+ Antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 204

  1. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    950

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Hallo Tinkerbell,

    dein Thema hat mich sehr angesprochen, da ich selber viele Jahre Single war und erst mit 40 einen passenden Partner "gefunden " habe.
    Allerdings war ich im Gegensatz zu deiner Freundin oft verliebt , was eher so ein heimliches Schwärmen war, die Männer haben jedenfalls nie etwas davon erfahren 😉. Daher macht es mich ein wenig stutzig, wenn du schreibst, dass deine Freundin sehr selten verliebt war. Wer verliebt ist, strahlt ja etwas anziehendes aus...

    Habe in meinem Freundeskreis auch drei Frauen, die mit Mitte/Ende 30 noch nie eine Beziehung hatten.
    Mein Freund meinte mal zu mir, dass die eine Singlefreundin von mir ihm nicht das Gefühl geben würde, ihn als Mann wahrzunehmen. Hoffe ich konnte es verständlich rüber bringen. Was ich oft nicht konnte, mit einem Mann flirten, der mir gefiel.
    Vielleicht behandelt deine Freundin die Männer zu neutral , so dass die ja gar nicht aktiv werden, weil sie denken, die Frau hat kein Interesse an Ihnen?!?


  2. Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    1.035

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Zitat Zitat von Tinkerbell123 Beitrag anzeigen
    Es geht um eine enge und langjährige Freundin von mir...
    Eigentlich müsstest du bei einer so langjährigen Freundin seit Jahren immer wieder Situationen miterleben, die sich für mögliche Kontaktanbahnungen eignen.
    Wie verlaufen diese Kontakte beim Ausgehen usw. - du bist die Expertin für deine Frage...


  3. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    213

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Hi Nathalie, das klingt alles sehr stimmig für mich. Ich denke Du hast mit vielen Recht. Sie sucht natürlich auch jemanden der intellektuell und geistig auf ihrem Niveau ist. Gleichzeitig ist sie aber überzeugt, dass diese Männer alle vergeben sind. Schwierig.
    Und ja, sie kommt schon auch sehr taff und selbstsicher rüber.
    Ich denke auch, dass sie die Signale von interessierten Männern nicht richtig deutet und selbst auch keine Signale aussendet, dass sie Interesse hat und „zu haben“ ist...


  4. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    213

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Hallo die Elvis, ja das kann ich mir auch vorstellen, dass sie die Männer neutral behandelt, bzw. keine entsprechenden Signale aussendet....

    @basmati: Wir treffen uns meist zum Essen oder Spazierengehen und da hab ich tatsächlich noch keine „Anbahnungen“ mitbekommen...
    Wenn wir jedoch mit Leuten ins Gespräch gekommen sind, dann redet sie sehr viel und ich erlebe sie als sehr vereinnahmend. Da müsste doch echt mal ein Typ Anbeißen!


  5. Registriert seit
    25.08.2019
    Beiträge
    33

    AW: Freundin ist Dauersingle

    @Tinkerbell: ja dieses taffe und unnahbare habe ich auch--wobei auch als Selbstschutz vermutlich, um nicht bedürftig zu wirken. Andererseits möchte man auch mal wieder jemanden. Also sicherlich liegt es an der Kindheit...vor allem wenn sie soo lange schon single ist. Ich habe allerdings schon auch von Fällen aus dem Umfeld gehört, wo der Mann mit 32 noch nie eine Freundin hatte und auf einmal eine gefunden hat. Es spielt oft auch Glück mit hinein. Für Onlinedating braucht man ein dickes Fell, aber es könnte ein Anfang für sie sein. Zumindest sollte sie viele Möglichkeiten schaffen, aber von sich aus. Du alleine wirst ihr nicht helfen können. Du kannst ihr ja ab und an jemanden vorstellen (ganz unverbindlich).

    Die Signale der Männer nicht deuten können, kommt mir sehr bekannt vor. Schon früher müssten Freundinnen mir sagen, dass gewisse Männer meine Nähe suchten (auf Partys) und ob ich das nicht merke. Habe ich tatsächlich nicht. Da habe ich ein Brett vor dem Kopf. Flirten kann ich auch nicht. Ich glaube wir sind zu arg Kopfmenschen und denken zu viel. Das hemmt vielleicht. Keine Ahnung.


  6. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    213

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Hi Nathalie, ja genau. So kann ich es mir auch bei ihr vorstellen....jetzt wo du es sagst!
    Dem Onlinedaten gegenüber ist sie leider auch sehr abgeneigt. Ich hoffe ja, dass ihr endlich so jemand über den Weg läuft. Vielleicht schon dieses Wochenende. Ein cooler Typ, der halt wirklich Interesse hat und ihr das auch zeigt:

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.508

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Zitat Zitat von Tinkerbell123 Beitrag anzeigen
    ... ich erlebe sie als sehr vereinnahmend. Da müsste doch echt mal ein Typ Anbeißen!
    Das heißt aber nichts anderes, wie jemanden völlig beanspruchen.

    Als Mittel der Kontaktanbahnung halte ich das nicht unbedingt für
    einen Vorteil. Das veranlasst andere Menschen auch schon mal, schnell
    einen Rückzieher zu machen.


    Zitat Zitat von Natalie_34 Beitrag anzeigen
    Also sicherlich liegt es an der Kindheit....
    Nicht für alles, was nicht wunschgemäß im Leben läuft, ist die Kindheit
    verantwortlich.


  8. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    213

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Hm, ich dachte schon dass das gut ist, wenn sie jdn anderen total in den Mittelpunkt stellt.

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.105

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Tinkerbell123, wie alt ist denn deine Freundin?
    das steht im eingangspost

    "Es geht um eine enge und langjährige Freundin von mir. Ich habe sie im Jahr 2000 im Studium kennengelernt.Wir waren beide Anfang 20."
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  10. Avatar von rotlilie
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    1.817

    AW: Freundin ist Dauersingle

    Ich kenne mehrere Frauen, die viele Jahre Single sind und es vermutlich wohl auch bleiben. Von außen betrachtet bemerke ich immer wieder Eigenschaften bzw. bestimmte Verhaltensweisen, die verhindern, dass sie sich entweder verlieben oder eine dauerhafte Beziehung halten können. In einigen Fällen ist es der Eine, den es mal gab und der als Maßstab aller Dinge alle Folgenden von vornherein ausschließt. Ganz schlimm, wenn er die große Liebe war und früh und plötzlich verstarb. Tragisch und auch 20 Jahre später noch extrem dominant.
    Ansprüche zu haben ist legitim, mit dem Alter werden sie größer und die Kompromissfähigkeit geringer. Deine Freundin steckt da schon ganz tief drin. Du könntest sie vorsichtig ermuntern, dass sie mit professioneller Hilfe der Sache auf den Grund geht, wenn sie es denn zulässt, helfen kannst du ihr wenig.
    In so einer Problematik zu verharren und sich darüber zu beklagen ist auch ein Muster: sie richtet sich darin ein, um nicht wirklich handeln zu müssen.

    Mach dich ein bisschen frei von dem Gedankenkarussel, viel. gehst du in diesem Punkt mal etwas auf Abstand zu ihr.
    Geändert von rotlilie (31.08.2019 um 23:17 Uhr)

+ Antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •