Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    smile Schmerzen im Unterleib

    Hallo liebe Community,

    ich weiß nicht, ob ich hier überhaupt richtig bin. Aber ich stell einfach mal meine Fragen in der Hoffnung, dass mir vielleicht weiter geholfen werden kann. (Auch weiß ich, dass dies hier nicht den Gang zum Arzt erspart!)

    Also ich bin 38 Jahre alt und Mutter von 2 ganz bezaubernden Kindern.

    Hier das Problem:
    Seit meinem Eisprung vor rund 1,5 Wochen habe ich in manchen Haltungen ein leichtes Ziehen in Höhe des linken Eierstockes. Es ist mal besser und mal etwas mehr. Aber nicht so, dass ich mich vor Schmerzen krümmen würde (außer direkt beim Eisprung). Meine Vermutung ist, dass vor ca. 1,5 Wochen kein Ei gesprungen ist, sondern mir jetzt "Probleme" macht. Ich bekomme meine Periode in den nächsten 2 Tagen. Ich würde diese jetzt abwarten und schauen ob es besser wird. Und falls nicht, werde ich bei meiner Gyn einen Termin machen.

    Meine Frage wäre jetzt, ob jemand von Euch / Ihnen das auch kennt. Bzw. könnte es eventuell auch einen Zyste sein? Mit sowas hatte ich bisher noch nichts zu tun und kann deshalb auch nicht einschätzen, ob dieser leichte Schmerz daher rührt.

    Ich wäre auch über Antworten sehr dankbar.

    Viele liebe Grüße

  2. User Info Menu

    AW: Schmerzen im Unterleib

    Das könnte sein. Schwanger bist Du sicher nicht? Ggf. Test machen um Eileiterschwangerschaft auszuschließen- die wäre dann allerdings aus dem letzten Zyklus.

  3. User Info Menu

    AW: Schmerzen im Unterleib

    Nein, das ist mit 100%iger Sicherheit ausgeschlossen.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •