+ Antworten
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 136
  1. Avatar von Butzlku
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    346

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Wir vermieten nicht an Freunde. Das bringt nur Probleme. Miete reduzieren, weil sie nett sind, ist auch nicht so prickelnd... oder schenkst du jedem, den du nett findet, monatlich 50 Euro z.B.? ;)

    Ich denke es wäre gut, wenn du die Miete erhöhst. Zumindest so, dass sie wieder ans ortsübliche Niveau herankommt. Ich schätze aber, dass du ein paar Tage nach Absenden des Briefs wieder herzlich eingeladen wirst auf einen gemeinsamen Abend und auch die "Freundin" wieder aus der Versenkung kommt...


  2. Registriert seit
    22.03.2019
    Beiträge
    127

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Hm, sie haben für dich renoviert. Wie umfangreich war das? Habt ihr das mit der Miete verrechnet?


  3. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Ach, ein bisschen "Seelchen" bist du wohl wirklich. Hast du Kaution gefordert? Und überhaupt schon mal eine Betriebskostenabrechnung gemacht - dazu bist du alljährlich verpflichtet?

    Wo und wie deine Mieter Urlaub machen, geht dich allerdings auch nichts an. Da brauchst du wirklich unbedingt den professionellen Abstand.
    Die Antwort auf die Frage nach der Kaution kannst du dir selbst beantworten oder? Natürlich nicht....
    Betriebskostenabrechnung ist nicht das Problem, dass hab ich jetzt schon mal gemacht. Aber dass eine HV ohne mein "Zutun" die Miete erhöhen würde, kann ich mir fast nicht vorstellen?

    Natürlich geht es mich nichts an wann, wo und wie oft meine Mieter Urlaub machen, ist mir prinzipiell auch egal, aber wenn sie mir dann Massen von Urlaubsfotos schicken, nehme ich das zur Kenntnis. (Und ärgere mich insgeheim über "das Maximale was sie zahlen KÖNNEN)


  4. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht hilft es ein bisschen, wenn ich Dir sage dass mir sowas in der Art gefühlt eine Quatrillion mal passiert ist.
    Ja, danke
    Ich war in der Situation einfach auch ein "bisschen" überfordert. Aber was passiert ist, ist passiert.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.245

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Hi Herbstlaub - du hast gute Mieter. Sie haben mit dir zusammen renoviert. Sie behandeln die Wohnung pfleglich und machen keinen Ärger. Sie sind gekommen um zu bleiben und sind solide, solvent und sauber.

    Das ist eigentlich der Jackpot. Denn du hast kaum Arbeit damit, oder?

    Versuche unbedingt zu trennen:

    "Vermietung" und "Freunde"

    Jetzt - wie hier vorgeschlagen (als Retourkutsche für nicht mehr so befreundet sein) die Miete zu erhöhen, ist genauso kindisch wie zuvor, sie zu senken, weil die so nett sind...

    Professionalisiere das Thema Vermietung. Hol dir da ggfs. Rat z. B. vom Steuerberater.

    Und freue dich, dass du gute Mieter hast. Fluktuation kostet nämlich....

    @all - Herbst hat nicht bei "Vermietung" gepostet - sie wird sich was dabei gedacht haben


  6. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Aber bedenke trotzdem, dass gute Mieter immer Gold wert sind.
    Und Mieter, die mitrenoviert haben, behandeln in aller Regel die Mietsache auch pfleglich.

    Ich würde es emotional abhaken und das Mietverhältnis professionell betrachten.
    Ja, stimmt definitiv, von daher habe ich schon Glück mit ihnen.
    Und je mehr ich mich gerade mit dem Thema befasse, umso mehr merke ich dass mein Hauptärger eigentlich meiner Bekannten gilt und auch gelten sollte.
    Sie ist irgendwie eine komische Mischform zwischen guter Freundin und Bekannter...


  7. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Hm, sie haben für dich renoviert. Wie umfangreich war das? Habt ihr das mit der Miete verrechnet?
    Nein, stimmt so nicht ganz. Eher andersrum, (ich komme beruflich aus der "Bauecke"), ich habe das Material besorgt und sie haben mir geholfen.

  8. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.284

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Ist die Miete so viel niedriger, dass das Finanzamt dich deswegen belangen könnte?
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen


  9. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Hi Herbstlaub - du hast gute Mieter. Sie haben mit dir zusammen renoviert. Sie behandeln die Wohnung pfleglich und machen keinen Ärger. Sie sind gekommen um zu bleiben und sind solide, solvent und sauber.

    Das ist eigentlich der Jackpot. Denn du hast kaum Arbeit damit, oder?

    Versuche unbedingt zu trennen:

    "Vermietung" und "Freunde"

    Jetzt - wie hier vorgeschlagen (als Retourkutsche für nicht mehr so befreundet sein) die Miete zu erhöhen, ist genauso kindisch wie zuvor, sie zu senken, weil die so nett sind...

    Professionalisiere das Thema Vermietung. Hol dir da ggfs. Rat z. B. vom Steuerberater.

    Und freue dich, dass du gute Mieter hast. Fluktuation kostet nämlich....

    @all - Herbst hat nicht bei "Vermietung" gepostet - sie wird sich was dabei gedacht haben
    Danke dir

    Ja, das Thema steht absichtlich bei "Freundschaften", das ist mein Hauptproblem damit, die sehr günstige Miete ist nur das Nebenfeuer.
    Aber wie schon geschrieben, ich muss meinen Ärger da hin packen wo er hingehört...zu meiner Bekannten


  10. Registriert seit
    28.11.2019
    Beiträge
    41

    AW: es fühlt sich so blöd an...

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Ist die Miete so viel niedriger, dass das Finanzamt dich deswegen belangen könnte?
    Wenn du damit meinst, dass das FA irgendwann ankommt, dass die Vermietung nicht der Gewinnerzielung dient, also die 66% Regel, hmm, kann passieren. In dem Fall wäre es mir dann aber echt egal, drauf zahlen tu ich nicht, dann muß die Miete hoch.

+ Antworten
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •