+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

  1. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.118

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Ich würde einfach Grösse zeigen und hingehen. Egal, was er sagt oder auch nicht. Ich würde nett und freundlich sein und einfach schauen wie es wird. Vielleicht kommt Ihr auch ganz normal wieder ins Gespräch und gut ists.
    Wenn das alles nicht mehr passt, kann man ja immer noch aus diesem Kreis gehen.
    Aber Niemand sollte erwarten, dass man sich gross positioniert.
    Ich habe dadurch eine Freundin verloren: der Mann hatte sich wegen einer Anderen getrennt und uns eingeladen mit der Neuen.
    Wir sind hingegangen.
    Aus mehreren Gründen: der Ex hat uns immer geholfen und wir mochten ihn gern.
    Hinzu kam, dass wir meiner Freundin immer zugehört haben, uns gekümnert haben, obwohl ich weiss, dass umgekehrt sie es nicht so getan hätte.
    Ich bereue das auch nicht.
    Wir können jetzt, wenn wir uns sehen, wieder gut quatschen, aber eine Freundschaft würde ich nicht mehr wollen.

  2. Inaktiver User

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Zitat Zitat von orchid98 Beitrag anzeigen
    Wir sind nun fast 2 Jahre getrennt und er redet noch immer sehr abfällig über mich. Neulich soll er zu seiner Neuen gesagt haben: hätte er sie bloß schon eher kennengelernt, dann wären ihm die 6 Jahre mit der blöden Kuh (also mit mir) erspart geblieben (sinngemäß).
    Ganz ehrlich ? Wenn Deine "Freunde" nach so langer Zeit kommentarlos zuhören, dass er so über Dich spricht, dann sind es keine Freunde. Ich würde die in der Tat ziehen lassen.

  3. Inaktiver User

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was ich machen würde, aber genervt wäre ich auch, wenn "mein" Freundeskreis so gekapert würde, auch wenn das natürlich die Sache der betroffenen Freunde ist.
    Eben, das ist doch eine Sache der Freunde ! Ich war mal in der umgekehrten Situation: Neu in der Stadt, und so ergab es sich, dass der Freundeskreis meines neuen Freundes auch meiner wurde, als wir zusammen kamen. Als wir uns nach einigen Jahren trennten, war ich die alle los, weil er ihnen, nach z.T. Jahrzehnten Freundschaft, natürlich wichtiger war. Und ich habe nicht schlecht über ihn geredet.

  4. Avatar von orchid98
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    116

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Zitat Zitat von Massashi Beitrag anzeigen
    Neulich soll er zu seiner Neuen gesagt haben: hätte er sie bloß schon eher kennengelernt, dann wären ihm die 6 Jahre mit der blöden Kuh

    Na komm, wer hat Dir das denn erzählt?
    Das war meine beste Freundin. Sie hat es selber gehört. Ich kenne sie seit ungefähr 17 Jahren und ich weiß nicht, warum sie so etwas erfinden oder mich belügen sollte. Sie ist immer ganz geschockt, wenn er sowas von sich gibt. Aber nichtmal ein Familienmitglied von mir stört sich an solchen Aussagen, wie es scheint.
    Von einer ehemals ganz guten Freundin habe ich mich bereits distanziert, werde sie auch nicht mehr einladen, wenn bei mir irgendwelche Feiern anstehen. Sie hat sich deutlich auf die Seite meines Ex gestellt, da mein Ex und Ihr Ehemann ganz gut befreundet sind und sie ziemlich stark von ihrem Mann beinflusst wird.
    Nun, was soll's... Ich weiß, wer mir wichtig ist und auf wen ich mich noch verlassen kann.


  5. Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    3.837

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Zitat Zitat von orchid98 Beitrag anzeigen
    Das war meine beste Freundin. Sie hat es selber gehört. Ich kenne sie seit ungefähr 17 Jahren und ich weiß nicht, warum sie so etwas erfinden oder mich belügen sollte. Sie ist immer ganz geschockt, wenn er sowas von sich gibt. Aber nichtmal ein Familienmitglied von mir stört sich an solchen Aussagen, wie es scheint.
    Von einer ehemals ganz guten Freundin habe ich mich bereits distanziert, werde sie auch nicht mehr einladen, wenn bei mir irgendwelche Feiern anstehen. Sie hat sich deutlich auf die Seite meines Ex gestellt, da mein Ex und Ihr Ehemann ganz gut befreundet sind und sie ziemlich stark von ihrem Mann beinflusst wird.
    Nun, was soll's... Ich weiß, wer mir wichtig ist und auf wen ich mich noch verlassen kann.
    Selbst wenn er es tatsächlich gesagt hat, hast du dich mal gefragt, warum dir deine beste Freundin das direkt weitererzählt? Was erhofft sie sich davon?

    EIne Trennung ist meistens unschön und oft reden die exparnter dann auch nicht besonders nett voneinander, gerade wenn neue Partner ins Spiel kommen, aber man muss ja als Freundin nicht alles weitererzählen, was man so hört und weitere Unruhe stiften.
    Liebt Menschen und benutzt Dinge, weil das Gegenteil niemals funktioniert - The Minimalists

  6. Inaktiver User

    AW: Freundeskreis aufgeben?

    Zitat Zitat von orchid98 Beitrag anzeigen
    Danke euch schon mal

    Jetzt aktuell wird gerade wieder ein Treffen geplant. Ich hab wenig Motivation, dahin zu gehen, da mein Ex auch da sein wird. Wir sind nun fast 2 Jahre getrennt und er redet noch immer sehr abfällig über mich. Neulich soll er zu seiner Neuen gesagt haben: hätte er sie bloß schon eher kennengelernt, dann wären ihm die 6 Jahre mit der blöden Kuh (also mit mir) erspart geblieben (sinngemäß). Ich möchte meine Zeit einfach nicht mit jemandem verbringen, der so über mich redet. Nur dadurch schließe ich mich selber irgendwie aus der Gruppe aus :-/ Zumal ich die anderen echt gerne mag.
    Richtig, du schließt dich aus. Nur warum?

    Hast du dich von ihm getrennt und er ist in seinem Stolz so verletzt, dass er es dir immer mal wieder heimzahlen will?

    Ich würde hin gehen, die Lieblichkeit in Person sein und einfach einen schönen Abend haben. Alle die die deinem Ex glauben, könnten sehen, dass er im Unrecht ist. Und vielleicht schaffst du es auch mit seiner Neuen zu sprechen? Denn du bist ja nicht verbittert, sondern dein Ex.

    Was ich im Übrigen völlig unreif und albern finde aber wahrscheinlich hat er es nötig.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •