Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 195
  1. User Info Menu

    Stirnrunzeln Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Bei uns im Freundeskreis gibt es seit einiger Zeit Konflikte über Corona.
    Es gibt dort vor allem zwei Männer und noch ein Dritter manchmal, die sich als Patrioten sehen. Sie lehnen das Maskentragen ab, da es unpatriotisch sei. Ihrer Meinung nach treibt es die Wirtschaft in den Ruin und es bestehe die Gefahr, dass es deswegen zu Selbstmorden komme.

    Sie bedrängten eine Bekannte, welche wegen Diabetes Angst hatte, beim nächsten Mal mit ihnen in eine Bar zu gehen, da alles andere unpatriotisch und feige sei.
    Es würde zu Selbstmorden der Wirte kommen.

    Ein Freund hat psychische Probleme, hat auch schon vor Corona Angst vor Bars gehabt. Er hat Angst vor Corona und leider darunter zu wissen, was manche Leute darüber denken.

    Meine Frage ist: was würdet ihr tun?

  2. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Mich von ihnen nicht bedrängen lassen.
    Wenn sie dieses nicht akzeptieren, sind es auch keine wahren Freunde und ich würde die "Freundschaft" beenden.

  3. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Danke für deine Antwort. Es geht mir eigentlich gar nicht so sehr um mich. Ich hatte nie so ein inniges Verhältnis zu ihnen (und könnte auch gewissermaßen gut auf sie verzichten).

    Es geht mir darum, dass sie meine Bekannte Peggy (Name geändert und alle anderen ebenfalls) bedrängt haben, die Diabetikerin ist, sich deswegen wegen Corona sorgt.

    Vor allem aber geht es mir um meinen Freund Martin, der mit Boris eng befreundet ist. Boris aber und vor allem seine beiden Kumpels sehen Maskentragen, nicht in die Bar gehen und so weiter als feige und unpatriotisch an.
    Ich mache mir Sorgen wegen Martin, der darunter leidet, gewisse Ängste zu haben. Boris ist sein Vertrauter und ich frage mich, ob er nicht merkt, dass er Martin weh tut.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Hast du mal mit Boris darüber gesprochen?
    Oder mit Martin und Peggy darüber, dass man sich keine Idioten als Freunde suchen sollte?

    (Gehen die auch aus Patriotismus ins Schwimmbad, zum Friseur oder in die Buchhandlung?)
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Ich würde die schwierigen Typen nicht weiter beachten und stattdessen schauen, dass ich Martin und ggf. auch Peggy eine gute Gesprächspartnerin und Freundin bin.
    Was Martin dann für Konsequenzen zieht, ist seine Sache, aber es ist ja immer schon mal hilfreich, wenn man Leute an seiner Seite hat, die am selben Strang ziehen. Dann gehst Du eben auch nicht in die Bar und Ihr trefft Euch mit Abstand irgendwo mit weniger Ansteckungsrisko und Du bekennst Dich klar zum Maskentragen, dann fällt es den anderen leichter, da mitzuziehen.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  6. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Nein, ich habe noch nicht mit Boris darüber gesprochen. Ich musste mir auf die Zunge beißen als Peggy so bedrängt wurde, was ich Respekt vor Martin, da dieser mit Boris befreundet ist, getan habe.
    Ich will generell mit Boris das Gespräch suchen, aber nicht so dass es Martin schadet.

    Ich weiß, dass Martin lange Zeit auf der Suche nach „tiefer Freundschaft“ sozusagen war und glaubte diese bei Boris gefunden zu haben.

    (Ja, die machen tatsächlich allerlei komische Dinge aus Patriotismus, so gehen sie aus Patriotismus ins Restaurant, kaufen aus Patriotismus lokal statt online.)

  7. 09.07.2020, 18:03

    Grund
    Beitrag doppelt

  8. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Zitat Zitat von Hedgehog1234 Beitrag anzeigen
    Es gibt dort vor allem zwei Männer und noch ein Dritter manchmal, die sich als Patrioten sehen. Sie lehnen das Maskentragen ab, da es unpatriotisch sei. Ihrer Meinung nach treibt es die Wirtschaft in den Ruin und es bestehe die Gefahr, dass es deswegen zu Selbstmorden komme.
    Patrioten, soso. Ich würde eher sagen: totale Idioten.

    Weiträumig meiden. Aus der Freundesliste streichen.
    Was sagt denn dein Freund Martin dazu? Ist er auch eher so aus der patriotischen Ecke?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Was ich nicht verstehe....

    Peggy wird bedrängt aber Martin zuliebe sagst du nichts...

    Du machst dir auch sonst nur Gedanken um martin

    Bist du verknallt in ihn?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  10. User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Zitat Zitat von Hedgehog1234 Beitrag anzeigen
    Ich musste mir auf die Zunge beißen als Peggy so bedrängt wurde
    Wieso das denn?
    Hast du Angst, vor diesen drängenden Patrioten deine Meinung kundzutun?

    Zitat Zitat von Hedgehog1234 Beitrag anzeigen
    Ja, die machen tatsächlich allerlei komische Dinge aus Patriotismus, so gehen sie aus Patriotismus ins Restaurant, kaufen aus Patriotismus lokal statt online.)
    Lokal einzukaufen hat ja erst mal nichts mit Patriotismus zu tun.
    Oder kaufen sie nur gerne Deutsches von Deutschen?
    Ist Boris eher so aus der Naziecke?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  11. Moderation

    User Info Menu

    AW: Konflikte über Corona, Patriotismus und so weiter im Freundeskreis

    Ist das eigentlich ihre Formulierung mit dem Patriotismus oder Deine Interpretation?
    Daran, die regionale Gastronomie und die lokalen Händler zu unterstrützen, ist ja erst mal nichts falsch und auch nicht "patriotisch".
    Blöd wird es, wenn man mit seinen Überzeugungen andere versucht, unser Druck zu setzen.

    Denkst Du denn, Boris ist allein zugänglicher für Argumente? Hat er sich erst kürzlich so entwickelt? Oder war er schon ein Idiot als Martin ihn kennengelernt hat? In letzterem Fall würde ich mir das Gespräch schenken.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •