+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.938

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von ideih Beitrag anzeigen

    Alte Freundschaften sind wertvoll, aber nicht um jeden Preis.
    Ich höre seit einem burn out sehr auf mein Gefühl und verbiege mich nicht mehr.
    Ich finde dein Verhalten nicht unbedingt erstrebenswert.
    Nur wegen diesem einen Mann verlässt du die Gruppe? Deine angesprochene Freundin hat recht: du solltest lockerer sein und dir das erstmal ein paarmal angucken, wie es mit dem Mann überhaupt läuft.
    Eine Userin hat schon prophezeit, dass er sicher bald nicht mehr kommt. Das kann doch sein! Und wenn doch, dann schau doch erstmal, wie es mit dem so ist.
    Dann kannst du immernoch deinen Hut nehmen. Aber gucken würde ich erstmal an deiner Stelle.

    Es sei denn, du hast sowieso schon einen Grund gesucht, um die Gruppe zu verlassen. Dann hättest du den jetzt.

  2. Avatar von ideih
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    684

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    ---
    Geändert von ideih (05.08.2019 um 14:39 Uhr)

  3. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.938

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von ideih Beitrag anzeigen
    Starker Tobak.
    Niemand muss mein Verhalten erstrebenswert finden.

    Der letzte Satz sagt viel über dich aus, nicht über mich.
    Diesen Ball gebe ich mal ganz schnell an dich zurück.

  4. Avatar von ideih
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    684

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    --
    Geändert von ideih (05.08.2019 um 14:57 Uhr)

  5. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.938

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von ideih Beitrag anzeigen
    Ich nehme ihn aber nicht und jetzt ��
    Na ja.... dass du gleich so sauer reagierst und das auf mich beziehst, finde ich nicht ganz so in Ordnung.

    Ich habe halt am Ende abgeleitet, dass es schon einige Beweggründe gibt, dass du nun wegen diesem einen Mann die Segel streichen willst. Also dass das Problem wohl eher IN der Gruppe liegt und in dem Umgang miteinander, wenn es auf so Feinheiten ankommt. Denn so abrupt verlässt man ja auch eigentlich niemanden. (Ich weiß nicht, ob du mich jetzt besser verstehst )

  6. Avatar von ideih
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    684

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    --'
    Geändert von ideih (05.08.2019 um 14:40 Uhr)

  7. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.938

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von ideih Beitrag anzeigen

    Alles wieder gut?
    LG ideih

    Na klar !

  8. Inaktiver User

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von ideih Beitrag anzeigen
    Alte Freundschaften sind wertvoll, aber nicht um jeden Preis.
    Ich höre seit einem burn out sehr auf mein Gefühl und verbiege mich nicht mehr.
    LG ideih
    Hey, ich finde es gut und sehr gesund, wie klar du dich verhältst :-) Liebevoll mit sich zi sein ist sehr wertvoll, viele können das (noch) nicht. Alles Gute dir und bleib deiner offenbar guten Selbstwahrnehmung treu. Liebe Grüße

    PS Die einen nennen es locker, ich würde es unbewusst nennen... lg

  9. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.458

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    @ Ideih, ich hab den Eindruck da sind noch mehr Punkte, die dich in der Gruppe stören, als der Mann. Da sind einige Sachen, die dir nicht gefallen.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)



  10. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.235

    AW: Plötzlich ein Mann in langjähriger Frauengruppe.

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Aber gucken würde ich erstmal an deiner Stelle.
    jupp, würde ich auch. Mal zwei, drei Mal schauen, wie das denn so läuft mit ihm - und frühestens dann entscheiden.

    ich schliesse mich denen an, die grundsätzlich nicht verstehen können, warum "Mann" ein Ausschlusskriterium sein soll. Ich würde das an persönlichen Eigenschaften festmachen, ob ich mit jemandem gern zusammen bin oder nicht, nicht an einer Gruppeneigenschaft wie "männlich", was ja über die Person selbst erstmal wenig sagt.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •