Antworten
Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 416
  1. User Info Menu

    Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen auf dem Prüfstand

    Hallo,
    irgendwie hat sich dieses Thema von ganz alleine ergeben.
    Ich habe fest gestellt, dass sich jetzt in dieser Zeit
    einige Leute gemeldet haben, mit denen ich gar nicht gerechnet habe. Ich bin mit Kolleginnen zusammengewachsen, mit denen ich vorher einen normalen Kontakt hatte

    dafür haben sich andere, von denen ich gedacht habe, sie melden sich, nicht gemeldet.

    Gerade in der zweiten Gruppe gibt es eine Schnittmenge: ehrlicherweise muss ich vermuten, dass ich mich nicht gemeldet habe, weil ich abgewartet habe, wer sich zuerst meldet und es mir nicht so wichtig war?

    Ich gönne mir gerade den Luxus, meine sozialen Beziehungen zu überdenken, auch wenn es ev. schmerzhaft ist. Meine Meinung: wer sich für mich interessiert, der fragt. wie es mir geht. Im Gegenzug mache ich es genauso. Oder erwarte ich zuviel?

    Ich freue mich über Input.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  2. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Bei mir macht sich etwas Traurigkeit breit, weil ein Kontakt doch sehr reduziert seitdem verläuft, was ich so nicht gedacht hätte. Verstehen tue ich es auch nicht. Aber das ist wohl anders gelagert als bei dir.

  3. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Zitat Zitat von Palmanova Beitrag anzeigen
    Bei mir macht sich etwas Traurigkeit breit, weil ein Kontakt doch sehr reduziert seitdem verläuft, was ich so nicht gedacht hätte. Verstehen tue ich es auch nicht. Aber das ist wohl anders gelagert als bei dir.
    Das ist traurig.
    Es gibt schon eine Schnittmenge: bei der ein oder anderen Person bin ich schon enttäuscht. Aber ich denke mir: dann waren wir wohl nicht auf einer Wellenlänge, was das betrifft.
    Ein „alles Gute in dieser Zeit“ reicht schon. Gar nichts - finde ich schwierig und ich möchte jetzt mutig genug sein, meine Konsequenzen zu ziehen.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  4. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Du sagst es! Genauso!!! Viele machen nun Videoanrufe etc und bleiben in Kontakt und andere verschwinden von der Bildfläche. Komisch! Zumal man in Punkto Aktivitäten ja eher eingeschränkt war und mehr Zeit hätte haben dürfen. Halt nur nicht für mich oder dich. Ja, schwierig.

  5. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Ich nehme an, dass viele sich auf das besinnen, was ihnen wirklich wichtig ist - und der Rest fällt rüber.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  6. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich gönne mir gerade den Luxus, meine sozialen Beziehungen zu überdenken, auch wenn es ev. schmerzhaft ist. Meine Meinung: wer sich für mich interessiert, der fragt. wie es mir geht. Im Gegenzug mache ich es genauso. Oder erwarte ich zuviel?

    Ich freue mich über Input.
    Der Begriff "Luxus" gefällt mir sehr gut in deinem Beitrag.

    Genauso wie du es beschrieben hast, habe ich es auch von Anfang an und während Corona gehandhabt.

    Intuitiv wollte ich einfach mal wissen, was jetzt Sache ist. Und siehe da:
    Es trennt sehr schnell die Spreu vom Weizen.

    Der Spruch "In der Not gehen tausend auf ein Lot" war und ist mir nicht neu und unbekannt... alles schon x-mal erlebt.

    Nein, du erwartest nicht zuviel.
    Das, was du zu geben bereit bist, kannst du auch von anderen erwarten.

    Meine Devise lautet: Im Verzicht liegt der Gewinn.
    Das war aber auch schon lange vor Corona so.

    Krisen beenden nichts - Krisen bereinigen...
    Corona ist in diesem Fall nur der "Booster".

    Und was den Luxus betrifft:
    Stell dir vor, du hast eine proppenvolle Schmuckschatulle.
    Neben Gold und Silber gibt es jede Menge Tand.

    Auch wenn du den Tand aussortiert hast, bleibt der Wert von Gold und Silber immer noch der gleiche.
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  7. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Irgendwie verstehe ich das nicht. Wenn ich mich nicht melde und abwarte - und die andere Person sich nicht meldet, sondern abwartet: warum trenne ICH dann die Spreu vom Weizen und warum bin ICH dann nicht die Person, die von der anderen Person aussortiert wird?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  8. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Ich begreife es auch nicht. Einer muss doch den Anfang machen. Wenn ich mich melde und es kommt keine Antwort - ok. Aber zu meckern, weil jemand sich nicht meldet, obwohl Du es auch nicht getan hast ??? Oder habe ich da etwas missverstanden.

  9. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Ich habe bei mir selber gemerkt, dass ich einfach nicht viel zu berichten habe. Den ganzen Tag daheim mit Haushalt und Kindern. Nicht besonders spannend und nicht besonders bemerkenswert. Deshalb habe ich auch nicht so oft mit Freunden telefoniert ... Aus keinem anderen Grund
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  10. User Info Menu

    AW: Freundschaft/zwischenmenschl. Beziehungen und Corona

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Ich habe bei mir selber gemerkt, dass ich einfach nicht viel zu berichten habe. Den ganzen Tag daheim mit Haushalt und Kindern. Nicht besonders spannend und nicht besonders bemerkenswert. Deshalb habe ich auch nicht so oft mit Freunden telefoniert ... Aus keinem anderen Grund
    Das kann mir auch in den Sinn. Dass manch jemand, sich selbst nicht melden mag, weil man mit der Situation überfordert ist oder fpr sich sein möchte.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

Antworten
Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •