+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

  1. Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    16

    Stirnrunzeln Schlechte Freunde

    Ich bin 25, schwul, hatte aber noch nie einen Freund, und bin auch noch Jungfrau. Außerdem habe ich kein gutes Verhältnis zu meiner Familie. Deshalb bin ich an Tagen, die andere mit ihren Partnern verbringen, wie Weihnachten und Valentinstag, einsam. Ich habe leider auch nur wenige Freunde. Die paar, die ich habe, laden mich an diesen Tagen kaum ein. Man kann sich also vorstellen, wie traurig ich an diesen Tagen bin. Dann stelle ich mir vor, wie meine Freunde eine schöne Zeit mit ihren Partnern oder wenigsten mit ihrer Familie haben. Einige von ihnen ignorieren mich an diesen Tagen sogar. Das macht mich dann noch trauriger - und noch wütender. Dann schicke ich ihnen SMS, die bewusst verwirrend sind.

    Zum Beispiel war ich dieses Jahr am Abend vor Valentinstag sehr einsam. Da einige Freunde mir noch immer nicht einen schönen Valentinstag gewünscht hatten, schickte ich eine SMS an sie. Ich schrieb "Vielen Dank Lächeln". So habe ich einige von ihnen sicherlich verwirrt. Eine Freundin schrieb sogar zurück, dass sie nicht weiß, was ich meine und dass sie nicht sicher ist, ob die SMS versehentlich an sie geschickt wurde. Diese Unverschämtheit machte mich sogar noch wütender, als ich es ohnehin schon war. Ich habe sie dann einfach ignoriert. Ich hoffe, sie hat es dann verstanden. Ich antworte sowieso manchmal nicht auf SMS.

    Dieses Jahr war Silvester sogar noch schlimmer für mich als Valentinstag. Meine Freunde waren alle auf Parties, aber niemand von ihnen kam auf die Idee, mich einzuladen. Deshalb musste ich Silvester mit meiner Famlie verbringen, zu der ich wie gesagt ein schlechtes Verhältnis habe. Ich bin deshalb früh ins Bett gegangen, natürlich allein. Am nächsten Morgen bin ich recht früh aufgestanden. Ich war natürlich noch immer wütend auf meine Freunde. Weil ich wusste, dass sie verkatert waren, habe ich ihnen eine SMS geschickt, in der Hoffnung sie aufzuwecken. Ich habe nur "Dir auch ein frohes Neues" geschrieben. Ich hoffe, sie haben verstanden, wie ich es gemeint habe.

    Haben andere auch so schlechte Freunde? Ist das normal oder habe ich einfach nur Pech?


  2. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    1.513

    AW: Schlechte Freunde

    Hallo!

    Ich glaube nicht, dass du mit solchen kryptischen SMS bei deinen Freunden viel erreichen wirst. Vermutlich wissen die gar nicht, was du von ihnen willst? Schickt man sich denn überhaupt zum Valentinstag unter Freunden SMS??

    Irgendwie scheint die Basis mit deinen Freunden auf wackeligen Beinen zu stehen. Wie immer sollte man zuerst auf sich schauen: wie bringst du dich in diese Freundschaften ein? Wie kannst du evt. andere Freundschaften finden (beim Sport, Job o.ä.) ...?

    Und vor allem: wie kommst du rüber? Bist du offen und ehrlich? Machst du auch mal Vorschläge (z.B. Silvester gemeinsam zu feiern?). Wer immer nur wartet, dass jemand auf einen zu kommt, der wartet oft umsonst. Man kann nicht erwarten, dass andere sich so viele Gedanken um einen machen - und denn sauer sein, wenn sie es nicht sind! Man muss selbst auch aktiv werden!

    Bis zum nächsten Weihnachten, Silvester, Valentinstag ist es ja noch ein paar Tage hin ... ich drücke dir die Daumen, dass du nette Kontakte/Freundschaften knüpfen kannst!
    Liebe Grüße ... von der Nase ...


  3. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.506

    AW: Schlechte Freunde

    Zitat Zitat von lonelyheart90 Beitrag anzeigen
    Ich schrieb "Vielen Dank Lächeln". So habe ich einige von ihnen sicherlich verwirrt. Eine Freundin schrieb sogar zurück, dass sie nicht weiß, was ich meine und dass sie nicht sicher ist, ob die SMS versehentlich an sie geschickt wurde. Diese Unverschämtheit machte mich sogar noch wütender, als ich es ohnehin schon war. Ich habe sie dann einfach ignoriert. Ich hoffe, sie hat es dann verstanden. Ich antworte sowieso manchmal nicht auf SMS.
    Du schreibst eine schwer verständliche SMS und findest es dann unverschämt, wenn sie nachfragt, weil sie es nicht verstanden hat? Du antwortest auch manchmal nicht auf SMS, erwartest aber, dass deine beantwortet werden?

    Ich denke, du solltest mal überlegen wie du dich verhältst und was man erwarten kann, wenn man sich so verhält wie du das tust.

    Andere mit einer SMS wecken wenn sie verkatert sind, weil sie Sylvester gefeiert haben?

    ich denke, du solltest mal dein eigenes Verhalten reflektieren, anstatt Freunde als schlecht zu bezeichnen. wobei sich hier die Frage stellt, ob es wirklich freunde sind, klingt eher nach Bekannten.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  4. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.983

    AW: Schlechte Freunde

    Ich kenne das überhaupt nicht, dass Valentinsgrüße per SMS verschickt werden. Was ist das denn für eine Sitte?

    Sylvester: Gerade da werden in meiner Umgebung sehr sehr viele Parties gemacht, wo jeder hingehen kann, ich verstehe die Problematik ehrlich gesagt nicht so ganz. Und du erwartest, eingeladen zu werden? Mach doch selber mal eine Party.

    Zu deinem sonstigen SMS-Gebahren haben andere schon geschrieben, hinterfrage mal dein Verhalten, es liest sich nicht sympathisch.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache
    Geändert von Margali62 (03.07.2015 um 09:04 Uhr)

  5. Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    4.097

    AW: Schlechte Freunde

    Wie schon gesagt, selber aktiv werden.
    Plane doch einfach eine Sylvesterparty und lade Leute ein,
    Alternativ überlege Dir, was Dir Spaß macht, was Du allein machen könntest,(Konzert, Ski-Wochenende, Single-Reise.........) falls die Party nicht zustande kommt. damit du nicht so unzufrieden bist und kryptische SMS schreiben musst.
    Ich antworte auf kryptische Mails mit kryptischen Antworten

  6. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.329

    AW: Schlechte Freunde

    Findest du denn, dass du deinen Freunden ein guter Freund bist? Lädst du sie zu Silvester ein? Wünschst du ihnen einen schönen Valentinstag?

    Dass du manchmal nicht auf Sms antwortest, hast du ja schon geschrieben - ich würde das nicht sehr freundschaftlich finden.

  7. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.963

    AW: Schlechte Freunde

    Laden dich diese Freunde denn an anderen Tagen ein? Was unternehmt ihr zusammen? Lädst du sie auch manchmal zu dir ein?
    Ich kann verstehen, dass du enttäuscht bist, wenn zu besonderen Tagen keine Einladungen kommen, aber du musst außerdem berücksichtigen, dass z.B. Weihnachten eher ein Familienfest ist,zu dem man normalerweise keine Freunde einlädt.
    Deine Freunde können nichts dafür, dass du dich in deiner Familie nicht wohlfühlst.
    Dass man sich am Valentinstag Freundschaftsgrüße sendet, kenne ich selbst so nicht.
    In der Regel ist das der Tag der Verliebten.
    Auch hier können deine Freunde nichts dafür, dass du Single bist und haben nicht die Verpflichtung, dich an so einem Tag aufzufangen.
    Lediglich an Silvester finde ich es etwas seltsam, dass dich niemand fragt, ob du schon was vor hast.
    Da fragt sich nun, was war vorher? Dass du regelmäßig merkwürdige Sms schreibst und manchmal einfach nicht antwortest oder dass du nicht eingeladen wirst?
    Ich schätze, sie halten dich ohnehin für etwas verschroben und möchten dich bei manchen Festen nicht dabei haben, weil sie das zu anstrengend finden. Und mit deinen komischen Sms-Aktionen tust du nicht gerade etwas dafür, sie vom Gegenteil zu überzeugen, sondern bestätigst sie nur.
    Statt trotzig zu reagieren, wäre es besser, dir nichts anmerken zu lassen.
    Oder aber das nächste Mal einfach fragen.
    Hab ich auch schonmal gemacht. Ich hatte mich kurz vor Weihnachten mit meiner Mutter überworfen, wollte dort nicht Weihnachten verbringen (eigene Familie hatte ich damals noch nicht) und habe kurzerhand einen Freund gefragt, der eine Familien-Freunde-Party ausrichtete. War kein Problem und es war ein wunderschöner Abend.

  8. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.851

    AW: Schlechte Freunde

    Frage Dich nicht, was Dein Land für Dich tun kann sondern was Du für Dein Land tun kannst.

    John F. Kennedy, 1961

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.076

    AW: Schlechte Freunde

    Hört sich für eigentlich nur nach unsympathischem Gejammer an. Und echt: Valentinstag ??? Wie unwichtig. Ist so ein aufgedonnertes amerikanisches Gehabe, vor 30 Jahren und ohne Handy völlig unbekannt, bis die Blumenindustrie drauf kam, hier gut verdienen zu können....

    Und nur per SMS zu kommunizieren, noch dazu mit solchem Stuß, ich weiß nicht, ich weiß nicht.

    Wie gesagt, Sympathie kommt da NULL rüber.

    Und erklär doch mal bitte, in wie weit Du Dich für andere interessierst? Das ist das Zauberwort für Freundschaften. Auf jemanden zugehen, nicht abhauen....

  10. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.963

    AW: Schlechte Freunde

    Ich glaube ehrlichgesagt, wenn man von seinen Freunden nie gefragt wird, ob man zu einer ihrer Silvesterpartys kommt, dann wird auch keiner kommen, wenn man selbst eine veranstalten will.
    Im schlimmsten Fall bekommt er ein paar lose Zusagen, kauft dann fett ein und sitzt hinterher allein da.
    Diesen Frust würde ich mir sparen und entweder jemand konkret fragen (aber ohne Mitleidstour, sondern ganz normal) oder aber alleine losziehen. Ich könnte mir vorstellen, dass es genügend Schwulenkneipen gibt, wo regelrecht der Punk abgeht.

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •