Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116
  1. User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Ich hatte Latein bis zum Abitur mit mündlicher und schriftlicher Prüfung und empfand es damals als unnötigen Ballast.
    Zu schätzen lernte ich es jedoch während des Studiums. Terminologie und Nomenklatur wurden für mich mit Hilfe von Lateinkenntnissen wesentlich verständlicher und leichter merkbar. Dafür hätte es allerdings auch ein kleines Latinum getan.
    Im Nachhinein bin ich froh, Latein als Hauptfach gewählt zu haben. Mit etwas Spaß an Grammatik und logischem Satzbau erhält man mit der Zeit ein ziemlich sicheres Sprachgefühl, was sich zum Teil auch auf den Umgang mit anderen Fremdsprachen überträgt.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio

  2. Inaktiver User

    AW: Wer mag Latein?

    Ich sag mal etwas vereinfacht:

    Wenn man Latein und Französisch gelernt hat, so kann man auch spanische und italienische Zeitungen lesen und verstehen, ohne jene Sprachen zu können.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    ich bin für Latein + Italienisch

  4. User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich sag mal etwas vereinfacht:

    Wenn man Latein und Französisch gelernt hat, so kann man auch spanische und italienische Zeitungen lesen und verstehen, ohne jene Sprachen zu können.
    Mit Französisch ist dir dabei aber weniger gedient.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von Saetien Beitrag anzeigen
    Vor 100 Jahren musste man im Abitur noch einen Aufsatz in Latein schreiben.
    Einen Aufsatz!
    Das mußte man in Deutschland noch in den späten 50er Jahren des 20. Jahrhunderts.

    Latein ist für die Katz, verschwendete Lernzeit, die man für dringlicheres bräuchte. Unsere Welt hat sich in den letzten 2000 Jahren weiterentwickelt. Wer Geschichte studieren möchte soll bitte einen Kurs in der Uni machen, das macht man mit anderen Literaturstudien ja genauso. Wer hatte schon Koreanisch an der Schule, trotzdem kann jeder Koreanistik studieren.

    Die Schüler/innen von heute können nicht mehr schreiben, können sich nicht ausdrücken, können nicht rechnen, haben keine Ahnung, wie die Welt funktioniert aber fliegen wegen so einem ur-altbackenen Shice wie Latein aus dem Gymnasium. Dabei bräuchten wir mehr Qualifikation statt mehr Abbrecher!

    Außerdem, wo spricht man das denn bitte schön noch? Also außer in Latein-Amerika.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Ich sehe schon, da ist jemand schlecht informiert.

    Außer am altsprachlichen (und man muss ja sein Kind nicht auf altsprachliche Gymnasien schicken) ist Latein nirgends mehr Pflicht.
    Septima:

    Ich KANN einigermaßen spanisch und italienisch lesen - hauptsächlich wegen meiner Französischkenntnisse.

    Dabei ist mein Latein ziemlich gut und mein Französisch passabel.

  7. Inaktiver User

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Außerdem, wo spricht man das denn bitte schön noch? Also außer in Latein-Amerika.


    Sollte das jetzt irgendwie witzig sein?


  8. User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Schüler, die ein gutes Gespür für Logik und Struktur haben, tun sich damit leicht. Die anderen quälen sich. Die Ersteren brauchen das, was man ihnen u.a. mit Latein beibringen will, auf diesem Wege nicht zu lernen. Die Letzteren lernen es auch auf diesem Wege nicht. Das ist mein sehr kurz und salopp formuliertes Fazit aus der Unterrichtspraxis.

    Ich halte Lateinlernen inzwischen für Zeitverschwendung.
    Aber dass man sich mit Freude in etwas übt, wofür man die Grundlage hat (nicht, um sie zu erwerben) - das ist so eine Haltung, Mischung aus Eifer und Disziplin, die mir genau das Lateinlernen nähergebracht hat. Ob das dem Fach eigen ist, oder ob da nur mein Platz dafür war, so wie unsere Mathelehrerin immer befriedigt die Ärmel an der Tafel hochschob: "und jetzt kürzen wir wieder alles weg ...!" - nescio.
    "Eine Treppe: Sprechen - Schreiben - Schweigen"mmmmmmmmmmKurt Tucholsky

  9. User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von Saetien Beitrag anzeigen
    Septima:

    Ich KANN einigermaßen spanisch und italienisch lesen - hauptsächlich wegen meiner Französischkenntnisse.

    Dabei ist mein Latein ziemlich gut und mein Französisch passabel.
    Als ich mir lange nach meiner Schulzeit ein paar Grundkenntnisse in Spanisch und Italienisch aneignete, konnte ich ganz gut vom Lateinunterricht profitieren. Dass die paar Jahre Französischunterricht eine Rolle gespielt haben könnten, ist mir nicht aufgefallen, moeglicherweise im Unterbewusstsein, aber dann nur eine sehr untergeordnete.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio

  10. User Info Menu

    AW: Wer mag Latein?

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen

    Latein ist für die Katz, verschwendete Lernzeit, die man für dringlicheres bräuchte.
    Da gebe ich dir objektiv gesehen vollkommen recht. Man koennte es für interessierte Schueler aber fakultativ als AG anbieten.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio

Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •