Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    In normalen Zeiten würde ich Dir einen Sprachurlaub in einem englischsprachigen Land empfehlen.
    Es gibt diese Fortbildungswochen in der VHS, die jedem Berufstätigen einmal im Jahr zustehen, dafür wird man freigestellt. Ist im Rahmen der beruflichen Weiterbildung staatlich unterstützt. Damit bin ich mal in Irland gewesen.

    Da ich dort viel sprechen mußte, hat das viel gebracht. Und ich habe viel über Land und Leute gelernt.

  2. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Zitat Zitat von Ichwillnicht Beitrag anzeigen
    .
    Es gibt diese Fortbildungswochen in der VHS, die jedem Berufstätigen einmal im Jahr zustehen, dafür wird man freigestellt.
    Nicht in jedem Bundesland.

    2020 - written by Stephen King, directed by Quentin Tarantino
    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  3. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Ich gebe zu bedenken, dass bei allen genannten Methoden niemand auf Korrektheit kontrolliert. Da kommt dann schnell der größte Blödsinn zusammen, der dann im Gespräch oder in der Korrespondenz auch schnell mal peinlich werden kann, gerade im Beruf.

    Ich habe jahrelang Englisch in der Erwachsenenbildung unterrichtet, außerdem bin ich von Kollegen umgeben, die alle meinen, sie könnten englische Texte schreiben, und es ist zum Davonlaufen.
    Geändert von Lizzie64 (14.11.2020 um 10:25 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Sehe ich auch so, Lizzie

    Hängt davon ab, welche Intention ich habe.....

    Für den Job unbedingt mit Korrekturen, um es nicht ins Peinliche laufen zu lassen.

    Eine Fremdsprache, die ich sehr gut verstehe, aber gehemmt im sprechen bin, wird nix mehr in diesem Leben, weil ich mich nicht weiterentwickle

    Die andere, in der ich hemmungslos quatsche, bringt mich step by step weiter-durchaus auch mit Fehlern

    Ich gestehe, dass es mir egal ist, weil ich im entsprechenden Land zu flüssigen Unterhaltungen komme

    Und umgekehrt hier in D auch locker über Fehler im Gespräch mit anderssprachigen Menschen hinwegsehe

    Hätte ich da Ehrgeiz, wäre die Hemmung da und ich sach nix und dann....s.o

    es gab mal eine Seite 5mls, die war für mich optimal - 5 Minuten am Tag

    Leider wurde sie geschlossen
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  5. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    @ Ich will nicht: Vielen Dank für den Tipp. Ist derzeit natürlich nicht drin. Werde es jedoch auf jeden Fall für die Zukunft bei behalten. :-)

    @ Lizzie64: Ja, du hast absolut Recht. Da muss man vorsichtig sein. Ich habe kein Problem mit Sprechen. Ich habe da keinerlei
    Berührungsängste. Mir fehlen nur eben viele Wörter hier und da und dann wird es bei der Unterhaltung natürlich irgendwann
    peinlich, da man sich gerne mitteilen und ausdrücken möchte und es in dem Moment nicht geht. :-)

  6. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Es kommt schon auch auf das Ziel an - will ich das "für mich", um ohne Scheu ein Gespräch zu führen und flüssig zu lesen oder will ich für den Job verhandlungssicheres Englisch.

    Ich wollte Bücher flüssig lesen (und bitte etwa in dem Tempo wie auf deutsch). Und ich will mich unterhalten - auch über komplexe Themen. Mit umfangreichem Wortschatz. Ob in der Unterhaltung mal ein grammatikalischer Fehler ist, ist völlig unerheblich - genauso, ob ich ein Wort falsch ausspreche (was ich mache - mein Wortschatz ist ja visuell - also "erlesen", aber nicht durch Aussprachetraining geübt und es gibt Wörter, die finde ich sehr schwer auszusprechen).

    Ich kann völlig problemlos für mich erforderliche Korrespondenz führen. Ich verstehe in englischen Verträgen auch das kleingedruckte.

    Ich würde aber mein englisch nie als verhandlungssicher, rechtssicher etc. bezeichnen. Ich könnte das, was ich verstehe nicht selbst entsprechend rechtskonform formulieren.

    Als Input verarbeiten ist nochmal was ganz anderes als ggf. Output geben.Und ob das privater Natur ist, was man "ausgibt" oder geschäftlicher Natur ist ein Unterschied.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Mir haben anfangs Sprach-Apps ganz gut geholfen, aber das ist auch abhängig davon, wie dein Level ist :)

    Dann vor allem die Texte von englischen Liedern, die du gutfindest, anschauen, auch die Übersetzung, und die nächsten Male laut (!) mitsingen und versuchen, mitzudenken, was du da gerade singst. Und wenn du schon einigermaßen gut bist, Filme und Serien auf Englisch und mit englischen (nicht mit Deutschen, sonst bringt es nichts) Untertiteln anschauen :)

    Das hat bei mir zumindest ein bisschen geholfen :D

  8. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Zitat Zitat von Fitnesslady Beitrag anzeigen
    @ LuLaMae: Wie hast du dir den Wortschats fürs Büro zusammengestellt?
    Ich habe mir vorher überlegt, welche Vokabeln ich höchstwahrscheinlich benötige und die rausgesucht.
    Standardsätze habe ich mir vorher aufgeschrieben und auswendig gelernt. Ähnlich wie eine Stewardess.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  9. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)

    Hallo Mädels :-)

    Nochmals ein herzliches Dankeschön auch an die letzten Beiträge. :-)
    Gerne möchte ich euch daran teilhaben wie ich eure Ratschläge umgesetzt habe. Ich fand für mich die folgenden Methoden zielführend.
    Auf meinem Handy befinden sich nun 3 Apps, die ich täglich zum Lernen nutze. Ansonsten habe ich mich auch in einem Sprachchat angemeldet, wo man die jeweilige Sprache erlenen kann. Dies klappt sogar sehr gut, da man sofort Wörter nachschlägt, die man gerade nicht parat hat, leider habe ich bis jetzt nicht so viele chatwillige dort getroffen, aber mal sehen, vielleicht wird dies ja noch. :-)

    Viele Grüsse
    Fitnesslady

  10. User Info Menu

    AW: Englisch lernen - so schnell es möglich ist :-)


Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •