+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Lady_Emelia
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    134

    Wortstellung eines indischen Namens

    Hallo liebe Bri,

    ich bitte um Hilfestellung und Eure Meinung.

    Ich veröffentliche in einer kleinen österreichischen Zeitschrift, dass Herr (Familienname) (Vorname) - Vater eines indischen Kollegen - verstorben ist.

    Üblicherweise verwende ich für alle Personen (Vorname) ( Nachname). Weiß jemand von Euch, ob die o.g. Wortstellung verpflichtend, daher ein Abweichen davon eventuell beleidigend sein könnte?

    Den Hinterbliebenen kenne ich nur flüchtig und möchte ihn damit nur äußerst ungern behelligen. Er ist bei uns auch als (Vorname) (Nachname) bekannt.

    Danke und liebe Grüße

    Lady Emelia

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.135

    AW: Wortstellung eines indischen Namens

    ist der kollege mit der veröffentlichung den einverstanden?


    wenn ich mir vorstelle, dass arbeitskollegen einfach veränderungen in meiner familie publizieren- danke, nein.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. Avatar von Lady_Emelia
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    134

    AW: Wortstellung eines indischen Namens

    Hallo Brighid,

    ja, er ist einverstanden. Es handelt sich um ein Pfarrblatt mit Auflage ca. 5.000 Stück, er ist unser Kaplan.

    LG

    Lady Emelia


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.941

    AW: Wortstellung eines indischen Namens

    Weißt Du den indischen Staat, da gibt es ja einige?

    Ich kenne aus ein paar indischen Staaten Leute und könnte nachfragen.

  5. Inaktiver User

    AW: Wortstellung eines indischen Namens

    Katholische Inder verwenden das europäische Namenssystem.
    Du kannst also schreiben "wir trauern um Thomas Furtado/Ghandi/Das, den lieben Vater unseres Kaplans David Nachname."

  6. Avatar von Lady_Emelia
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    134

    AW: Wortstellung eines indischen Namens

    @ Saetien2:

    Nein, leider nicht.

    @ merav:

    Danke, das ist mir eine große Hilfe!

    Liebe Grüße

    Lady Emelia

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •