Hallo zusammen,

ich bringe mir seit 1 Jahr im Eigenstudium Neugriechisch bei. Ich finde die Sprache wunderschön und habe auch kein Problem mit der Schrift.

Ich lerne mit Apps, selbst Wörter ins Vokabelheft schreiben und täglich mehrmals lernen, Lieder anhören und Texte online lesen.
Ich lerne über den Tag verteilt ca. 1,5 - 2 Stunden.

Ich hab mich einfach in die Sprache verliebt als ich mir mal spontan ein griechisches Lied anhörte, weil ich sie vom Klang her sehr schön finde. Es gab weder berufliche oder private Ambitionen sie zu lernen. Einfach nur aus Interesse und Spaß. Ich war auch letztes Jahr das erste Mal überhaupt in Griechenland zum Sprechen üben und fahre im November wieder hin.