+ Antworten
Seite 3 von 92 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 919

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.546

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Pistazieneis Beitrag anzeigen

    Selbstverständlich habe ich mich bei dem Mann entschuldigt.


    jetzt mal auf den Tisch, Pistazie

    wieviele derjenigen welchen waren KEINE Männer?

    Kann es nicht so sein, du hältst dir (aus welchen guten! Gründen auch immer) gerne eine Harem aus männlichen Freunden.
    Für dich ist das Freundschaft.
    Für die Männer nicht. Bzw. die spechten jahrelang drauf, dass mal was gehen könnte (um im Festivaljargon zu bleiben )
    Es geht nichts bzw. zu wenig.
    Irgendwann kippt das Wohlwollen bei dem Mann - für dich vollkommen überraschend und als "gemein" empfunden.
    Für den Mann evtl. folgerichtig (er war lange dein Standby und da nett, zugewandt etc.) Aber dann wars ihm zu blöd und aus Frust lässt er ebendiesen an dir aus.

    Nicht nett. Überhaupt nicht nett. Aber wahrscheinlich.
    Wohlgemerkt, ich heiße das nicht im geringsten gut oder so. Aber ich kann mir vorstellen, dass das so läuft.

    Ich gebe zu - aber es tauchen viele "Freunde" auf....

    Ansonsten finde ich die Beispiele vor allem Beispiele für eine sehr große Erwartungshaltung an fremde Menschen. Würde ich z. B. alles niemals erwarten, nicht mal von meiner Familie... (liegt an meiner Familie)

    Und "Meinung geigen" - mach ich auch nicht. Ausnahme: Mein Mann.


  2. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.739

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    @Carcasonne: HEUTE ist es so, dass ich fast nur noch Bekannte habe. Das war aber nicht immer so. Gerade in einem speziellen Fall war es viele Jahre eine richtig gute Freundschaft. Der besagte Mann und ich waren mehr Familie als Freunde, so eng war das. Aber es ist etwas vorgefallen, womit ich ihn unabsichtlich verletzt habe. Und weil er über seine inneren Verletzungen nicht sprechen kann, hat er angefangen, mich immer mal wieder respektlos zu behandeln. Meine Entschuldigung und mehrere Aussprachen haben leider nichts gebracht. Danach war dann zwar immer eine Weile Ruhe, aber irgendwann kam trotzdem die nächste Gemeinheit.

    Was das Thema Äußerung von Kritik/Ansprechen von störenden Dingen angeht, liegst du falsch. Ich habe schon mehrere Kommunikationsseminare gemacht und Bücher zu diesem Thema verschlungen. Ich weiß sehr wohl, wie das geht. Aber manche Leute reagieren selbst auf die konstruktivste Kritik tief gekränkt. Sowas gibt es.

    Zum Thema Konzentration möchte ich nichts mehr sagen, weil man da einfach nichts machen kann. Wurde mir schon von mehreren Ärzten bestätigt. Und in den Selbsthilfegruppen, in denen das mit den 12 Schritten thematisiert wurde, ging es nicht um Suchtprobleme.


    @Taraneh: Ich bin Anfang 40 und war in jüngeren Jahren schon anhänglich. Weil meine Mutter mich früher immer für sich haben wollte und Freunde für mich lange tabu waren, habe ich Freunde in meinen 20ern zu meinem Lebensinhalt gemacht. Das hat sich geändert, als ich die 30 überschritten hatte.

    Ohne Einladung irgendwo aufzutauchen ist nicht meine Art. Aber ich habe schon einige Male zu anderen gesagt, dass ich es schade fand, nicht dabei gewesen zu sein und sie mich ruhig auch mal fragen könnten. Ich weiß, dass dieses Verhalten kontraproduktiv war. Wenn du etwas einforderst, verweigern sich die Leute erst Recht. Das ist auch schon länger her, dass ich das gemacht habe. Trotzdem hinterlässt das einen schlechten Eindruck, den man nicht mehr so schnell los wird.

    Ob der Mann sich schon vorher eingeengt fühlte, kann ich nicht beurteilen. Zumindest hat er es nicht nach außen gezeigt.


    @R_Rokeby: Nein, das waren nicht nur Männer . Und obwohl du es mir immer noch nicht glaubst, die wollten tatsächlich alle nicht mehr als Freundschaft. Ich war diejenige, die sich in einem Fall in einen guten Freund verliebt hat. Aber er ist bis heute Dauersingle und möchte das auch bleiben. Unsere Freundschaft ist jedoch erst zerbrochen, nachdem ich längst über ihn hinweg und er für mich nur noch ein platonischer Freund war.

    Was sind für dich fremde Menschen? Ich kannte diese Menschen alle schon lange, als das anfing. Wir hatten viele schöne Zeiten miteinander verbricht, man war füreinander da, hat sich gegenseitig unterstützt. Fremd ist für mich was anderes.

    Dass ich jemandem die Meinung geige, wenn er mich verletzt hat, finde ich normal.


  3. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.516

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Pistazieneis Beitrag anzeigen

    Dass ich jemandem die Meinung geige, wenn er mich verletzt hat, finde ich normal.
    Da haben offenbar weder Bücher, noch Seminare, etwas gebracht.

    Alle sind irgendwann zu dir respektlos und böse und gemein, einfach so. An dir kann es natürlich nie liegen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  4. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    745

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Genausowenig, wie man „um eine Liebe kämpfen“ kann, kann man das um Freundschaft.
    Sie ist, oder sie ist nicht!

    Wobei „Respektlosigkeiten“ schon eine Hausnummer sind... normal ist „immer seltener in Erscheinung treten, einladen etc“
    Dein Vergleich mit der Liebe ist sehr passend.

    Solange man jemand mag, als Freundin oder als Lebenspartner, sieht man halt über viele Marotten hinweg. Ändern sich diese Gefühle, tut man es halt nicht mehr, und sagt ggf. etwas dazu. Was der andere als "respektlos" wahrnehmen mag.

    Ich halte das für normal, Menschen verändern sich halt, und was heute passt, passt morgen eben nicht mehr.

  5. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    745

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von avocadar Beitrag anzeigen
    Es ist außerdem leider vollkommen normal, und das war es schon immer, daß spätestens ab 30 so gut wie alle Freundschaften zerbröseln und wegbrechen....
    Das mag Deine persönliche Lebenssituation sein.... "Normal" ist das sicher nicht.


  6. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.739

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Solange man jemand mag, als Freundin oder als Lebenspartner, sieht man halt über viele Marotten hinweg. Ändern sich diese Gefühle, tut man es halt nicht mehr, und sagt ggf. etwas dazu.
    Mir ist es halt noch nie passiert, dass ich jemanden viele Jahre sehr gern hatte und ihn dann einfach so nicht mehr mochte. Deshalb schmerzt es mich umso mehr, dass Menschen, die mir lange sehr gut getan haben, mich nicht mehr mögen .

    Kann ich denn gar nichts tun, damit Menschen, die mich früher mal gemocht haben, mich eines Tages wieder gern haben?

  7. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    745

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Pistazieneis Beitrag anzeigen
    @Schweinebacke + Sacrebleu: Was ihr hier beschreibt (sich weniger melden, nicht mehr um Tiere kümmern), sind keine Respektlosigkeiten. Ich meinte eher Dinge wie:
    Sei mir nicht böse, aber Deine Beispiele finde ich größtenteils schon etwas merkwürdig..... Ich dusche z.B. jeden Abend, und wasche mir die Haare, und kann nicht bei geschlossenem Fester schlafen. Das jemand das als persönlichen Affront auffassen könnte … Ganz ehrlich - auf so eine Idee würde ich nicht kommen.

    Wenn Dich solche Dinge stören, warum nimmst Du dann kein Einzelzimmer ?


  8. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.739

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Sei mir nicht böse, aber Deine Beispiele finde ich größtenteils schon etwas merkwürdig..... Ich dusche z.B. jeden Abend, und wasche mir die Haare, und kann nicht bei geschlossenem Fester schlafen. Das jemand das als persönlichen Affront auffassen könnte … Ganz ehrlich - auf so eine Idee würde ich nicht kommen.
    Aber wenn du dir mit anderen Menschen ein Zimmer teilst, gehst du sicher nicht nachts um 3 unter die Dusche und föhnst dir im Anschluss die Haare, nehme ich mal an...


    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Wenn Dich solche Dinge stören, warum nimmst Du dann kein Einzelzimmer ?
    Ich wusste ja vorher nicht, dass sie sowas abziehen würden.


  9. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.516

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Pistazieneis Beitrag anzeigen
    Deshalb schmerzt es mich umso mehr, dass Menschen, die mir lange sehr gut getan haben, mich nicht mehr mögen .

    Kann ich denn gar nichts tun, damit Menschen, die mich früher mal gemocht haben, mich eines Tages wieder gern haben?
    Wie gut hast du diesen Menschen selbst getan?

    Würden diese Menschen die Beziehung zu dir selbst als Freundschaft beschreiben?


    Weißt du, warum du abglehnt wurdest? Kennst du die Gründe, aus denen sich diese Menschen von dir abwandten?
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  10. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    745

    AW: Wenn eine Freundschaft in die Brüche geht

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Was ich rauslese aus den Punkten undzwar aus allen Punkten ist, dass Du für diese Menschen nicht wichtig bist.
    Weil sich jemand abends die Haare wäscht ? Ich staune.
    Umgekehrt könnte sich die Freundin darüber echauffieren, dass die TE ihre Reinlichkeitsbedürfnisse nicht akzeptiert.

    Wenn ich es richtig interpretiere, dass es sich um mehrere Personen handelt.
    Wenn ich mit mehreren Personen identische Probleme hätte, würde ich mir mal überlegen, ob es vielleicht an mir liegen könnte.
    Die meisten Beispiele kommen für mich schon recht mimosenhaft rüber.

+ Antworten
Seite 3 von 92 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •