Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 90
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von nouvellevague Beitrag anzeigen
    Ich erlebe regelmäßig, dass in Bars, Cafés etc. eine relativ einseitiger Austausch über Dates statt findet, bei dem eine Freundin Monologe hält und die andere(n) Freundin(nen) lediglich die Rolle des Publikums einnehmen,
    Ich hab das mal im Zug erlebt. Als die Schnattertante mit Begleitung endlich ausgestiegen war, ging ein erleichterter Seufzer durchs Abteil, wir (= Rest der Leute im Abteil) guckten uns an, eine ältere Frau sagte: "Jetzt wissen wir's aber ganz genau" und alle nickten schudernd Zustimmung.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von artsyfartsy Beitrag anzeigen
    "Ach guck mal, was mir schon wieder passier ist" oder "guck mal, den finde ich ganz interessant"..nur um mir dann zwei Tage später zu dem selben Kandidaten zu sagen "ach nee, jetzt hatten wir Sex, jetzt bin ich doch nicht mehr interessiert"

    Andere sammeln Pokemons. Ist jetzt auch nicht so brüllend interessant.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Wie sie Männer behandelt und deren Bezehungen gehen dich nicht viel an.

  4. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Ich versteh nicht, worauf man eifersüchtig sein sollte?

    Was man von dating-portalen hört, ist das Einfachste, jemanden für eine Nacht zu bekommen- da tummelt sich wirklich ALLES.
    Welche "Kunst" soll also darin liegen- außer die Zeitinvestition- sich zig Kerle "zu angeln", wenn es nur darum geht, eine Nacht zu verbringen?
    Kein Mensch ist ihr dann "verfallen"- wenn jeder Kerl ran darf (und die Liste in in der weiten Steppe ist lang)- und sie kann einfach noch gut reden oder sich begeistert zeigen/verliebt tun/vielleicht laut genug beim Sex sein - dann ist sie klar beim ersten Mal DIE Frau schlechthin!

    Beim ersten Mal offen und bereit- dazu noch nett.....und vielleicht ist sie dann auch optisch noch ansprechend- herrje- da brennen doch in fast jedem Mann alle Sicherungen durch. Traumfrau.......klar!
    Dazu dürften genug Kerle dabei sein, die schon lange suchen und das sind dann vielleicht auch die sehr dankbaren......anhänglichen.......aber nochmal- "verfallen" ist das dann immer noch nicht

    Darauf sollte man nun neidisch sein?
    Also da komm ich gerade gar nicht mit.
    Worauf denn?? Also was sie abzieht, kann die TE auch- überhaupt kein Problem.

    Mit Attraktivität oder einer besonderen Art hat das jedenfalls nichts zu tun.

    Wenn sie sich dann nicht mehr meldet und die Männer damit nur für - tja.........für was denn jetzt genau??*- nutzt- dann geht das letztlich nur sie und die Männer was an.
    Das Spiel hört man umgekehrt genauso von Männern- hier macht es mal eine Frau.......ich wunder mich höchstens über die Schlagzahl, denn das kostet doch auch immens Energie, wie lange kann man das auf Dauer durchhalten?

    Ich würde mich einfach rausziehen, wenn ich das Verhalten weder gut finde noch unterstützen möchte.
    Und ich vermute- ihr Verhalten wird auch davon getragen, dass sie das erzählen kann und sich darstellen.
    Entziehe ihr diese Bühne und sag, du möchtest davon weder was hören noch was lesen- sie soll das bitte einstellen.
    Gerne als Begründung, dass dir das zuviel ist und dich auf Dauer nervt.

    Dann hast du deine Ruhe und deren Verhalten drängt dich in keine Rolle, die du nicht willst.

  5. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Ach nö, ganz ehrlich, darüber würde bei mir diese Freundschaft absterben. Das finde ich auf vielfache Art einfach nur defizitär.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  6. Inaktiver User

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Wenn es eure Freundin wäre, die tausend Typen abschleppt und sie dabei auch noch ******* behandelt.. fändet ihr das echt ok?
    Bei einer Freundin (!) bewerte ich das Verhalten nicht. Da schätze ich den Menschen an sich und freue mich über seine Gesellschaft. Dann höre ich mir die Sachen an, die ihn bewegen und gebe Ratschläge, wenn ich gefragt (!) werde.

    Wenn ich ein Verhalten tatsächlich - wie hier die TE - nicht abkönnte, würde ich mich aus der Freundschaft zurückziehen.

    In diesem speziellen Fall würde ich bei der TE tatsächlich auch eher auf Neid als innere Motivation für ihre Abneigung tippen.

    Mal das eigene Leben aufpeppen? Dann kann Tina-Marie soviel rumpoppen, wie sie mag - das nötigt einem dann nur ein Lächeln ab, wenn sie wieder ihre Beute präsentiert.

  7. Inaktiver User

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Andere sammeln Pokemons. Ist jetzt auch nicht so brüllend interessant.

  8. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Und wieder wird das Wort Neid negativ gewertet.....
    Es kommt aber in den Beiträgen sehr negativ rüber.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei einer Freundin (!) bewerte ich das Verhalten nicht. Da schätze ich den Menschen an sich und freue mich über seine Gesellschaft. Dann höre ich mir die Sachen an, die ihn bewegen und gebe Ratschläge, wenn ich gefragt (!) werde.

    Wenn ich ein Verhalten tatsächlich - wie hier die TE - nicht abkönnte, würde ich mich aus der Freundschaft zurückziehen.
    So habe ich es ja letztlich mit meiner Ex-besten-Freundin auch gehalten. Aber erst, nachdem ich sie auf ihr Verhalten angesprochen habe. Sowas würde ich mir umgekehrt auch von einer Freundin wünschen - dass sie mich anspricht, wenn sie merkt, mein Verhalten tut anderen Menschen weh.

  9. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Tut die Freundin denn wirklich anderen Menschen weh?

    Dating-Apps sind ein extrem breites Feld und Beziehungsgarantien gibt es nirgends, dafür die Marge derer, die Affären oder ONS suchen, umso größer, selbst auf sog. Beziehungssuche-Apps.

    Die Freundin tobt sich aus und das ist etwas, was artsyfartsy nicht versteht und obendrein neidisch betrachtet, weil sie mit einer Art Freiheit konfrontiert wird, die sie sich nicht zu leben traut, nicht einmal in Ansätzen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Perlmann machen.

  10. User Info Menu

    AW: Freundin behandelt Männer unmöglich

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Tut die Freundin denn wirklich anderen Menschen weh?
    Also das mit dem Fremdgehen werte ich schon so. Das mit den aktuellen Männern kann ich nicht beurteilen, da hab ich jetzt einfach mal auf die Aussagen der TE vertraut.

    Aber vielleicht ist das ja auch etwas, wo du, artsyfartsy für dich noch mal hinschauen könntest.. tut sie den Männern wirklich weh? Was genau tut sie, dass mit deinen Moralvorstellungen nicht übereinstimmt?

    Weil.. den anderen gebe ich schon in dem Punkt recht, dass es ihre Sache ist, mit wie vielen Männern sie sich trifft.

Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •