+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

  1. Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    30

    Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Liebe Community

    Seit zwei Jahren habe ich eine gute Freundin. Sie war seit 20 verheiratet, hat sich vor 4 Jahren scheiden lassen und ist nun 45 Jahre alt. Seit wir uns kennen hat sie eine wahnsinnige Wandlung hingelegt. Sie ist selbstbewusst geworden, flirtet gerne und ist happy. Ich bin sehr stolz auf sie und ich mag sie sehr. Manchmal bei Weggehen merke ich, dass sie sich gern in den Vordergrund drängt. Mich stört das nicht nicht. Wenn ein Mann Interesse an mir hat wird er sich schon durchsetzen

    Mir ging es die letzten Jahre oft nicht gut. Ich habe gegen eine Ess- und Sport-Sucht gekämpft und habe merken müssen, dass zwei sehr gute Freundinnen nicht für mich da waren. Ich habe 20kg zugenommen und fühle mich nach wie vor eher unwohl. Nun beginne ich langsam und mit Begleitung meiner Therapeutin abzunehmen.
    Von Männern habe ich mich grösstenteils ferngehalten.
    Mittlerweile bin ich nun aber wieder glücklich und auch interessiert an Männern.

    Vor zwei Wochen waren wir zu Dritt (besagte Freundin und noch eine andere) an einem Fest. Dort hat mich ein Mann angesprochen der mir sehr gefallen hat. Er war den ganzen Abend mit uns unterwegs, war sehr sehr nett, intelligent, anständig und augenscheinlich sehr interessiert an mir. Er hat auch ganz dezent Körperkontakt gesucht, hat mir den Rücken gestreichelt und mit meinen Haaren gespielt. Er war überhaupt nicht aufdringlich und ich verstand mich sehr gut mit ihm. Wir haben unsere Nummern getauscht und er hat mir auch noch in der Nacht geschrieben.

    Am nächsten Morgen sind wir Drei dann zum Brunch. Dort habe ich ihnen erzählt, dass ich mich mit besagtem Typen auf einen Kaffee treffen werde. Seit Langem der erste Mann, der mir wirklich sympathisch ist. Die Dritte im Bunde hat gesagt, sie fand es so niedlich wie er mir immer über den Rücken gestreichelt hat. Und dann liess die Andere die Bombe platzen und sagte: Ja, das hat er bei mir auch gemacht.
    Mir sind sämtliche Gesichtszüge entgleist und ich habe dann gesagt, dass ich das Date absagen werde. Ich finde es daneben, wenn ein Typ in einer Gruppe Freundinnen an Mehreren Interesse zeigt. Ich war sehr enttäuscht und auch sehr sehr verwundert. Es hat einfach nicht zu dem Eindruck gepasst, den ich hatte.

    Ich habe ihm dann geschrieben, dass ich es mir anders überlegt habe und ihm alles Gute wünsche. Er hat dann geantwortet, dass er es sehr schade findet, aber akzeptiert.

    Letzte Woche hat er sich wieder gemeldet und geschrieben, dass ich ihm nicht aus dem Kopf gehe und er gerne wissen möchte, weshalb ich meine Meinung geändert habe.
    Er streitet alles ab.
    Ich hab dann die Dritte im Bunde gefragt, ob sie gesehen hat, dass er die andere gestreichelt hat. Sie hat nichts gesehen und auch ihre Zweifel an der Aussage der Freundin geäussert.

    Ich stehe nun zwischen Stuhl und Bank. Mir gehts vordergründig gar nicht um den Typen. Wenn es stimmt was er sagt, dann hat sie mich 1. eiskalt angelogen und mir 2. das Erlebnis mit dem Typen total vermiest. Sie wusste auch, dass ich nur wegen ihrer Aussage das Date abgesagt habe und sehr enttäuscht war.

    Ich frage mich, was es ihr gebracht hätte, mich anzulügen. Sie hat ja die Nummer von dem Typen nicht. Er ist nicht mal ihr Typ. Wollte sie sich einfach wichtig machen? Ich verstehe es einfach nicht.
    Entweder hat sie wirklich nicht gelogen, oder sie streitet es ab. Ich weiss nicht, wie es dann weiter gehen soll. Ich weiss nicht, ob ich ihr noch vertrauen kann. Und vielleicht tue ich ihr doch Unrecht...
    Ich werde sie auf jeden Fall darauf ansprechen.

    Habt ihr schon mal Ähnliches erlebt? Habt ihr Tipps?

    Liebe Grüsse
    Jennie

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.317

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    ganz ehrlich, wenn du dich so schnell ins bochshorn jagen lässt - mit einem einzigen satz von ihr- dann kann dein interessse an ihm nicht so dolle gewesen sein.


    fair hätte bedeutet: dass du ihm sagst, was sie gesagt hat.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Zitat Zitat von Jennie_84 Beitrag anzeigen
    Letzte Woche hat er sich wieder gemeldet und geschrieben, dass ich ihm nicht aus dem Kopf gehe und er gerne wissen möchte, weshalb ich meine Meinung geändert habe.
    Er streitet alles ab.
    Ob Deine Freundin ihre Aussage erfunden hat oder nicht, das können
    wir hier nichts wissen.

    Aber, selbst wenn es so war, warum machst Du aus so einer harmlosen
    Geste etwas derart Dramatisches? Dramatisch in dem Sinn, der der
    Mann offenbar in Deinen Augen so total daneben benommen hat?

  4. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.014

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Es gibt ja durchaus Unterschiede zwischen "über den Rücken streicheln" und "über den Rücken streicheln".
    Nebenbei oder bewußt, einmal oder mehrfach und und und...
    Vielleicht hat er sie auch am Rücken berührt. Sie hat vielleicht gar nicht wahrgenommen, wieviel mehr er dich beachtet hat.
    Vielleicht war es als leichte Warnung gedacht.
    Vielleicht, vielleicht...

    Wenn Du Interesse an diesem Mann hast, dann solltest Du das durchziehen. Er kann ja wahrscheinlich nichts für die Wahrnehmungen deiner Freundin.

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.065

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Einzig richtige Antwort auf das dumme "das hat er bei mir auch gemacht" wäre gewesen "tja,aber MICH will er wiedersehen".... um dann beim Date gemeinsam mit ihm darüber zu lachen.

  6. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.062

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Er hat auch ganz dezent Körperkontakt gesucht, hat mir den Rücken gestreichelt und mit meinen Haaren gespielt. Er war überhaupt nicht aufdringlich
    Über den Rücken streicheln und mit den Haaren spielen beim allersten zufälligen Treffen hältst du für "dezent" und "nicht aufdringlich"?

    In meinen Augen ist das aufdringlich. Ein Mann, der das bei einer Frau macht, die er zum allerersten Mal in seinem Leben zufällig irgendwo an einem Fest trifft - der macht das so ziemlich mit jeder, die ihm über den Weg läuft.
    Daher: kann gut sein, dass er das bei der Freundin auch gemacht hat. Und kann sein, dass ihr Hinweis eine Warnung an dich war: "du, der Typ machte das bei mir auch, der macht das offenbar bei so gut wie jeder - willst du so einen wirklich?"

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.928

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Über den Rücken streicheln und mit den Haaren spielen beim allersten zufälligen Treffen hältst du für "dezent" und "nicht aufdringlich"?

    In meinen Augen ist das aufdringlich.
    So ist es. Bei mir wäre jemand bei so was sofort raus. Das hat Masche.
    Ich greife einem Mann beim ersten Date auch nicht an den Hintern.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    26.10.2019
    Beiträge
    140

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Zitat Zitat von Jennie_84 Beitrag anzeigen

    Habt ihr schon mal Ähnliches erlebt? Habt ihr Tipps?
    Leider ja, siehe mein Thread unten.

    Ich hatte auch so eine "Freundin", die mich eher als Konkurrenz gesehen hat und sich mit mir im Wettstreit befand, wer die besten Männer abbekommen hat. Gegönnt wurde mir nichts, alle meine Dates wurden mies geredet.

    Ende vom Lied- ich beendete die "Freundschaft".

    Ich würde den Mann daten.

  9. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.839

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Ich finde das beschriebene Verhalte auch alles andere als dezent und unaufdringlich und schließe mich der Einschätzung an, dass er das nicht nur bei Dir so macht. Ob er es nun auch bei der Freundin gemacht hat oder bei jemand anders, wäre mir dann egal.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Lügt sie? Und wenn ja, warum?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Über den Rücken streicheln und mit den Haaren spielen beim allersten zufälligen Treffen hältst du für "dezent" und "nicht aufdringlich"?

    In meinen Augen ist das aufdringlich. Ein Mann, der das bei einer Frau macht, die er zum allerersten Mal in seinem Leben zufällig irgendwo an einem Fest trifft - der macht das so ziemlich mit jeder, die ihm über den Weg läuft.
    Daher: kann gut sein, dass er das bei der Freundin auch gemacht hat. Und kann sein, dass ihr Hinweis eine Warnung an dich war: "du, der Typ machte das bei mir auch, der macht das offenbar bei so gut wie jeder - willst du so einen wirklich?"
    Du hast recht, Horus.

    Bei genauerem Überlegen sehe ich es auch so - und revidiere somit
    meine in Beitrag # 3 geäußerte Meinung.

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •