+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    2

    Freundschaft beendet.

    Hallo. Ich bin ganz neu hier.
    Es geht um eine meiner zwei besten Freundinnen. Lena und Tina.
    Vor 5 Jahren waren wir gemeinsam auf einem Stadtfest und ich und Lena haben uns gestritten. Wir hatten uns alle verloren, sie hatte Panik in der Menschenmenge und wir warfen uns sehr unnette Sachen an den Kopf. Da wir uns 20 Jahre kannten vertrugen wir uns schnell, schon eine Stunde später. Nur Tina meinte, dass sie es nicht OK fand und mit Lena nichts mehr zu tun haben möchte. Das ist Jahre her. Ich stand seither oft zwischen den Stühlen, habe mir immer zutiefst Mühe gegeben beiden gerecht zu werden und gerade der schwierigen Tina entgegen zu kommen.
    Das hat viel Energie gekostet in den letzten. Jahren. Seit sechs Monaten dann die Wende. Tina begann Lena zu akzeptieren, zwei dreimal sprachen sie sogar miteinander und gaben sich ein Getränk aus. Ein Stein fiel von meinem Herzen.
    Seither ging ich lockerer damit um. Hin und wieder erzählte ich auch was Lena und ich gemeinsam gemacht haben. Sie reagierte immer "normal". An dem einen Nachmittag erzählte ich wieder etwas von Lena, sie reagierte etwas genervt deshalb erwähnte ich es nicht weiter. Nach einer Stunde wollte sie aus dem nichts nachhause, lief auf dem Weg zum Auto weit vor, schlug alle Türen. Sie ließ mich in der Stadt raus und sagte wütend " Es wäre nett wenn du nicht von Lena redest."
    Ich versuchte mich zu entschuldigen aber sie fuhr. Sie tauchte daraufhin nicht zu meinem -mir extrem wichtigen- Geburtstag auf. Ohne Absage. Nach einigen Tagen schrieb sie, dass sie mich zu zwei Veranstaltungen nicht begleitet und mir mein Ticket in den Briefkasten legt und ich für die folgenden gemeinsamen Veranstaltungen auch alle Tickets will. Reden möchte sie nicht, alles über Briefkasten. Sie meinte heute, wenn ich ihr das letzte Festivalticket in den Kasten lege, dann bekomm ich meine Simkarte (ich habe eine Zusatzkarte mit der sie günstig über mich telefonieren könnte) und dann war's das.
    Ich bin am Ende. Es tut mir leid wenn ich einen Fehler gemacht habe...aber es Ein zu beenden?
    Wir haben in den 7 Jahren soo viel erlebt, blind verstanden. Als sie umzog lebte sie 8 Wochen mit mir in meiner Wohnung. Wir waren so eng.

    Sorry ich musste mich jetzt mal ausheulen
    Ist sehr lang geworden.


  2. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.686

    AW: Freundschaft beendet.

    Wie bitte? Sie will keinen Kontakt zu dir, aber deine Simkarte bekommst du nur, wenn du ihr das Ticket gibst?
    Falls ich das so richtig verstanden habe, macht auch SIE Fehler, nicht nur du!

    Bist du nur traurig? Bist du nicht auch wütend auf sie?

    Es ist ja richtig, dass du dich fragst, was du falsch gemacht hast. Aber frag dich auch bitte, was SIE falsch macht oder falsch gemacht hat.

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    29.617

    AW: Freundschaft beendet.

    Leute sind manchmal einfach komisch und man weiß nicht, warum.

    Gib ihr die lange Leine und lass sie ihren Brass abkühlen. Entweder sie bekrabbelt sich wieder oder nicht.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  4. Registriert seit
    16.07.2018
    Beiträge
    2

    AW: Freundschaft beendet.

    Danke erstmal für die Antworten. <3
    Also ich habe das mit der Simkarte weniger als "Erpressung" verstanden, sondern einfach so als Zeichen, als seien wir dann "quitt". Auf ihr (schon bezahltes) Festivalticket hat sie ja auch Anspruch. Wenn ich ihr dann alles gegeben habe wird sie mir die SIM Karte geben und eine neue Nummer haben und meine löschen wollen. Sie ist ein sehr schwieriger Mensch. In den letzten Jahren hatte sie - neben mir - immermalwieder
    eine andere enge Freundin. Mit allen hat sie sich innerhalb von
    zwei bis sechs Monaten immer verstritten und gibt immer der anderen Person schuld. Vill ist da aber doch bei ihr ein Muster erkennbar.
    Es sind nun drei Wochen vergangen. Sie fehlt mir so unglaublich, es war halt nicht immer einfach mit ihr als Mensch aber wir hatten so viele Erlebnisse die für mich so "Energiegebend" waren.
    Und ja. Aus der Trauer entsteht auch etwas Wut....
    Mir wird von vielen geraten, ihr einen Brief zu schreiben aber im Moment ist das Thema so sensibel, dass ich die Energie nicht habe und villeicht auch zu enttäuscht ihr "hinterher zu rennen".


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.686

    AW: Freundschaft beendet.

    Zitat Zitat von Liselotte123456 Beitrag anzeigen
    In den letzten Jahren hatte sie - neben mir - immermalwieder
    eine andere enge Freundin. Mit allen hat sie sich innerhalb von
    zwei bis sechs Monaten immer verstritten und gibt immer der anderen Person schuld.

    Merkst du was? Prinzessin ist unfehlbar, nur die anderen sollen sich selbst hinterfragen. Aber wehe, jemand hinterfragt SIE.

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    29.617

    AW: Freundschaft beendet.

    Ich habe keine gute Erfahrung mit Briefen gemacht. Außer mit denen, die man nie abschickt.
    Meine erste Wahl sind Postkarten. Gerade groß genug um zu sagen, "Ich denke an dich, du fehlst mir".
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •