+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    2

    Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Hallo zusammen,

    ich (m, 45) bin nächste Woche zum Geburtstag bei einer Freundin eingeladen.
    Es ist kein runder Geburtstag (41).

    Bisher war ich an ihrem Geburtstag beruflich immer verhindert, da ich nur am Wochenende zuhause bin. Aber diesesmal habe ich Urlaub, daher bin ich daheim.

    Jetzt frage ich mich, was bringe ich als Geschenk mit?
    Würde Frau komisch gucken, wenn ich (teure) Schokolade mitbringen würde?

    Oder habt ihr eine Idee?

    Danke


  2. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    267

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Sollte sie Schokolade mögen (ich tue es beispielsweise nicht), finde ich es kein schlechtes Geschenk - unter anderem, weil es sich aufbraucht und nicht auf unabsehbare Zeit Platz beansprucht. 😜

    Ich persönlich freue mich immer sehr über Gutschein für Aktivitäten (Massage, Kino, Konzerte, Therme,...) und tatsächlich auch immer sehr über Blumen (evtl. da auch über einen Gutschein, da man am Geburtstag ja auch gerne mal damit überhäuft wird).


  3. Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    691

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Hallo Garon, ich finde das ist ein sehr gutes Geschenk.
    Bedenke aber die derzeitigen Temperaturen und transportiere die Schoki in einer Kühltüte, damit sie nicht schmilzt.

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.973

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Zitat Zitat von Garon Beitrag anzeigen
    Würde Frau komisch gucken, wenn ich (teure) Schokolade mitbringen würde?
    Das wäre nur ein gutes Geschenk, wenn Du weißt, ob sie Schokolade
    überhaupt mag.

    Mir zB würdest Du mit Milchschokolade oder gar weißer Schokolade,
    unabhängig von der Qualität, absolut keine Freude machen. Mit dunkler Schoko
    hingegen schon.

    Auf der sicheren Seite bist Du eher mit einem schönen Strauß.
    "Eher" deswegen, weil es auch tatsächlich Leute gibt, die keine Schnittblumen
    oder überhaupt Blumen mögen.

    Ähnlich verhält es sich mit der "guten Flasche Rotwein" ... man kann nie wissen,
    ob das den Geschmack trifft.

    Aber nachdem es eine Freundin von Dir ist, wirst Du sie wohl ein wenig
    besser kennen, oder?

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.888

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Bring ihr einen selbst gebackenen Geburtstagskuchen mit, damit kannst Du eigentlich nichts falsch machen.
    Zeigt ein bisschen mehr, dass Du Dir Gedanken gemacht hast als fertig gekaufte Schokolade oder Blumen.
    Wobei beides auch absolut in Ordnung wäre, passt schon als Mitbringsel zum Geburtstag.

  6. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    6.229

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Ich frag mal so rum: Warum zweifelst Du daran, dass speziell - so lese ich dein Post - eine Frau Schokolade "komisch" finden soll?
    Ich bin nicht sicher, was aus deiner Sicht das potenzielle Problem ist. Auch ich gehe davon aus, dass Du den Geschmack einer Freundin einschätzen kannst. Und wenn nicht bei Schokolade, dann doch sicher bei anderen Sachen.

    Für mich gesprochen kriege ich oft und zu meiner großen Freude teure und spezielle Schokolade. Die entsprechenden Freunde haben jeweils eine besonders gute Quelle und kennen meine Vorlieben für bestimmte Geschmacksrichtungen.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  7. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.010

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Am Ende zählt die Geste, finde ich jedenfalls. Aber Schokolade für eine Freundin, auch wenn die Schokolade teuer ist, würde ich im Rahmen einer Geburtstagsfeier eher als Zugabe zu einem anderen Geschenk geben, aber nicht die so alleine.
    Ja, ein Blumenstrauß plus die Schokolade. Aber eigentlich würde ich mich nach etwas Persönlicherem umsehen.
    (zum Beispiel entsprechend ihrem Hobby oder nach dem, was sie sonst noch so mag - du kennst doch deine Freundin sicher dahingehend)

  8. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    6.229

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Am Ende zählt die Geste, finde ich jedenfalls. Aber Schokolade für eine Freundin, auch wenn die Schokolade teuer ist, würde ich im Rahmen einer Geburtstagsfeier eher als Zugabe zu einem anderen Geschenk geben, aber nicht die so alleine.
    Ja, ein Blumenstrauß plus die Schokolade. Aber eigentlich würde ich mich nach etwas Persönlicherem umsehen.
    Ich find wirklich, dass man das nicht so verallgemeinern kann. Wie gesagt, mir machen meine Freunde mit den teilweise wirklich seltenen und ausgefallenen Schokoladen, die man halt auch nur an der bewussten Quelle kaufen kann, eine echte Freude. Preis finde ich fuer ein Geschenk nicht so entscheidend (-und selbst wenn, waere das bei den Sachen immer noch meinem Empfinden angemessen). Es ist etwas, womit speziell sie speziell mir eine Freude machen, nur weil es Schokolade ist, ist es deswegen nicht unpersoenlicher als ein Buch oder so. Das kommt doch wirklich total auf die Person an.

    Nun kann ich mir auch schlecht vorstellen, dass die Freundin des TE soooo ein Schokofan ist, denn dann wuesste er das ja und waere nicht so unsicher. Ich stolpere nach wie vor ueber den Satz:
    Zitat Zitat von Garon
    Würde Frau komisch gucken, wenn ich (teure) Schokolade mitbringen würde?
    Vielleicht ueberinterpretiere ich das Wort "Frau" und er meint nur allgemein "sie". Und ich bin auch unsicher, warum sie im Fall komisch kucken wuerde, weil es zu wenig ist, zu unoriginell, zu kalorienreich...? Erstmal sehen, was der TE noch sagt.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung


  9. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.071

    AW: Geburtstagsgeschenk für eine Freundin

    Wenn sie eine Freundin ist, müsstest Du ihre Vorlieben doch ein bisschen kennen. Ich finde einen Gutschein für eine gemeinsame Unternehmung immer schön. Aber Blumen plus Schokolade ist ok.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •