+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

  1. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    4

    wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    hi,
    zu allererst möchte ich mich gerne vorstellen. Mein name ist Clemens. Ich bin 21 Jahre alt und komme aus Österreich. dieser Bericht hier wird wahrscheinlich jetzt etwas länger werden deswegen würde ich es auch verstehen wenn nicht jeder es zu ende lesen will.. Nur ich muss mir das folgende einfach von der seele schreiben denn ich weiß einfach nicht mehr weiter. Diese Geschichte ist NICHT frei erfunden sondern passierte wirklich!

    Juni:
    Mündliche matura. zwei Fächer. Betriebswirtschaft und Geografie. Betriebswirtschaft habe ich geschafft, Geografie nicht. Ich war wirklich sehr enttäuscht über mich selbst und auch weil ich es gleich beim ersten Anlauf alles schaffen wollte. Dementsprechend fühlte ich mich nicht gut, lief meine Runde (bin Läufer) wie jeden Tag am Abend und ging die letzten Meter nach Hause.

    Juli - August:
    Eltern hatten große Erwartungen an mich und wollten unbedingt dass ich den Führerschein mache, weil ich mich dauernd herumkutschieren ließ und ich fand es natürlich auch gut den Führerschein zu machen und ich hatte 3 Monate Pause jetzt da die Geografie Matura im Oktober 2019 noch anstand und ich die Maturaprüfung und die Führerscheinprüfung noch zu lernen hatte. Die Führerscheinprüfung (theoretisch) schaffte ich mit links und die Maturaprüfung im Oktober später AUCH. alles in 3 Monaten habe ich geschafft was das theoretische angeht, Matura habe ich jetzt auch. habe mir auch einen Job besorgt in den Ferien, bei der Firma [editiert] wo ich seit 2 Monaten tätig bin.

    jetzt fragt man sich natürlich wieso schreibt der dann in so ein Forum, normalerweise müsste man doch vor Glück in die Luft springen.

    All diese Sachen die ich oben beschrieben habe haben jedoch mehrere Haken:

    Ich stand unter enormem Stress. ich fiel zweimal durch die Klasse und wollte daher unbedingt die Matura schaffen, sowie auch Führerschein, sowie auch die Freundschaften aufrechterhalten. und genau bei Freundschaften ist der große Punkt. Ich habe sehr viel Freundschaften vernachlässigt. War praktisch 3 Monate nur zuhause und habe gelernt was das Zeug hält. nun kann man das Gut finden oder auch schlecht! wie man sich vorstellen kann war es richtig schlecht, denn anstatt mir zu sagen komm schon du schaffst das alles du kriegst das hin, konnte ich mir anhören:
    ach komm du schaffstas sowieso ned du bist zweimal durchgefallen und du bist zu blöd dafür.
    ich habe falls wir was gemacht haben zum Beispiel fortgehen oderso immer nur über das lernen geredet weil ich noch so vertieft war darin. und irgendwann kam der Punkt wo die Freunde nichts mehr mit mir unternehmen wollten, da ich sowieso die ganze Zeit nur beschäftigt war. nun kann man auch dies gut finden oder schlecht das sei jedem selbst überlassen.. nur ich fand es extrem schädlich für meine Gesundheit und auch für meine Seele. (ich bin kein heiliger aber jeder Mensch hat Freunde verdient die zu ihm halten und ihn unterstützen).
    Dann konnte ich sie doch überreden mal gemeinsam nach Passau zu fahren und etwas zu unternehmen dort. Das war noch vor den Prüfungen. Also fuhren wir nach Passau um uns dort umzusehen und dort was zu unternehmen gemeinsam, hatten auch eine schöne zeit, bis zu Mittag ich plötzlich wieder anfing über die Arbeit und das gelerne zu reden. Ich bekam wirklich einen Nervenzusammenbruch und fing zu weinen an. und sie lachten mich aus.

    nun sagen die meisten denen ich diese Geschichte erzählt habe ja sie sind keine echten freunde... vergiss sie einfach. nur ich bin jedoch immer gutmütig und glaube an das Gute in einem Menschen selbst wenn er noch so böse ist und jemand anderen auslacht. nun kann man auch denken, dass das eine sehr dumme erkenntnis ist oder auch eine gute. jedenfalls lachten sie mich aus. und von diesem Tage an brachen sie fast alle den Kontakt zu mir ab, wegen des Nervenzusammenbruchs. weil ich so sehr angst hatte zu versagen bei den Prüfungen.

    und JETZT wo ich die Prüfungen absolviert habe, möchte ich mit allen wieder vertragen und aufhören zu streiten. die Prüfungen waren alle bis 15. Oktober abgeschlossen und jetzt ist der 29.12.2019 und sie haben mich noch immer blockiert und wollen keinen Kontakt mehr aber ich schon weil ich nicht loslassen kann und einfach mich wieder mit allen vertragen will....
    die anderen reden einfach die ganze Zeit hinter meinem Rücken jetzt schlecht über mich und machen sich über meinen Nervenzusammenbruch lustig. schreiben die ganze Zeit #Schadenfreude oder andere richtig fiese und gemeine Sachen. und wenn man über einen freund der die anderen noch kennt mit ihnen reden will sagen sie einfach ich soll mich verziehen. natürlich lässt man das auch nicht auf sich sitzen und so kamen auch ein paar fiese sprüche von mir zurück...

    ich will einfach dass das aufhört und ich nicht mehr an diese Menschen denken muss..
    Kann mir irgend jemand helfen?
    Danke vielmals wenn Sie bis hierhin gelesen haben.

    Clemens
    Geändert von Stina (29.12.2019 um 17:39 Uhr) Grund: Firmenname entfernt

  2. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.100

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Ich habe den Strang in das passende Forum verschoben.
    „We know how to bring the economy back to life.
    What we don‘t know ist how to bring people back to life“
    President Akufo-Addo

  3. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.724

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Clemens, ich gratuliere dir zu deiner Ausdauer und deinem Willen. Du hast das großartig gemacht und diese wichtigen Prüfungen geschafft! Hut ab.

    Alle Menschen die dich nicht unterstützt haben und sich auch noch lustig über dich machen, haben in deinem Leben nichts verloren. Sie sind keine Freunde und werden auch nie welche für dich werden. Konzentriere dich auf die Menschen, die dir Rückhalt geben und sich mit dir freuen. Alles andere ist verschwendete Zeit.

    Musst du diese Leute sehen? Brich den Kontakt ab, sie sind nicht gut für deine Seele. Lass dich nicht weiter von diesen "Freunden" quälen. Du brauchst sie nicht.

    Alles Gute für dich
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  4. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.562

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Hallo Clemens,

    vorneweg- ich vermute, du hast nun sehr aufrichtig erzählt.
    Tu dir selbst einen Gefallen und nimm den Firmennamen raus und nehme am besten gefakte- Kurse. Es soll dich doch keiner erkennen können!

    Nochmehr hoffe ich, dass du nicth wirklich Clemens heißt

  5. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.531

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Clemens, ich gratuliere Dir auch zu Deiner tollen Leistung und Deinem Ehrgeiz.
    Dass Dein Freundeskreis da weniger verstndnisvoll war und Dich letztlich im Stich gelssen hat, ist nicht schön.

    Angesichts Deines/Eures Alters sehe ich die Freundschaften nicht ganz so endgültig verloren, wie Unendlichkeit, allerdings gebe ich ihr Recht darin, dass solche schmerzhaften Erfahrungen ein guter Anlass sind, die Freundschaften im einzelnen zu überdenken: Wer war Dir genau wichtig und warum, wer genau hat Dich am meisten verletzt und wer war vielleicht auch schon vorher nicht wirklich wichtig für Dich? Und auch: welche Verletzungen sind bei Dir geblieben, wem kannst Du verzeihen, wie hättest Du selbst Dich verhalten, wenn jemand anders an Deiner Stelle gewesen wäre und was hättest Du Dir gewünscht?

    Ausgehend von diesen Antworten würde ich überlegen, zu welchen Personen Du evtl. verschen möchtest, den Kontakt wieder herzustellen. Eine ganze Clique auf einmal zu erreichen, ist nicht nur logistisch schwierig, es hat auch weniger Aussicht auf Erfolg, weil in der Gruppe tendenziell jeder versuchen wird, selbst nicht in die "Schusslinie" zu geraten und nichts falsches zu sagen.
    Wenn die Freundschaften vorher echte und gute waren, dann wird es da Leute geben, denen auch Du nicht egal bist und die auch bedauern, wie das lief. Und da würde ich ansetzen und den oder diejenige, die Dir zunächst am wichtigsten erscheint, allein kontaktieren.

    Wenn Deine Freunde nicht alle kalte Eisklötze sind, dann wirst Du schon auf offene Ohren stoßen - vorausgesetzt Du trittst nicht gleich mit Vorwürfen an sie heran, sondern machst klar, dass sie als Person Dir fehlen.

    Solltest Du da wirklich völlig abblitzen, was ich mir tatsächlich schwer vorstellen kann, dann waren es tatsächlich keine Freunde und es ist Zeit für einen Neuanfang mit anderen Menschen. Aber ich sehe da echt noch Chancen.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  6. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.531

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Hallo Clemens,

    vorneweg- ich vermute, du hast nun sehr aufrichtig erzählt.
    Tu dir selbst einen Gefallen und nimm den Firmennamen raus und nehme am besten gefakte- Kurse. Es soll dich doch keiner erkennen können!

    Nochmehr hoffe ich, dass du nicth wirklich Clemens heißt

    Den Firmennamen habe ich editiert. Ich schließe mich Kenzias Bitte an, zu überprüfen, ob Du Deine Privatsphäre noch besser schützen kannst.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.588

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Hallo lieber Clemens, es tut mir leid, wie mit Dir umgegangen wurde. Du hast hier schon sehr gute Antworten bekommen, wie Du damit umgehen kannst, so dass es auch für Dich effektiv in der Persönlichkeitsentwicklung wird.
    Was mir aufgefallen ist, wie wenig Du Dich schützt. Hier im Internet, wird wahrscheinlich im realen Leben genauso sein. Menno, Du musst doch für Dich sorgen!! Wer soll das denn sonst tun?

    bifi


  8. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    2.006

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Solche Erfahrungen gehören auch leider zum Leben. Das mit dem schwer Loslassen können, kenne ich von mir. Ich bin oft über eine Toleranzgrenze hinaus gegangen, bin auch zu gutmütig.
    Aber irgendwann setzt doch der Selbstschutz ein.
    Das mit dem Lernen ist Dir eben nicht zugefallen und hat Dich belastet. Was verständlich ist. Umgekehrt würdest Du doch sicherlich ebenfalls zuhören und auch Mut machen oder?
    Das macht eine Freundschaft aus.
    Ich würde heute keinem Menschen mehr nachlaufen, der mich runterzieht und noch dazu mich blockiert.
    Das hat niemand nötig. Du schreibst, Du hast viele Freunde, dann halte Dich an die, die Dir gut tun.
    Kontakt zu suchen, der Dich auslacht und als blöd bezeichnet, das versuche nicht.
    Egal,ob Clique oder nicht, das zeugt von keinem besonders gutem Charakter


  9. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    410

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Hallo Clemens
    Es ist eine ganz harte Erfahrung für einen jungen Menschen, der erwachsen wird: dass grosse und wichtige Dinge nicht gleich auf Anhieb klappen (Beispiel: Maturaprüfung) und dass man sich in Menschen, die man mag schwer täuschen kann.

    Ich sehe einen wirklich ehrgeizigen und zielorientierten Menschen in Dir, der instinktiv das richtige für sich und seine Zukunft getan hat: gelernt, gelernt, gelernt. Ich gratuliere dir recht herzlich zu deinem Erfolg! Wichtig für deine späteren Berufsjahre ist nicht wann du die Matura gemacht hast, sondern dass du sie gemacht hast. Den Führerschein auch geschafft zu haben, gibt Dir ganz neue Optionen und entlastet deine Familie. Gut gemacht!

    Manchmal zwingt einen das Leben in eine neue und ursprünglich nicht geplante Richtung zu gehen. Hör auf dein Bauchgefühl. Möchtest du wirklich solche Kollegen deine „Freunde“ nennen? Du hast vielleicht auch einfach ein bisschen Angst vor dem Neuen, weil da noch keine anderen Personen sind, die deine alten Kollegen ersetzen.

    Du schreibst selbst, du verdienst richtige Freunde. Ich bitte dich: begrabe deine alte Clique, lass dich nicht provozieren und versuche selbst ebenfalls nicht Öl ins Feuer zu giessen.

    Spar dir die Energie! Warum? Jetzt mit 2020 fängt dein neues Leben an. Geh hinaus, lerne neue Leute kennen (über Arbeitskollegen, an Veranstaltungen, an Weiterbildungen etc.).

    Nimm dein Glück selbst in die Hand! Lass dir das nicht von ein paar Idioten bestimmen.

    Alles Gute an der neuen Arbeitsstelle. Bleib dran, gib dein Bestes dort.

    Es wird ein paar Wochen dauern, bis du deine alten Kollegen nicht mehr vermisst. Der Augenblick wird kommen, an dem du leise sagst: ich brauche euch nicht mehr. Das ist jetzt mein neues Leben mit neuen interessanten und liebenswerten Menschen. Ich will nicht mehr zurück.

    Alles Gute, lieber Clemens

    Kassandra

  10. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.686

    AW: wie soll ich nur weiter vorgehen ich brauche hilfe. (freundschaft ist zerbrochen)

    Zitat Zitat von clemens98 Beitrag anzeigen
    jedenfalls lachten sie mich aus. und von diesem Tage an brachen sie fast alle den Kontakt zu mir ab, wegen des Nervenzusammenbruchs. weil ich so sehr angst hatte zu versagen bei den Prüfungen.
    Wie mies. Wie übel! Du willst dich "wieder mit ihnen vertragen"? Als wenn du etwas schlimmes gemacht hättest, als wenn es ein beidseitiger Streit gewesen wäre. Aber deren Reaktion ist einfach fieser, hämischer Kindergarten.

    Du wirst ein cooles Leben ohne diese alten "Freunde" haben, du wirst sie zurücklassen. Du wirst neue finden und ... ach, am besten hat es Kassandra ausgedrückt:

    Es wird ein paar Wochen dauern, bis du deine alten Kollegen nicht mehr vermisst. Der Augenblick wird kommen, an dem du leise sagst: ich brauche euch nicht mehr. Das ist jetzt mein neues Leben mit neuen interessanten und liebenswerten Menschen. Ich will nicht mehr zurück.

    Welcome in your life!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •