Thema geschlossen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. gesperrt
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    91

    AW: Freundin distanziert sich wegen Kritik

    Es lief gut.

    Sie dachte wohl, ich sei schon weg und hat daher der anderen Freundin von mir getextet.
    Ich habe sie dann auch gefragt, ob meine Ratschläge gewünscht sind, ob sie das überfordert. Sie ist
    gerade in einer Phase, in der sie erstmal selbst klarkommen muss, daher die Rede von "distanzieren".
    Sie fährt jetzt erstmal in Urlaub, das war wohl damit gemeint.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    91

    AW: Freundin distanziert sich wegen Kritik

    Zitat Zitat von Sobaka Beitrag anzeigen

    Natürlich habe ich das gemacht. Ich werde meine Freundin doch nicht im Stich lassen.
    Für solche Fälle gibt es Arbeitslosengeld. Da zahlt man jahrelang ein.

    Ich empfinde monatliches Geldüberweisen als zuviel des Guten und würde das auch nie im Leben wollen.

  3. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    5.447

    AW: Freundin distanziert sich wegen Kritik

    Es freut mich, dass Du Dich mit Deiner Freundin aussprechen konntest.

    Aber ich dachte, Du wolltest den Kontakt sowieso nicht mehr und haettest diese Freundschaft zusammen mit einigen anderen auslaufen lassen?

    Du schriebst:
    Zitat Zitat von Dahla_84 Beitrag anzeigen
    Danke dir.
    Ich bin gerade dabei, meinen "Freundeskreis" gehörig auszumisten.

    Leider bleiben nur zwei langjährige Freundinnen, 1 neuere Freundin und 3 männliche Kumpels übrig.
    (Die bewusste Freundin also nicht, so hatte ich das verstanden)

    Zitat Zitat von Dahla_84 Beitrag anzeigen
    Mich hat das alles sehr ermüdet. Sie und noch eine "Bekannte" von mir melden sich wirklich nur bei Problemen...
    Zitat Zitat von Dahla_84 Beitrag anzeigen
    Sonst... ist da nichts.

    Jedenfalls nichts, was ich Positives aus dem Kontakt ziehe.
    Zitat Zitat von Dahla_84 Beitrag anzeigen
    Und sie tut mir nicht gut, weil sie mich an mein "altes Ich" erinnert. Ich tue ihr nicht mehr gut, weil sie merkt, dass ich mittlerweile ganz woanders stehe als sie.
    Also, nicht dass ich Dir eine Fortfuehrung der Freundschaft ausreden will, im Gegenteil, aber in Anbetracht dieser Deiner Betrachtungsweise verstand ich von vornherein das Problem der Distanzierung nicht. Oder willst Du sie jetzt sozusagen versoehnt ziehen lassen? Das kann ja auch etwas Positives sein.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung
    Geändert von Flau (05.09.2018 um 16:48 Uhr)

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    29.987

    AW: Freundin distanziert sich wegen Kritik

    Da die TE gesperrt wurde und nicht mehr mitdiskutieren kann, schließe ich hier mal ab.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Thema geschlossen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •