+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.541

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Mich wundert bei Strängen/Postings mit dem Freundschaftsthema, dass der Begriff Bekannte oft einen neg Beigeschmack hat. Aus Bekannten können Freunde werden! Bevor ich mich anfreunde, gehe ich doch über die Bekanntschaft. Sofort befreundet - das kenne ich nur aus der Kindheit. 😉

    Ich weiß, viele sehen das anders und trennen gerne. Ich habe Freundschaften im Beruf geschlossen. Da sieht man sich auch jeden Tag und hat Gesprächsstoff - und damit meine ich nicht Lästereien über Kollegen.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.323

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Suzie, das unterschreibe ich 1:1, insbesondere den 2. Absatz. Ich habe auf der Arbeit schon einige tolle Menschen kennengelernt, die ich inzwischen mindestens als gute Bekannte oder auch als Freunde bezeichnen würde.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.247

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Mich wundert bei Strängen/Postings mit dem Freundschaftsthema, dass der Begriff Bekannte oft einen neg Beigeschmack hat.
    Ja.

    Ich kann wesentlich mehr Bekanntschaften als Freundschaften unterhalten, weil sie abgegrenzter und klarer defininert sind. Mit Bekannten bin ich zusammen, weil wir was machen wollen, mit Freunden mache ich was, weil wir zusammen sein wollen.

    Außerdem gibt es eine Menge Sachen, die ich unangemessen fände, Bekannten auf den Tisch zu legen, bei Freunden weiß ich, daß das OK ist.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  4. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.688

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Was wären denn Freundschaftsforen? So etwas wie beste Freundin de (heißt das so). Ich sehe so etwas und die Aufrufe hier zB sehr zwiespältig. Ich lass mich da gerne von positiven Erfahrungen eines besseren belehren. ☺️ Aber ich frage mich oft, wie das funktionieren soll? Man kennt sich nicht, hat keine Basis und soll sich anfreunden? Für mich steht dahinter eine unheimliche Erwartungshaltung. Ausgenommen sind Stammtische und „Hobbytreffs“.
    Da geb ich dir recht.

    Vor allem wenn gleich eine "beste Freundin" gesucht wird - das kann man doch nicht wissen?

    Ich finde auch, erstmal hat man eine lose Bekanntschaft und ist sich zu nix verpflichtet (das würd ich nämlich befürchten, wenn ich aus dem Stand die beste Freundin sein soll! ), und manchmal bleibt es bei einer netten Bekanntschaft, und ganz selten wird eine richtig tiefe Freundschaft draus.


  5. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    215

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Naja...diese Plattform heißt nun mal „beste Freundin“ gesucht und nicht „suche Freunde“. Ich denke es ist doch den meisten klar, dass Freundschaften wachsen und sich entwickeln müssen. Es gibt zwar auch so was wie „Freundschaft auf den 1.Blick“, aber das ist selten.
    Und ja. Aus Bekanntschaften können Freundschaften werden.


  6. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    215

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Mit Bekannten bin ich zusammen, weil wir was machen wollen, mit Freunden mache ich was, weil wir zusammen sein wollen.
    Das hast Du toll erklärt! Das drückt alles in einem Satz aus, so wie es ist!


  7. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    498

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Da ich vor Jahren von meiner Heimatstadt weit weg gezogen bin, war das auch immer Thema für mich. Ich habe noch ein paar alte Freunde, wobei da das Wort Freund oder Freundin schon zu viel ist, denn man hat sich sozusagen auseinander gelebt.
    In meinem neuen Wohnort konnte ich nie wirklich Freundschaften finden. Anfangs war ich dafür sehr offen und habe manchmal auf so Anzeigen z. B. in der Zeitung geantwortet und mich auch mit Leuten dann getroffen. Das war´s dann aber auch. Es ging nie über ein einziges Treffen hinaus. Ich weiß auch nicht was da so erwartet wird. An mir hat das weniger gelegen. Manchmal hat es natürlich gar nicht gepasst.

    Irgendwann habe ich akzeptiert, dass es auch ohne enge Freunde gehen muss. Ich habe ein paar Kollegen mit denen ich ab und an etwas unternehme, oder wir besuchen uns auch mal, wie es gerade kommt. Freunde sind das nicht. Ich will nicht ausschließen, dass die/der eine oder andere mal dazu werden kann.
    Mit Portalen habe ich keine Erfahrung.
    Grundsätzlich glaube ich auch, dass ab einem bestimmten Alter das Finden einer echten Freundschaft (die Entwicklung dieser) schwieriger, aber natürlich nicht unmöglich ist.
    Ich weiß auch nicht was man tun kann. Meine sachten Bemühungen in Yogakursen, Sportvereinen, VHS-Kursen Leute kennen zu lernen waren nicht von Erfolg gekrönt. Es war immer alles nett, aber es ging nie über die Kurse, oder mal ein Zusammensitzen danach hinaus.

    Wahrscheinlich muss man sich dann etwas suchen, wo man wirklich regelmäßig ist und etwas zusammen macht. Ich bin kein Freund von ehrenamtlicher Arbeit, aber vielleicht so etwas.


  8. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    215

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Ja, ich denke auch, dass es schwieriger geworden ist. Viele Leute haben einfach nicht mehr so viel freie Zeit zur Verfügung. Wenn man erstmal Vollzeit arbeitet und dann vielleicht auch noch in einer Beziehung ist, sogar mit Kindern, dann ist es wirklich nicht einfach extra Zeit für Freunde zu finden. Und erstmal kommen die Freunde, die man schon hat...neue Leute kennenlernen ist in so einer Situation einfach zeitlich kaum möglich.
    Auch generell tritt man Menschen nicht mehr so offen gegenüber.
    Alles nicht so einfach....
    Generell kann man in jedem Alter Freunde finden. Trotzdem denke ich, es wird mit zunehmendem Alter schwieriger.

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.247

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Tinkerbell123 Beitrag anzeigen
    Generell kann man in jedem Alter Freunde finden. Trotzdem denke ich, es wird mit zunehmendem Alter schwieriger.
    Ich weiß nicht, ob das über die ganze Lebenszeit gilt. Ich habe den Verdacht, daß für die meisten Frauen so etwa die 30er und 40er am schwierigsten sind, weil da Beziehung, Job und Kinder voll zuschlagen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.541

    AW: Neue Freundschaften knüpfen mit zunehmendem Alter immer schwieriger?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob das über die ganze Lebenszeit gilt. Ich habe den Verdacht, daß für die meisten Frauen so etwa die 30er und 40er am schwierigsten sind, weil da Beziehung, Job und Kinder voll zuschlagen.
    Dafür scheint es in den 50ern (gegen Mitte/Ende) wieder besser zu werden. Kinder groß, einige fahren mit dem Job runter, trennen sich. Das meine ich ernsthaft.
    Vielleicht ist das Alter der TE (34) eben auch genau der Knackpunkt. Und, viele lernen Freunde über die Kinder kennen.
    Als Kinderlose fehlt dir dieses Umfeld einfach.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •