+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

  1. Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    1

    Enttäuscht von Freunden

    Hallo, ich bin so traurig und enttäuscht. Ich muss damit anfangen das vor 1,5 Jahren mein Vater durch Krebs und mein Bruder nur 8 Wochen danach durch suizid sich das Leben nahm. Hinzu kam meine Mutter an Demenz litt und in ein Heim musste. Zu dieser unsagbaren schweren Zeit hatte ich Beistand durch Freunde, die zu mir kamen mit mir sprachen, auch wenn es nicht oft war. Ich fühlte mich nicht allein. Nun ist vor 3 Tagen meine Mutter verstorben. Es kommt keiner vorbei, nur beileid über whattsapp. Wie es mir geht.. Ich könnte schreien!!! Es geht mir schlecht. Für sie ist es besser so.. Jetzt sind sie zu dritt... ICH WEISS.. Aber es tut weh.. Kopf hoch schreiben sie... NEIN MEINER HÄNGT.. Ich bin so enttäuscht das keiner mich in Arm nimmt, einfach kurz vorbei kommt. Alle denken, sie ist taff.. DAS BIN ICH NICHT..

  2. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.183

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Hier Entsetzen über Menschen,die in KIK und Co. gehen mit dem Spruch auf den Lippen:dann können sich die Kinder was zu Essen kaufen(die,die arbeiten müssen anstatt zur Schule gehen zu können)....den eigenen Enkel aber praktisch vergolden


  3. Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    937

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Lochimherz,
    Dir und mein Beileid. Du darfst den Kopf hängen lassen - ist in Ordnung so. Das mit deinen Freunden ist nicht schön -und das tut ganz verdammt weh !!

    Ganz praktisch - bitte doch die Moderation, deinen Beitrag in ein anderes Unterforum - zu verschieben - er gehört nicht in dieses allgemeine Erstkontaktforum, und dann bekommst du sicher mehr Zuschriften.

    Nochmals - mein Beileid - und ja das mit den Freunden tut im Moment verdammt weh !
    Grüsse Der-Die-Das allesch

  4. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.900

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Das ist wirklich schrecklich! Es tut mir so leid für dich. Erst diese Verluste in so kurzer Zeit und dann auch noch Freunde, die dich im Stich lassen.
    Unfassbar!

  5. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Auch von mir mein herzliches Beileid, liebe Lochimherz.

    Ich glaube, deine Freunde meinen es überhaupt nicht böse. Du schreibst, sie waren vorher in schwerer Stunde für dich da und erkundigen sich jetzt auch, wie es dir geht. Bitte doch einfach jemand von ihnen, mal vorbei zu kommen.


  6. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Ein Gedanke, der zutreffen oder falsch sein kann:

    Für dich ist es kaum zu ertragen und du kommst aus der Trauer nicht heraus, stattdessen folgt das nächste Drama und dir geht es noch schlechter.

    Hart für dich. Unerträglich hart.

    Für Außenstehende aber schwer auszuhalten. Seit 1,5 Jahren ist dein Leben anstrengend, traurig, deine Ausstrahlung, Stimmung entsprechend.
    Versuch nicht zuviel von deinen Freunden zu erwarten. Kannst du versuchen zu verstehen, dass sie das neben ihrem Alltag und (vielleicht nur kleinen, vielleicht größeren) Sorgen überfordert, zuviel für sie ist, sie ihre Kraft für ihr eigenes Leben brauchen bzw. die freie Zeit, um Kraft für den Alltag zu schöpfen?
    Vielleicht fühlen sie sich auch hilflos, weil sie nicht wissen, wie dir zu helfen wäre und bleiben deshalb etwas auf Distanz?

    Sprich mit deinem Arzt, hol dir vorübergehend Unterstützung, lass dir eine Überweisung zu einem Psychologen geben. Und lass da deinen Kummer raus.


  7. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    200

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Mein Beileid. Das ist sehr traurig.

    Ich bin durch ähnliches gegangen und musste ebenfalls erleben, dass Freunde sich in den schwersten Stunden abwandten.

    Sie haben es wohl nicht ertragen.

    Deine Freunde können dir in so schlimmen Zeiten vielleicht auch aus Unsicherheit nicht begleiteten. Wie schon erwähnt, erwarte nicht zuviel. Die wissen nicht damit umzugehen.

    Hast du Kontakte zu einer Trauergruppe vor Ort? Menschen, die ähnliches durchgemacht haben, können besser verstehen, wie es dir geht.


  8. Registriert seit
    10.05.2019
    Beiträge
    3

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Hallo,
    mein Beileid auch von mir. Da ist dir ja viel Schreckliches in kurzer Zeit widerfahren. Ich denke das deine Freunde mit deiner Situation völlig überfordert sind. Erst dein Papa dann der Bruder und jetzt die Mutter. Zudem tickt die Gesellschaft nur noch oberflächlich. Jeder versucht mit seinen eigenen Dingen irgendwie klar zu kommen......ohne über den Tellerrsnd zu schauen. Jeder will entspannen..chillen....meditieren nach all der alltäglichen Pflicht, da passt bei all der Entspannung oft nichts mehr rein und schon gar nicht das Trösten einer Freundin die gleich 3 nahestehende Menschen verloren hat. Ist ja anstrengend, wo bleibt da die Entspannung.🤔
    Liebe Lochimerz, ich kann deine Trauer absolut verstehen aber ich habe sowas ähnliches auch erlebt, bin durch so eine Erfahrung zu der Erkenntnis gekommen das egal was im Leben passiert man oft alleine da steht. Traurig aber wahr, jeder der was anderes behauptet hat wirklich großes Glück mit seinen Freunden.
    Ich sende dir viele Umarmungen 😉🍀und hoffe du kannst dich selbst motivieren, auch ohne Trost von außen🍀🍀🍀

  9. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.456

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Zitat Zitat von Lochimherz Beitrag anzeigen
    . Ich bin so enttäuscht das keiner mich in Arm nimmt, einfach kurz vorbei kommt. Alle denken, sie ist taff.. DAS BIN ICH NICHT..
    alle denken, dass du taff bist- welches bild hast du die letzten jahre nach aussen abgegeben.

    nein, deine freunde müssen es nicht riechen dass du durchhängst. man/frau kann auch ehrlich sein und sagen: leute, es geht mir im moment richtig scheisse. wer hat zeit? ich brauche umarmungen.


    mir scheint- du erwartest ohne worte reaktionen von deinen freunden.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    21.298

    AW: Enttäuscht von Freunden

    Erst mal mein Mitgefühl zu all den Verlusten

    Dass das alles sehr hart für Dich ist, steht außer Frage - aber ich vermute hinter den Reaktionen Deiner Freunde weniger Gleichgültigkeit als vielmehr Unsicherheit. Ich muss gestehen, dass ich in solchen Situationen im Zweifelsfall auch lieber erst mal ein wenig vorsichtiger bin, als bei dem- oder derjenigen aufzukreuzen (es sei denn, ich kenne die Person sehr gut und weiß, was sie will), weil ich selbst dann lieber in Ruhe gelassen als besucht werden möchte. Manche haben auch Angst, nicht die richtigen Worte zu finden oder sich falsch zu verhalten.

    Auch wenn es sich vielleicht blöd anfühlt: sag, was Du willst. Es ist nichts Verkehrtes daran, einfach zu sagen "komm vorbei, nimm mich mal live in den Arm, ich brauche das jetzt". Im Gegenteil, für Deine Freunde ist das wahrscheinlich sogar hilfreich. Dass Du nicht so taff bist, wie Du vielleicht nach außen hin wirkst, steht Dir ja nicht auf die Stirn geschrieben.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •