden Tag Sex mit nen anderen hat, sondern darum das die Freundin so viele Verehrer hat, während bei te nichts läuft.

    Und ja, ich finde es völlig normal, daß wenn man selbst gerne wieder einen Verehrer oder einen Mann mit Interesse hätte..... Und die Freundin das im Überfluss hat, das man da etwas neidisch sein kann und auch darf.

    Da geht es nicht um Missgunst..... Sondern einfach nur das sie selbst gerne auch diese Aufmerksamkeit von einem Mann hätte
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  3. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Wie du mit der Lage umgehen kannst, war ja eine deiner Fragen.

    Da sehe ich zwei Möglichkeiten: Du fühlst dich weiterhin "moralisch überlegen" und "verurteilst" ihr Verhalten. Die Freundschaft wird dadurch auseinanderdriften.

    Du sagst ihr, dass du keine Chatverläufe von ihr sehen willst, weil zu privat. Und du kannst ihr sagen, dass du mit der Diskrepanz zwischen ihrer Männerauswahl- und anziehung und deiner bisher vergeblichen Suche, leidest.

    Zudem kannst du sie um Unterstützung bitten, indem ihr beide gemeinsam herauszufinden versucht, warum genau die Freundin so anders auf Männer wirkt als du und was du ggf. aus ihren Erfahrungen für dich selbst nutzen kannst.

    Letztere Variante würde ich, wäre ich an deiner Stelle, praktizieren.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Perlmann machen.

  4. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von artsyfartsy Beitrag anzeigen

    Das Problem dabei ist, sie macht den Männern falsche Hoffnungen. Hinterher redet sie sich damit raus, sie hätte ja nie gesagt, dass sie Interesse an etwas ernstem hätte... Die Hoffnungen, die sich die Männer machten, seien ja schließlich dann nicht ihr Problem.
    Ich finde, dass man moralisch gar nicht so auf einem hohen Ross sitzen muss, um das nicht gut zu finden. Und ich finde es unfair, dass die TE sich hier teils ziemlich harsche Dinge anhören muss. Aber es zeigt mir einmal wieder, dass ich - sollte ich ein persönliches Problem haben - mit Sicherheit hier nicht um Rat fragen würde.

  5. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Sorry, aber was macht die freundin denn moralisch falsches?

    Hast du da mehr Infos als ich?

    Sie trifft sich mit Männern und diese machen sich hoffnungen. Sie hat ihnen aber nie gesagt, das sie was ernstes will....

    Das ist wirklich nicht ihr Problem,sondern das der Männer.

    Soweit ich gelesen haben, hat sie den Männern keine falschen Versprechungen gemacht.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Ich bin auch ein wenig verwundert darüber, dass der Fokus hier auf Neidgefühle gelegt wird und wenig Verständnis dafür da ist, dass die TE es nicht normal findet, dass ihre Freundin nahezu täglich unterschiedliche Männer datet. Ich finde das auch definitiv nicht normal und ich würde mir da als Freundin auch Sorgen machen - allerdings weniger, weil ich selbst weniger Dates habe oder weil ich meine Freundin damit so unmoralisch fände, dass ich sie nicht mehr als Freundin betrachten könnte, sondern zunächst mal deshalb, weil ich glaube, dass es einem nicht sonderlich gut gehen kann, wenn man so intensiv nach Zuwendung und männlicher Aufmerksamkeit sucht. Und da würde ich auch ansetzen. Nachfragen, wieso? Was gibt ihr das? Wie geht es ihr nach den Dates? Was wünscht sie sich?
    Nicht einfach nur eine Story nach der anderen kommentarlos oder Interesse heuchelnd hinnehmen. Und meine Sorge durchaus auch zum Ausdruck bringen.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Sorry, aber was macht die freundin denn moralisch falsches?

    .
    Tja, das weiß ich auch nicht.

    Edit:

    Die Frau ist längst Single und tobt sich halt aus, so what?

    Machen viele Menschen nach langen Beziehungen. Passt doch.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Perlmann machen.

  8. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    ...... weil ich glaube, dass es einem nicht sonderlich gut gehen kann, wenn man so intensiv nach Zuwendung und männlicher Aufmerksamkeit sucht.
    Vielleicht ist es weniger Zuwendung ... sondern einfach nur Sexappetit. Sie hat eine Austobphase.
    Wird bei Männern von vielen als normal, bei Frauen als fragwürdig angesehen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Nein, ich fände es auch bei einem Mann nicht normal, wenn der an 7 Tagen 5 unterschiedliche Frauen im Bett hat.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Nein, ich fände es auch bei einem Mann nicht normal, wenn der an 7 Tagen 5 unterschiedliche Frauen im Bett hat.
    Naja, wir wissen nicht ob sie jedesmal mit ihnen ins Bett geht oder nur dates hat..

    Das Neid Thema hat auch te selbst angesprochen.....

    Ansonsten stimme ich dir zu. Ich würde meine Freundin bei diesem Lebenswandel auch fragen, ob sie damit was kompensieren möchte und ob es ihr gut geht.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •