+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

  1. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    144

    Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Hat jemand hier schon mal mittels Sprachlernprogrammen, die es gratis online gibt, eine Sprache gelernt? Mich würden eure Meinungen und Erfahrungen interessieren.

  2. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    23.265

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Ich habe vor zwei Wochen angefangen, mein Italienisch mit Duolingo zu vertiefen. Das funktioniert sehr gut, ich bin allerdings auch ein Sprachfreak. Unterrichtssprache bei den meisten Sprachen ist bei Duolingo Englisch.

    Wieviel Zeit möchtest du denn investieren?


  3. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    144

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Duolingo nutze ich auch gerade, finde es ganz spaßig. Auch aus dem Englischen. Kann nur noch nicht so richtig einschätzen, ob vom Gelernten wirklich etwas hängenbleibt.

    Ansonsten nutze ich noch Memrise als Vokabeltrainer.

    Wieviel Zeit ich investieren möchte? Hach, wenn ich das nur genau wüsste....

    Was ich mich auch frage: nur als Programm auf dem Handy nutzen oder richtig mitschreiben?
    Geändert von Sonnenblume2019 (02.02.2019 um 08:20 Uhr)


  4. Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    42

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Ich nutze täglich memrise. Das Programm zeigt immer an, welche Vokabeln wann zu wiederholen sind. Das finde ich praktisch.
    Bei memrise habe ich mir auch einige Kurs selbst zusammen bebastelt.


  5. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    144

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von redux2 Beitrag anzeigen
    Bei memrise habe ich mir auch einige Kurs selbst zusammen bebastelt.
    Wie funktioniert das denn?


  6. Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    42

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Ich habe die APP und die Web-Version.
    Bei der App weiss ich nicht, ob da Kurse erstellt werden können. Ich glaube das geht nur auf der Website.

    Bei der Website [home] gibt es oben rechts ein pull-down Menue. Dort wählst du teaching aus. Dann erscheint ein grüner create course button. Ist echt ganz einfach.


  7. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    144

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Und wie stellst du dann Kurse zusammen? Also was ist da anders als bei vorgefertigten Kursen? Stelle ich mir gerade sehr zeitintensiv vor.


  8. Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    42

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Die Kurse zusammenstellen kostet Zeit, das stimmt.
    Ich habe Hebräischkurse online gestellt. Bei der Sprache ist die Auswahl echt überschaubar.

    Es gibt viele Hebräischkurse bei memrise. Die sind fast alle Englisch - Hebräisch. Ich wollte Kurse in Deutsch - Hebräisch machen, weil ich weiß: nicht alle die Hebräisch lernen möchten können gut Englisch. Und ich habe die Vokabel in der Reihenfolge eines Lehrbuchs eingegeben.

    Der riesige Vorteil meiner Kurse: In dem ersten Abschnitt werden Vokabeln geübt und in dem zweiten Sätze oder Satzteile. Beispielsweise David ist im Büro, wir wohnen in einen schönen Hotel oder ich möchte einen Kaffe mit Milch u. s. w. Das war mir ganz wichtig.


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.579

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Sonnenblume2019 Beitrag anzeigen
    Und wie stellst du dann Kurse zusammen? Also was ist da anders als bei vorgefertigten Kursen? Stelle ich mir gerade sehr zeitintensiv vor.
    Klar (Hervorhebung von mir). Eine Sprache gut lernen mit wenig Zeitaufwand geht halt nicht. Bzw. allenfalls, wenn du im Land lebst und täglich nichts anderes hörst oder sprichst, als die Landessprache.

    Wenn es einem ums Sprechen geht und nicht nur um die akademische Beschäftigung mit der Sprache, sollte man sich überlegen, wie sinnvoll es ist, viel Zeit zu investieren, wenn man ansonsten im täglichen Leben wenig Gelegenheit hat, die Sprache auch zu sprechen.


  10. Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    144

    AW: Sprachlernprogramme gratis online - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von redux2 Beitrag anzeigen
    Die Kurse zusammenstellen kostet Zeit, das stimmt.
    Ich habe Hebräischkurse online gestellt. Bei der Sprache ist die Auswahl echt überschaubar.

    Es gibt viele Hebräischkurse bei memrise. Die sind fast alle Englisch - Hebräisch. Ich wollte Kurse in Deutsch - Hebräisch machen, weil ich weiß: nicht alle die Hebräisch lernen möchten können gut Englisch. Und ich habe die Vokabel in der Reihenfolge eines Lehrbuchs eingegeben.

    Der riesige Vorteil meiner Kurse: In dem ersten Abschnitt werden Vokabeln geübt und in dem zweiten Sätze oder Satzteile. Beispielsweise David ist im Büro, wir wohnen in einen schönen Hotel oder ich möchte einen Kaffe mit Milch u. s. w. Das war mir ganz wichtig.
    Ah, jetzt verstehe ich. Du hast die Kurse für andere Lernende erstellt und nicht für dich. Interessant. Machst du das als Hobby ehrenamtlich oder gegen Honorar? So oder so finde ich das klasse. 👍

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •