Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 226
  1. Inaktiver User

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ohne deine Erfahrung abwerten zu wollen, aber ein Trauma ist doch ein anderes Kaliber.
    Wie soll ich es nennen? Es ist einfach eine schlimme Erinnerung, die noch länger anhält.

  2. User Info Menu

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Ich finde, es ist nicht ganz klar, wer wem Unrecht getan hat... und du wirkst nicht sonderlich stabil. Ich würde mich darum kümmern, mit deinen Emotionen wieder ins Reine zu kommen und keine Zeit mehr auf die Frau verschwenden (auch nicht mit einer Anzeige).

    Ich teile die Meinung meiner Vorschreiberinnen. Klar waren die Beleidigungen nicht nett, aber von sowas bekommt ein normaler Mensch auch kein Trauma.

  3. User Info Menu

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Also fasse ich zusammen:

    Ihr habt euch relativ gut verstanden, dann hat sie dich als bipolar bezeichnet, dann hast du sie beim Jugendamt gemeldet und dann sind diverse Dinge passiert (Fußmatte verdreckt, Werbemüll im Briefkasten), wobei du selbst schreibst:

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kann jeder gewesen sein.

  4. Inaktiver User

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Und über die Konsequenzen hast du nicht fürn Fünferl nachgedacht.
    Ich dachte, das Jugendamt könnte ihr vielleicht helfen. Es war offensichtlich, dass sie total überfordert war und das Kind darunter leidet.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Vielleicht würde es dir helfen, deinen eigenen Anteil in der Sache zu suchen, um daraus zu lernen? Zum Beispiel: Manche Menschen leben ein komplett anderes Leben als ich. Wenn ich merke, dass ich sie gar nicht verstehe, ziehe ich mich lieber zurück, als mich einzumischen.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  6. Inaktiver User

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich dachte, das Jugendamt könnte ihr vielleicht helfen. Es war offensichtlich, dass sie total überfordert war und das Kind darunter leidet.
    Außerdem dachte ich mir, ich würde mir später sicher Vorwürfe machen, wenn ich nichts unternommen hätte. Lieber einmal zuviel jemanden informieren.

  7. Inaktiver User

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Vielleicht würde es dir helfen, deinen eigenen Anteil in der Sache zu suchen, um daraus zu lernen? Zum Beispiel: Manche Menschen leben ein komplett anderes Leben als ich. Wenn ich merke, dass ich sie gar nicht verstehe, ziehe ich mich lieber zurück, als mich einzumischen.
    Ja, werde ich in Zukunft auch so machen. Danke

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich dachte, das Jugendamt könnte ihr vielleicht helfen. Es war offensichtlich, dass sie total überfordert war und das Kind darunter leidet.
    Warum hast du dann zurückgezogen?
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  9. User Info Menu

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich dachte, das Jugendamt könnte ihr vielleicht helfen. Es war offensichtlich, dass sie total überfordert war und das Kind darunter leidet.
    Das weißt du woher? Weil das Kind öfter geweint hat?
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  10. Inaktiver User

    AW: Beleidigungen durch Nachbarin

    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Also fasse ich zusammen:

    Ihr habt euch relativ gut verstanden, dann hat sie dich als bipolar bezeichnet, dann hast du sie beim Jugendamt gemeldet und dann sind diverse Dinge passiert (Fußmatte verdreckt, Werbemüll im Briefkasten), wobei du selbst schreibst:
    Genau so. Aber etwas wichtiges habe ich noch vergessen, es ist eskaliert, seit ihr neuer Freund mit in ihre Wohnung eingezogen ist. Der wollte dann so eine glückliche Familie spielen und das hat nicht funktioniert.

Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •