+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 117

  1. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.190

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ganz allgemein ... vielleicht würde ich es einfach mal laufen
    lassen - sprich, keine Initiative ergreifen - und schauen, was
    passiert.
    Hab ich natürlich schon überlegt. Auch aus Bockigkeit. Aber ich fürchte, dann gibt es dieses Jahr eben kein gemeinsames Wochenende. ...


  2. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.190

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Dann wird nichts passieren. Zumindest ist es bei mir so. Jeder ist in seinem eigenen Stress, manche sind auch von sich aus nicht so aktiv.
    Aber was geht dabei in den anderen vor??? Das interessiert mich. Sind ihnen die Unternehmungen einfach nicht so wichtig wie mir? Oder bin ich ihnen nicht wirklich wichtig? Oder denken sie sich 'Wenn Caramac nicht fragt, hat sie wohl keine Zeit " ?

    Schweinebacke -stört es Dich nicht?


  3. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.861

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Mich würde eher stören, wenn meine Freunde keine Zeit hätten für mich. Aber das haben sie ja und wir haben Spass. Diese Überlegungen hatte ich früher mal. Aber ich denke nicht mehr drüber nach.
    Und ein Vorteil hat das auch, ich muss mich auch nicht rechtfertigen, wenn ich keine Zeit/Lust zu was habe. Denn das habe ich auch nicht immer.
    Geniess einfach die schöne Zeit und vergrüble sie Dir nicht. Deine Freunde machen doch alles mit und finden es toll. So ist es ja bei mir auch. Und sieh einfach die Vorteile, die Du dadurch hast. Sonst würdest Du vielleicht noch wohin gehen müssen, was Dir nicht zusagt...


  4. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.190

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Mich würde eher stören, wenn meine Freunde keine Zeit hätten für mich. Aber das haben sie ja und wir haben Spass. Diese Überlegungen hatte ich früher mal. Aber ich denke nicht mehr drüber nach.
    Und ein Vorteil hat das auch, ich muss mich auch nicht rechtfertigen, wenn ich keine Zeit/Lust zu was habe. Denn das habe ich auch nicht immer.
    Geniess einfach die schöne Zeit und vergrüble sie Dir nicht. Deine Freunde machen doch alles mit und finden es toll. So ist es ja bei mir auch. Und sieh einfach die Vorteile, die Du dadurch hast. Sonst würdest Du vielleicht noch wohin gehen müssen, was Dir nicht zusagt...
    Du hast recht :) Ich musste einmal in ein saudoofes Konzert mitgehen.
    Aber ich bin so unsicher, habe das Gefühl, ich bin meinen Freunden und Bekannten einfach nicht wichtig genug.

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.365

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Ich war die Tage auf einem Seminar und da wurde ich von den anderen als "mitreißende Persönlichkeit " bezeichnet.
    In welchem Zusammenhang?
    War Persönlichkeit Thema des Seminars?
    Falls nicht, würde ich das als höfliche Umschreibung für "aufdringlich" auffassen....


  6. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.190

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    In welchem Zusammenhang?
    War Persönlichkeit Thema des Seminars?
    Falls nicht, würde ich das als höfliche Umschreibung für "aufdringlich" auffassen....
    Nein -so war es definitiv nicht gemeint. Die Beschreibung kam von einer Kollegin, mit der ich befreundet bin und bezog sich auf eine konkrete Situation.


  7. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.861

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Die Frage der Wichtigkeit kann man nicht pauschal beantworten. In erster Linie ist man sich selbst und die Familie wichtig. Das ist nun mal so. Wichtig ist doch eher, dass man liebe Menschen um sich hat, mit denen man gerne etwas unternimmt. Und wenn diejenigen, wo Du die Initiative zeigen musst, Zeit für Dich und Aktivitäten, aufbringen und mit Dir Spass haben, dann hinterfrage einfach nicht zuviel. Natürlich sind wir auch in gewisser Weise wichtig, sonst würde ja sich keiner mit uns abgeben.
    Das ist übrigens mein Ergebnis aus meinen Grübeleien, die ich mal hatte

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.365

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Nein -so war es definitiv nicht gemeint. Die Beschreibung kam von einer Kollegin, mit der ich befreundet bin und bezog sich auf eine konkrete Situation.
    Wenn Du Dir da so sicher bist, dann rätsel halt weiter.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.428

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Aber du bist noch nie auf die Idee gekommen, dass die Freundinnen vielleicht Komplexe haben, weil sie eben nicht so tolle Ideen haben? Und meinen vielleicht, ihre Ideen könnten abgelehnt werden, weil langweilig oder unter deinem Niveau?

    Deshalb gibt es auch kein Kaffeetrinken mal einfach so? Weil sie meinen mit dir müßte das immer ein Oberknaller sein/werden?

    Geht mir oft so. Meine Freundinnen sagen oft: da wäre ich mein Lebtag (Ideen) nicht drauf gekommen....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.640

    AW: Initiative geht immer von mir aus

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Nein -so war es definitiv nicht gemeint. Die Beschreibung kam von einer Kollegin, mit der ich befreundet bin und bezog sich auf eine konkrete Situation.
    Dann hat sie genau deswegen, weil sie eine "Freundin" ist, das Aufdringlich so umschrieben.
    Da bin ich der Meinung von @mambi.

    Du fragst, warum Du da ein Problem hast und negierst/dementierst die Wahrnehmung Deiner Person ...finde den Fehler;)

    Gehe mal etwas selbstkritischer mit Dir um.

+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •