+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

  1. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    494

    AW: Hörverständnis trainieren

    @Midnightblue: Wow :-)! Das gucke ich :-D. Danke schön!!!!!

    Vielleicht habe ich auch einen Tipp für euch! Ich war gestern bei einem verkaufsoffenen Sonntag und habe wie verrückt bei (Kinder)Filmen (DVD/Bluray) nach franz. Tonspur geguckt. Die Ausbeute war eher mickrig. Dann habe ich überlegt, ob und welche ich davon mitnehme und wieviel Geld ich dafür investieren möchte. Und plötzlich kam mir eine Idee! Zu Hause angekommen habe ich eins meiner Netflixprofile auf französisch umschalten können und habe direkt "Peppa Pig" :-D geschaut.

    "La souris" werde ich mir aber auch reinziehen :-D.

    Damit hat sich meine Frage hier also erledigt. Vielen Dank für die Hilfe und vielleicht ist die Netflix-Idee ja auch etwas für den einen oder anderen hier! :-)


  2. Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    37

    AW: Hörverständnis trainieren

    Netflix oder Amazon, französische Tonspur auswählen ;)


  3. Registriert seit
    12.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Hörverständnis trainieren

    Schau dir doch mal das Sprachlernprogramm "Pimsleur" an. Das ist rein auditiv. Ich habe damit mal ein bisschen Russisch gelernt. Man hört am Anfang immer echten Gesprächen zu von denen man noch null versteht. In der Lektion tastet man sich dann nach und nach voran. Sie habe eine sehr gute Strategie um auch die Aussprache zu trainieren (bekomme dafür häufiger Komplimente - ich kann in perfektem Russisch sagen, dass ich kein Russisch verstehe :D) und am Ende versteht man das ganze Gespräch vom Beginn mühelos.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •