+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 122
  1. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.108

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    Damit hätte ich auch kein Problem. In meinem Fall lief es ungefähr so:
    Ich: Hast Du Interesse in "kryptischer Filmtitel' zu gehen?
    Er: Sagt mir nichts, keine Ahnung, egal, ich komme einfach mit.
    Ja und?

    Es lag dir also weniger daran, dass er mit kommt sondern vor allem, dass er Interesse am Filmstoff bekundet?
    People are so crackers.
    John Lennon

  2. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.413

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    Jeder entscheidet doch nach irgendwelchen Kriterien, ob er in einen Film geht? Drei Zeilen Teaser lesen oder den Trailer anschauen?
    Oder wie macht Ihr das? Rein nach dem Titel?
    Wenn eine Freundin mich fragt, ob ich mir "Wo die Orangen blühen" anschauen möchte, sie hätte so viel darüber gelesen und wäre total neugierig, wie der ist, würde ich mich freuen, wenn sie mich fragt, ob ich mitkomme, und würde ja sagen. Ohne, dass ich vorher google, was denn das für ein Schinken ist. Selbst wenn sich herausstellen würde, dass es eine total schräge Schmonzette mit unrealistischem Ausgang ist, für das gemeinsame Ablästern nach dem Film über diesen Kappes hätte es sich für mich schon gelohnt. Und wenn der Film doch super wäre, umso besser. Ich lasse mich gerne überraschen.

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Das ist nicht "wenig eigene Entscheidungsfähigkeit", das ist "Vertrauen auf Leute, die vielfach bewiesen haben, dass sie mein Vertrauen verdienen". Meinen Freunden mehr zu vertrauen als einer Rezension, die irgend ein Journi in Eile hingeschmiert hat, ist auch eine Entscheidung!

    gruss, barbara
    Ja, das sehe ich absolut genauso
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.215

    AW: Mitläufer mitziehen?

    es fehlt am Enthusiasmus...?

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  4. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.812

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Er: Sagt mir nichts, keine Ahnung, egal, ich komme einfach mit.
    Heisst: "ich vertraue dir in deiner Wahl."
    Heisst auch: "ich hab zwar keine Ahnung, worum es geht, lasse mich aber gerne auf was Unbekanntes ein"

    Wie ging die Sache denn danach weiter? Also noch seinem "Keine Ahnung, ich komm einfach mit"? Hast du ihm Links oder Texte zu dem Film geschickt und dann etwas später nachgefragt, ob er sie gelesen hat und was er dazu meint? Oder hast du darauf gewartet, dass von ihm eine Nachricht kommt im Stil: "hab das mit dem Film jetzt nachgelesen, dass er in xy spielt, it ja sooo toll, jetzt freue ich mich noch mehr darauf"?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.207

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    Oh, okay... da käm ich auf Dauer nicht mit klar, mit so wenig eigener Entscheidungsfähigkeit.
    Das schöne an Freundschaften ist, daß man sich die aussuchen kann. Man muß nicht mit Leuten befreundet sein, mit denen man ums Verrecken nicht auskommt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.183

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    Damit hätte ich auch kein Problem. In meinem Fall lief es ungefähr so:
    Ich: Hast Du Interesse in "kryptischer Filmtitel' zu gehen?
    Er: Sagt mir nichts, keine Ahnung, egal, ich komme einfach mit.
    Der vertraut auf deinen Geschmack. Und verbringt gern Zeit mit dir. Eigentlich doch ideal.

    (Ich hasse es beispielsweise, in einer grösseren Gruppe ein Restaurant gemeinsam auszuwählen - endet immer in einer langweiligen Pizzeria. Weil immer einer was nicht mag, obwohl es in jedem Restaurant eigentlich doch genug Auswahl gibt ...)

    Wie war es in der Vergangenheit, wenn ihm der Film nicht zusagte? Beschwert er sich dann?

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.183

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Mir geht das so wenn ich für jemanden koche. Es gibt ja Menschen denen ist es egal was aufgetischt wird, 2 Kategorien: genießbar oder bäh.
    Da bin ich dann z.B. genervt wenn da so gar kein feineres Interesse ist.
    "Feineres Interesse" ist ein schöner Ausdruck.


  8. Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    71

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Hallo!
    Ganz konkret zum Thema Kino...
    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    Wie seht Ihr das?
    Ich bin da diejenige, die letztendlich keine eigene Meinung hat. Warum? Ich habe absolut keine Ahnung von Schauspielern und Filmen. Es interessiert mich z.B. einfach nicht, wer wo mitgespielt hat. Wenn mich mal jemand fragt, ob ich auf einen Kinofilm Lust hätte, les ich mir höchstens die Kurzbeschreibung durch und mache es davon abhängig, ob ich mitkomme oder nicht. Für mich ist das dann einfach ein netter Abend mit Freunden. Der Film ist für mich Nebensache. Wenn mich jemand nach ein paar Wochen fragen würde, wie der Film hieß oder welche Schauspieler mitgespielt haben, könnte ich schon wieder keine Antwort mehr geben. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass ich mal einen Kinobesuch initiiert habe.
    Aber genauso wenig schau ich mir irgendwelche Filme im Fernsehen an.

    Wenn’s um Ausflüge, Restaurantbesuche etc. geht, mache ich gerne Vorschläge und habe viele Ideen, aber Kino ist mir einfach völlig egal und verhalte mich so, wie dein Freund.


  9. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.168

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von sunflower1976 Beitrag anzeigen
    Wenn’s um Ausflüge, Restaurantbesuche etc. geht, mache ich gerne Vorschläge und habe viele Ideen, aber Kino ist mir einfach völlig egal und verhalte mich so, wie dein Freund.
    und wie geht es dir, wenn leute mit der einstellung hinter dir her ins restaurant schlappen, wie du sie zum kino hast?


  10. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.168

    AW: Mitläufer mitziehen?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Der vertraut auf deinen Geschmack. Und verbringt gern Zeit mit dir. Eigentlich doch ideal.
    irgendwie fühlt es sich für mich anders an, ich habe eher das gefühl, er weiß nichts mit sich anzufangen und hängt sich dran, und ich fühle mich eher ausgenutzt.

    Wie war es in der Vergangenheit, wenn ihm der Film nicht zusagte? Beschwert er sich dann?
    nein, beschwert hat er sich nie. mal begeisterte er sich, und dann war es toll, aber des öfteren hat er auch einfach geschlafen im kino.

+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •