Das klingt tatsächlich interessant, wenn auch ein bisschen beunruhigend, aber das werde ich mal weiter verfolgen, herzlichen Dank.


Mein Termin bei der Urologin war unergiebig, meinen Urin konnte sie nicht testen, weil ich in der Nacht vorher meine Tage bekommen habe und zusätzlich beim morgendlichen Termin keine brauchbare Probe zusammen bekommen habe, die Tast- und Ultraschalluntersuchung war ohne Befund.

Sie meint es könnte mit den beginnenden Wechseljahren zusammen hängen und einem Östrogenmangel, da ich sowieso schon creme werde ich abwarten, was da noch kommt, sie meint die Wirkung merke ich erst nach zwei Monaten ... also abwarten, seitdem hatte ich aber auch keine Beschwerden mehr.


Aber das mit der Interstitielle Cystitis habe ich mir mal abgespeichert.