+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    405

    To do something out of your comfort zone ????

    Hallo,

    Bevor ich mich jetzt ganz umsonst aufrege, frag ich hier mal nach:

    Wenn einem der Gruppenleiter sagt, er wuerde sich jetzt mal ein Projekt ueberlegen, dass als einziges Ziel hat, dass ich mal ‚out of my comfort zone‘ arbeite (dessen Ergebnis zweitrangig ist), was genau will er mir damit sagen? Er hat dann noch was gesagt von: people learn best by failures ....

    Ich bin eh schon mega angespannt durch das Brexit Chaos und zur Zeit super empfindlich und schnell auf 180.... Hab dann aber erstmal nix gesagt und bis 100 gezählt (oder so aehnlich). Bin mir aber nicht sicher ob das die richtige Idee war.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    34.824

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    die harmloseste Variante: er hat was Hippes gelesen über Komfortzone und so, und meint, das müsse man nun umsetzen. Und dabei nicht genug darüber nachgedacht, wieso weshalb warum.

    die bösere Variante: er hält dich für verkrustet und eingefahren und will dich schocktherapieren.

    Wenn du gute Gründe hast (Brexit ist wohl einer ) dann würde ich mal sagen, dass ich mit "Komfort" schon länger nichts mehr am Hut hätte und ein sanftes Ruhekissen mal eine ganz angenehme Abwechslung wäre, statt ständig gespannter Nerven aufgrund von NIcht-Komfort.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  3. Inaktiver User

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Unabhängig davon ob der Brexit dich nervt oder nicht.

    Will dein Gruppenleiter dich aus deinem "das machen wir schon immer so" und " nur nichts Neues" heraus locken?

    Mal etwas neues probieren - egal ob es gleich klappt oder nicht. Neue Wege gehen? Arbeitsweisen überdenken und ändern?

    Bist du denn so eingefahren, dass er das Gefühl hat, dich da rausholen zu müssen?

  4. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.129

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Manche Manager stehen einfach auf diesen Komfortzonen-Quatsch

    Kannst Du das Projekt notfalls gut begründet ablehnen oder zeitlich verschieben, bis die Gewässer etwas ruhiger sind?
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    23.730

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Bevor ich mich jetzt ganz umsonst aufrege, frag ich hier mal nach:

    Wenn einem der Gruppenleiter sagt, er wuerde sich jetzt mal ein Projekt ueberlegen, dass als einziges Ziel hat, dass ich mal ‚out of my comfort zone‘ arbeite (dessen Ergebnis zweitrangig ist), was genau will er mir damit sagen? Er hat dann noch was gesagt von: people learn best by failures ....
    Könntest du auch als Kompliment werten: Er möchte dich behalten und traut dir mehr zu.

    Aber "als einziges Ziel"? Hat euer Unternehmen so viel Zeit und/oder Geld, um sich so ein Projekt leisten zu können?

    Nicht aufregen, nachfragen, wie er das meint. Mal um ein Gespräch unter vier Augen bitten. Dann kannst du ihm deine Komfort-Sicht aufdröseln und weißt mehr.
    Empörungsmob
    John Malkovich über Social Media und Co, Interview Augsburger Allgemeine Zeitung, 15.12.2018

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  6. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    509

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Um das einordnen zu können, müsste man eigentlich mehr wissen.
    Ich tendiere dazu es so ähnlich zu sehen wie Dharma.
    Es gibt Mitarbeiter, die machen schon jahrelang das Gleiche und sind darin auch gut. Wenn man dann wissen will, ob sie auch ausserhalb dieser "Komfortzone" (die sie nun mal geworden ist, wenn man jahrelang durch nichts Neues herausgefordert wurde und man die Abläufe schon im Halbschlaf erledigen kann) so gut sind, gibt man ihnen mal ein neues Projekt. So kann man erkennen, wie geht XY mit neuen Situationen um, wie reagiert er darauf. Mit Panik oder sieht er es als spannende Herausforderung? Das Ergebnis ist von daher zweitrangig, weil man einfach nur sehen will, ob der Mensch gleich durchdreht, wenn er etwas ihm Unbekanntes bewältigen muss, oder geht er mit Ruhe an die Sache und versucht das Beste daraus zu machen etc etc.
    Vielleicht will er ja prüfen, ob du das Zeug für einen anspruchsvolleren Job hast? Ich würde das Ganze auf keinen Fall gleich negativ werten!!!

  7. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.595

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    ... dem EP nach kann die Komfortzone durchaus erweitert werden (das meine ich jetzt absolut NICHT boese).

    Was ist das schlimmste, was passieren kann?
    Was sind deine Befuerchtungen/Erwartungen?
    Warum bist du deswegen zornig?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.129

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Mich würde die Ansage stören, dass das Projekt einzig und allein dem Komfortzonenverlassen dienen soll. Warum nicht etwas , das denselben Zweck erfüllt und gleichzeitig auch betrieblich sinnvoll ist? Auch der Spruch mit den "failures" ist nicht gerade motivierend.

    Und falls das vorhin nicht rüber kam: ich habe nicht generell was dagegen, dass man mal etwas tut, was man noch nie getan hat - daran wächst man ja durchaus. Aber ich hasse einfach diesen blöden Komfortzonenspruch. Vielleicht, weil ich mal einen ziemlich unfähigen Vorgesetzten erlebt habe, der das ständig mit einem hämisch-süffisanten Unterton sagte.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Avatar von denglish
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    405

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Hmm, crossposten ist ja nicht erlaubt - aber da es von mir selber kommt, schaut mal in den Technik Strang... Bezueglich eingefahren und so.

    Und ja mich stoert vor allem, dass das nach einem Projekt ohne wirkliches Ziel klang.
    Ich fuchs mich gerne in neue Sachen ein, tut mich ganz klar z.T. schwer - z.B. beim Progammiersprache lernen. Nun ist das aber auch nicht der Schwerpunkt meines Jobs. Und ich arbeite da auch an mir. Ein Naturtalent bin ich da aber nicht und werd ich auch nicht mehr.

    Und im Moment bin ich halt eh schon 'out of my comfort zone' - ich wuerd das Land naemlich lieben gern verlassen, nur kann ich das meinem Chef nun nicht so sagen. Und Bae hat recht, staendige Anspannung ist 'zensiert', und schlaegt in meinem Fall auch langsam auf die Gesundheit.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  10. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.595

    AW: To do something out of your comfort zone ????

    Das Projekt _hat_ doch ein Ziel - dass du lernst, dich auf Gebieten einzuarbeiten und zu bewegen, die dir nicht so vertraut sind und wo es dir zunaechst schwerer faellt. Vielleicht auch, dass das schneller funktioniert, vielleicht auch (was damit zusammenhaengen koennte), dass du deinen Fokus veraendern kannst, der dem Chef momentan nicht genuegt?

    Mich haette die Aussage als erstes neugierig gemacht - was soll ich wohl lernen?
    Und, wenn ich mich unsicher fuehle, vielleicht auch etwas nervoes: Ui, mein Vorgesetzter sagt mir durch die Blume, ich hab Schwaechen und sollte daran arbeiten. Gleichzeitig legt er mir aber auch eine Rutsche, also liegt ihm immerhin daran, mich zu behalten und/oder sogar zu foerdern. Das wiederum wischt du recht rasch beiseite.

    Du willst gehen - oder was ist das eigentliche Thema? Leider wird mir das beim Lesen so gar nicht klar. Warum liegen deine Nerven blank bzw. woher kommt die Anspannung?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •