+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

  1. Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    15

    Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Hallo, ich habe ein Problem mit einer Bekannten, Freundin möchte ich sie nicht nennen. Ich habe sie über einen gemeinsamen Freund kennengelernt und ihr geholfen einen Job in meiner Firma zu finden und genau das ist jetzt mein "Problem".

    Am Anfang hat mich ihre anhängliche Art nicht so wirklich gestört weil ich darauf nicht eingehen wollte und dachte ich kann mich da raushalten. Sie wollte gleich in der ersten Woche als sie mitkriegte dass zwei andere Kolleginnen von mir und ich zusammen bei der einen Kollegin einmal die Woche zusammen eine bestimmte Show im Fernsehen anschauten, mitkommen. Auf einmal sass sie auch immer bei der einen Kollegin mit im Büro obwohl sie die eigentlich kaum kannte und tat so als wäre das schon immer so gewesen. Sie fing dann auch an alle anderen Kollegen so zu behandeln als kenne sie die schon ewig und schnappte ein, wenn die nicht so reagierten wie sie das wollte.

    So vor einer Weile fiel mir dann auf, dass sie anfing sich mit mir zu vergleichen, bzw. anfing mir zu erzählen, dass sie und ich ja quasi gleich sind. Das gleiche denken, empfinden, den gleichen Background haben, quasi die gleiche Person sind.
    Zuerst habe ich darauf nicht reagiert aber inzwischen finde ich es gruselig. Vor 2 Tagen zb. habe ich einfach so von einem missliebigen Kollegen erzählt (mit dem meine Bekannte noch nie irgendwas zu tun hatte) und meinte dann so, dass ich den aber inzwischen gut im Griff habe und da kam von ihr der Satz "Ja natürlich haben WIR den gut im Griff".
    Und so geht das ständig. Letztens erklärte sie mir zb. dass wir beide ja emotional quasi auf dem Level von Teenies sind weil wir nie ein Kind geboren hätten. Ab da hatte ich das Gefühl ich müsste schreiend davon laufen.
    Wie gesagt, ich kenne diese Frau kaum aber das was ich von ihr weiss hat mit dem was ich bin nichts zu tun.

    Ganz schlimm ist, dass sie sich in meine Beziehung mit einem Kollegen "einmischt". Also sie tut so als wäre sie in diese Beziehung quasi ein Teil.
    Ich habe zb irgendwann mal gesagt, dass er ein ziemlicher Morgenmuffel ist und da kam von ihr "ach das treibe ich dem schon aus".
    Ich war so geschockt dass ich erst mal gar nichts gesagt habe. Aber ich habe mich geärgert und ich ärgere mich immer mehr zumal ich den Eindruck habe, dass sie eifersüchtig ist, Letzte Woche hat sie mitbekommen, dass er mir bei etwas geholfen hat worauf hin sie angelaufen kam und von ihm auch Hilfe haben wollte . Sie flirtet ihn (und andere übrigens auch) an und weist immer drauf hin wie toll sie alle finden und wie toll sie ihren Job macht. Sie erzählt immer wieder dass sie ja keinen von den Kollegen gut findet, ihr Verhalten und die Einschnapperei wenn die Kollegen nicht auf sie anspringen sagen aber was anderes.

    Das alles hat inzwischen zur Folge, dass ich eine Mordswut habe. Ich weiss nicht so recht ob klar wird wo hier das Problem liegt. Und ich weiss ich sollte das vielleicht irgendwann mal bei ihr ansprechen aber ich habe auch den ganz leisen Verdacht, dass sie gar nicht weiss was sie da falsch macht. Mich macht diese Distanzlosigkeit so böse. Sie hat hier einige Kolleginnen und Kollegen mit ihrer Art auch schon sehr überfahren, merkt es aber nicht und ich schäme mich gelegentlich fremd. Auch aufgrund der Art wie sie manchmal ihre Weisheiten hinausposaunt.

    Ideen irgendwer? Wie kann man sowas begegnen?

  2. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.945

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Kommt mir so bekannt vor, als ob wir genau so einen Strang schon mal hatten.


  3. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.228

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Dachte ich auch erst ...aber mir ist nicht fremd, dass viele Menschen genau dieses Problem haben.
    Das wird hier auch der Fall sein.

    Chimiganga, du wirst nicht drumrum kommen, Klartext zu sprechen und ihr zu sagen, was dich extrem stört.
    Es ist immer JETZT


  4. Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    43

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Für mich liest du dich so, als wärst du in der Geschichte gar nicht vorhanden. Also als beziehst du keinerlei Stellung, wenn sie deine Grenzen überfährt. Und das ist schwierig, besonders da sie jemand zu sein scheint, der aktives Grenzen setzen braucht.

    Als Beispiel das mal mit dem "wir werden es ihm schon zeigen". Da hätte von dir eigentlich ein "Danke aber ich mache das alleine" (oder Sowas ähnliches kommen müssen).

    Von daher rede mit ihr. Mach dich lang und verteidige, freundlich aber bestimmt deine Grenzen. Vielleicht hilft das schon dein Problem abzustellen.

  5. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.301

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Zitat Zitat von Chimichanga Beitrag anzeigen
    ... ich schäme mich gelegentlich fremd.
    Warum das?

    Und aus welchem Grund bist Du derart passiv?


  6. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.402

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Und aus welchem Grund bist Du derart passiv?
    Der Frage schließe ich mich an.

    Du bist ein wesentlicher Bestandteil dieses ganzen Konstruktes- ist dir das klar? Mit deinem Schweigen und Tolerieren förderst du deren Verhalten immer weiter.

  7. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.003

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Warum sagst du nichts zu ihren Äußerungen, warum gibst du ihr keine Antwort auf ihr Verhalten? Die Frau merkt nicht wo und wie sie aneckt. Eingeschnappt sein ist ein arrogantes Verhalten. Sie weiß es nicht und ist auf andere angewiesen, die ihr Grenzen aufzeigen sonst kann sie nichts ändern. Wenn sie überhaupt etwas ändern will, sie findet sich ja so toll. Du kannst sie dir nur vom Hals halten, wenn du mit ihr Klartext redest.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    4.182

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Es muss noch nicht mal Klartext sein, ein "wenn du meinst" + Augenroll oder "Du, ich will jetzt weiterarbeiten" + Nichtlächeln würde schon helfen.
    Die meisten Menschen sind so drauf programmiert, nirgends anzuecken und ihre Empfindungen so gut verstecken, dass man ihnen Missfallen nicht anmerkt.
    Hatte die Frau irgendwann wirklich Gelegenheit, wahrzunehmen, wie sie bei dir und den Kollegen ankommt oder tun alle k#ck-freundlich und verdrehen erst hinter ihrem Rücken die Augen?
    Es gibt Betriebe, da wird jeder neue sofort zwangsintegriert, zum Mittagessen und Feierabend-Absacker eingeplant, zu WE-Aktivitäten wie Grillfesten oder am Glühweinstand erwartet.
    Vielleicht war diese Frau früher an so einer Arbeitsstelle.
    Es ist nicht ungeschriebenes Gesetz, dass jeder Neue sich möglichst erstmal ruhig verhält und schaut wie der Hase läuft, darauf wartet, dass er zum Mittagessen hinzugebeten wird...
    Anderswo laufen die Hasen anders.
    Das würde ich einfach mal in die Überlegungen miteinbeziehen.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

  9. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.253

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie das läuft und auch, dass es schwer ist, da adäquat zu reagieren. Ich würde da ansetzen, wo Du derzeit am meisten genervt bist und der Bekannten beim nächsten Anfall von „wir“-Betonung klipp und klar sagen dass es dieses WIR in der Form nicht gibt, dass Ihr unterschiedliche Menschen seid und Du auch keine Symbiose möchtest.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    4.182

    AW: Bekannte nervt mit ihrem Verhalten - was kann ich tun?

    Naja, stell dir das mal in echt vor, Stina.
    Da bringt einer so'n lockeren Spruch: ja, mit dem werden WIR schon fertig, haha! - und du antwortest bierernst: " Nicht wir, du. Ich möchte keine Symbiose...und was ich zu neulich noch sagen wollte: wir sind völlig unterschiedlich!"
    Also, wenn ich Zeugin eines solchen Gesprächs wäre, würde mir denken: was war denn bei der im Kaffee drin?!

    Ein bissl weniger Dramatik tut's auch. Und wenn nicht, kann man zu einem passenden Zeitpunkt immer noch ein freundlich, aber bestimmtes Gespräch führen.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •