Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. User Info Menu

    PMDS ich kann nicht mehr !

    Hallo zusammen ,

    Kennt jemand von euch PMDS ? Die schlimmere Version von PMS !

    So wie mein Schilddrüsen Arzt vermutet leide ich unter schlimmen PMDS weil einfach nix besser wird :-( und meine Zustände extremst schlimm sind ab Eisprung bis nach Periode dann gehts mir vielleicht 1-2 Wochen gut dann fängt alles wieder von vorne an mal besser mal viel viel schlechter .

    Es fing nach meiner 1. Schwangerschaft an in der 2. Schwangerschaft hatte ich gar nix all meine Symdome waren weg ca 3 Monate nach der Geburt der 2. Schwangerschaft kam alles wieder zurück aber noch viel schlimmer .

    Ich leide unter :
    Hitzewallungen
    Schlafstörungen
    Albträume
    Heftigste unterleibsschmerzen
    Brüste schmerzen
    Schlimmste Migräne ich benötige um Monat sehr viel Schmerzmittel
    Angstzustände
    Herzrassen Herzstolpern
    Ich weine als würde die Welt untergehen
    Totale Schwäche Kreislaufprobleme
    Benommenheit im Kopf
    Kribbeln und missempfindungen
    Ich werde von einem auf dem anderen Moment aggressiv depressiv
    Diese Zustände machen mich unerträglich ich mag nix mehr bin froh wenn ich nirgendwo hin muss .

    Ich habe das mehrmal auch bei meinen Frauenarzt angesprochen aber sie macht nix ich müsse damit leben .
    Pille darf ich nicht nehmen
    Unsere kinderplanung ist abegeschlossen mein Mann hat sich schneiden lassen .
    Die Schwangerschaften waren auch nicht ohne .

    Ich war nach der 1. Geburt wo alles anfing über 8 jahre in psychiatrischer Behandlung nehme Medikamente aber egal was ich mache oder schlucke es kommen keine Besserung.
    Ich war 3 Jahre beim Heilpraktiker nur kurze Erfolge .

    Ich möchte mein altes Leben wieder zurück es ist so furchtbar .

    Ich war im März zur Kontrolle bei meinem Schilddrüsen Arzt ich schildere es ihm weil ich dachte es hängt mit meiner Schilddrüse zusammen und dann kamen wir darauf das es schlimmer ab Eisprung wird . Und da meinte er das er stark denkt das es PMDS bzw. PMDD ist . Hab ich so noch nie gehört .

    Hormone wurden mal beim Endokrinologe untersucht alles ok .

    Habe jetzt Anfang Juli einen Termin bei einem anderen Frauenarzt in der Hoffnung das er mich ernst nimmt .

    Danke fürs lesen :-)

  2. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Oh je du Arme, das ist ja wirklich Mist!
    Also ganz so schlimm wie du hab ich es nicht, aber einige deiner aufgelisteten Symptome, wie Brustschmerzen, depressive Verstimmungen und starke Menstruationsschmerzen kenne ich auch. Aufgrund meiner Migräne mit Aura dürfte ich laut meiner Frauenärztin nur eine bestimmte Pille (Pillenart?) nehmen, was ich aber aufgrund der zahlreichen Nebenwirkungen nicht möchte.
    Am besten fragst du da mal nach, ob es nicht doch ein Präparat gibt, was Abhilfe leisten könnte.
    Ich nehme seit längerem Mönchspfeffer in Tabletten, die heißen Mastodynon und sind rezeptfrei erhältlich. Sie mindern zumindest das unangenehme Brustspannen.
    Ich wünsche dir gute Besserung!

  3. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    ich kann Dir Rimkus-Therapie empfehlen- das sind naturidentische Hormone, extra hergestellt in der Apotheke, verschrieben von einem Arzt- seit das eine Bekannte nimmt, geht es ihr sichtlich besser!

    Leider wusste ich, als ich es gebraucht hätte, noch nichts davon....mir ging es ähnlich schrecklich wie Dir...

    mitfühlende GRüße

  4. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Zitat Zitat von Karla35 Beitrag anzeigen

    Hormone wurden mal beim Endokrinologe untersucht alles ok .
    da wäre ich mir nicht so sicher- das muss ein "richtiger" Spezialist machen.....

    Zitat Zitat von Karla35 Beitrag anzeigen
    Habe jetzt Anfang Juli einen Termin bei einem anderen Frauenarzt in der Hoffnung das er mich ernst nimmt .
    das wünsche ich Dir- nur leider weiß die Schulmedizin/Gynäkologen zu wenig darüber- so seltsam das klingt- es ist leider so!

  5. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Creme mit bioidentischem Progesteron 2. Zyklushälfte hilft mir bei PMS (ausgeprägtem PMS). PMS wird auch stärker jetzt mit Ende 30...denke das liegt eben an den nachlassendem Gelbkörperhormon und dadurch Östrogendominanz ab Eisprung (oder auch nicht Eisprung---den hat man dann ja nicht mehr immer).

    Das musste ich mir auch leider ergoogeln. Auch wenn ich eigentlich dagegen bin. Aber wenn einem außer Pille oder ein Antidepressivum nichts angeboten wird

  6. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Zitat Zitat von moia Beitrag anzeigen
    Creme mit bioidentischem Progesteron 2. Zyklushälfte hilft mir bei PMS (ausgeprägtem PMS).
    ja stimmt, das hatte ich damals auch....

  7. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Danke für deine Antwort

    Darf ich fragen was du für Symdome hattest ?

    Ich weis nicht mehr ein nicht mehr aus :-(
    Ich weis auch nicht mehr wo ich noch hin gehen kann / könnte !
    Diese Zustände machen mich fix und alle ich weine soviel weil ich manchmal die einfachsten Dinge nicht mehr machen kann :-(
    Lebst spazieren gehen fällt mir in dieser Zeit schwer :-(

    Lg

  8. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Hab ich von meiner Heilpraktikerin empfohlen bekommen
    Wo ich in einer Apotheke bestellen musste hilft mir aber auch nix :-(

  9. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Ich nehme seit fast 10 Jahren antidepressiver citaloprahm 20 mg hilft mir null

    War deswegen ja in psychiatrischer Behandlung aber auch ohne jeglichen Erfolg immer nur kurzzeitige Besserung

  10. User Info Menu

    AW: PMDS ich kann nicht mehr !

    Und welche Spezialisten könnten das sein ?

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •