+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

  1. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    70

    Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Guten Morgen,

    ich war 10 Jahre mit einer anderen Frau befreundet. Für mich war sie meine wichtigste Freundin. Leider habe ich sie vor 4 Jahren in einer schlimmen LebenssituatIron im Stich gelassen. Entschuldigend kann ich nur sagen, dass ich damals auch in einer Lebenskrise steckte und nicht wahrgenommen habe, wie sehr ich in diesem Moment als Freundin für sie versagt haben muss.

    Seit damals spricht sie nicht mehr mit mir. Gar nichts. Man könnte es neudeutsch Ghosting nennen. Sie war und ist einfach weg. Und ich leide wie ein Hund. Weil ich sie als Mensch vermisse, weil ich sie nicht verlieren wollte. Ja, auch weil sie mich ohne Aussprache aus ihrem Leben gekickt hat. Die Geschichte ist nun leicht komplexer als hier geschrieben und ich hätte von ihr nie gedacht, dass sie so reagieren würde.

    Seit vier Jahren habe ich immer wieder versucht, Kontakt mit ihr aufzunehmen. Habe ihr Briefe geschrieben, mich entschuldigt... Keine Reaktion. Sehr offensichtlich will sie keinen Kontakt mehr. Leider komme ich nicht darüber hinweg.

    Heute Nacht habe ich geträumt, dass sie sich gemeldet hat und beim Aufwachen war die Erkenntnis, dass alles nur ein Traum war, bitter.

    Wie kann man denn endlich abschließen?

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.150

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    In einem anderen heute eröffneten Strang, zitiert linsemo:

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.795

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Sehr weiser Satz.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  4. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    1.635

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Du wirst nichts erzwingen können, fürchte ich. Manche Dinge sind für manche Menschen unverzeihlich. Und da hilft sogar das um Verzeihung bitten (was du hoffentlich schon getan hast?) nicht.

    Ich bin jemand, der sehr lange sehr langmütig sein kann, habe aber selbst eine ehemalige Freundin, die mich immer wieder kontaktiert und auch schon um Verzeihung gebeten hat - aber für mich ist das, was passiert ist, unverzeihlich. Ich gehe auf ihre Kontaktversuche nicht ein. Jedesmal versetzt es mir zwar einen kleinen Stich, aber ich weiß, dass ich keinen Kontakt mehr mit ihr will. Was sie getan hat, hat mich viel zu sehr verletzt.

    Versuche, abzuschließen. Mehr wird dir nicht übrig bleiben. Sie weiß ja, wie sie dich erreichen kann, sollte sie irgendwann wieder Kontakt haben wollen.

  5. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    20.776

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    NervRosine, dein Nick ist irgenwie "lustig" in diesem Zusammenhang. Bitte nicht falsch verstehen. TT hat recht: schließe ab, es bringt nichts.

    Ich verstehe durchaus, dass man selbst denkt/sagt: es tut mir doch leid, ich habe mich entschuldigt, aber die andere hat eben Recht auf ihre eigene Entscheidung.

    suzie


  6. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    1.355

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    In einem anderen heute eröffneten Strang, zitiert linsemo:

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Vor allem solltest du dir selbst verzeihen, dass du damals nicht in der Weise ihr hast beistehen können, wie sie es sich von dir als Freundin gewünscht haben mag.

    Ich denke, dass dies dir helfen wird, abzuschliessen.
    "Das höchste Glück ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." Erasmus von Rotterdam...


  7. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.457

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Respektiere ihre Entscheidung doch.

    Wir alle müssen damit klar kommen, dass bestimmte Menschen keinen Kontakt mit uns wünschen. Wir tun ihnen nicht gut. Wenn du ihr immer wieder schreibst und sie nicht antwortet, solltest du es wirklich endlich, endlich sein lassen.

    Alles andere verweist schon ins Stalking, weil du ihre Grenze, die sie ganz klar gezogen hat, nicht bereit bist zu akzeptieren.

    Du jörmelst zwar, dass du darunter ja so leidest, dass du in einer bestimmten Zeit zu egoistisch warst. Dann wäre es doch jetzt an der Zeit, jetzt zu beweisen, dass du daraus gelernt hast und ihre Befindlichkeit, dich nicht sehen zu wollen, wahrnimmst. Alles andere zeigt nämlich nur, dass du und deine Wünsche dir immer noch wichtiger sind als ihre Wünsche.


  8. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    70

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Ja, Cara, das stimmt. Mein Verhalten ist egoistisch, ich begreife diesen Standpunkt. Ich akzeptiere Ihre ganz offensichtliche nonverbale Ablehnung nicht.

    Mir bleibt ja nichts anderes übrig als es hinzunehmen bzw. damit umzugehen. Aber mir fehlt der Abschluss. Die Geschichte klingt zwar simpel, hat aber mehrere Facetten und als es auseinander ging, waren wir eigentlich wieder versöhnt.

    Ich hätte gern von ihr erfahren, warum sie dann doch einen Cut gemacht hat. Mir würde es helfen (ja, mir, Egoismus) zu wissen, warum.

    Habt ihr anderen nie gesagt, warum ihr keinen Kontakt mehr wollt? Auch nicht, wenn der Andere um eine Antwort gebeten hat?

    Ich finds schwierig. Jeder hat zwar das Recht auf Kontaktabbruch, aber hat man nicht auch das Recht auf Antworten?


  9. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    281

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Zitat Zitat von NervRoSine Beitrag anzeigen
    Habt ihr anderen nie gesagt, warum ihr keinen Kontakt mehr wollt? Auch nicht, wenn der Andere um eine Antwort gebeten hat?

    Ich finds schwierig. Jeder hat zwar das Recht auf Kontaktabbruch, aber hat man nicht auch das Recht auf Antworten?
    Ich glaube, es kommt immer auf den Standpunkt an.

    Man selbst möchte natürlich immer gern wissen, warum ein anderer den Kontakt abgebrochen hat. Zum einen, weil man hofft, noch etwas geraderücken zu können. Zum anderen, weil man aus gemachten Fehlern etwas für die Zukunft lernen möchte. Und es tut weh, wenn man selbst auf mehrfaches Fragen keine Antwort bekommt.

    Wenn man jedoch selbst derjenige ist, der den Kontakt abgebrochen hat, hat man zum Zeitpunkt des Kontaktabbruchs oft längst innerlich damit abgeschlossen und gar keine Lust mehr, dem anderen noch Rede und Antwort zu stehen. Der andere ist einem, so böse das auch klingen mag, den Aufwand einfach nicht mehr wert.

    Ich glaube, das geht ganz vielen so. Das kenne ich von mir auch.


  10. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    1.635

    AW: Kann seit Jahren mit Freundschaft nicht abschließen

    Zitat Zitat von NervRoSine Beitrag anzeigen
    Mir bleibt ja nichts anderes übrig als es hinzunehmen bzw. damit umzugehen. Aber mir fehlt der Abschluss. Die Geschichte klingt zwar simpel, hat aber mehrere Facetten und als es auseinander ging, waren wir eigentlich wieder versöhnt.
    Wart ihr das wirklich? Scheint ja eher so zu sein, dass DU glaubtest, versöhnt zu sein. Für sie war das vielleicht der Abschluss?
    Ich hätte gern von ihr erfahren, warum sie dann doch einen Cut gemacht hat. Mir würde es helfen (ja, mir, Egoismus) zu wissen, warum.
    Wirklich? Wenn sie jetzt erklären würde, dass sie deinen Egoismus verletzend fand, sich allein und im Stich gelassen gefühlt und sich generell von einer echten Freundschaft anderes erwartet hat, als du ihr bieten kannst/konntest - was dann? Würdest du ihr beweisen wollen, dass sie sich irrt?
    Jeder hat zwar das Recht auf Kontaktabbruch, aber hat man nicht auch das Recht auf Antworten?
    Nö. Wo stünde das denn geschrieben?

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •