Hallo,

einige Jahre habe ich in Belgien gelebt wo ich auf die Schule gegangen bin. Dort habe ich auch Französisch gelernt.
Später bin ich dann in die Grenzregion nach Aachen gezogen, dort war ich auch noch "ganz gut am Ball" was die Fremdsprache angeht.
Aber inzwischen bin ich wieder in meiner Nürnberger Heimat und da wird es schon schwieriger entsprechend Kurse oder dergleichen zu belegen.
Ich halte mich zwar mit Bücher, Fernsehsendungen etc. auf dem Laufenden, aber mir fehlt doch ein "Ansprechpartner". Vielleicht findet sich jemand hier im Forum mit dem ich mich (schriftlich) unterhalten kann?

Viele Grüße! Anna