Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49
  1. Inaktiver User

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Kleines Update von mir:

    Immer noch keine Periode in Sicht, der aktuelle Zyklus, so es denn einer ist, dauert schon 63 Tage. Ich harre der Dinge, die da kommen.
    Dank Femiloges (es ist mir wieder eingefallen, wie das Zeug heißt, juhuuu!) ist die Schwitzerei komplett weg gerade. Und meine Gelenkschmerzen werden besser, seit ich Hyaluron nehme, unglaublich. War ein Tipp einer Freundin und ich dachte, ich probiere das mal aus.
    Einzig schlafen ist doof, klappt nicht so richtig, bin dauernd wach und sehr früh auf morgens, weil nix mehr geht, So konnte ich mir am Sonntag morgen wenigstens in aller Ruhe einen Krimi (2-Teiler) anschauen, bis das erste Familienmitglied aus den Federn gestiegen ist.

    Renitenter werde ich auch, finde ich aber gut

  2. User Info Menu

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    A B E R dann ging es mit der Schwitzerei los. Ich war nachts klatschnaß. Ich habe Hormonpflaster bekommen. Dann ging es los, ich konnte ohne Medikamente nicht mehr schlafen. Kann bis heute ohne Medikamente nicht schlafen. Neurologen sind der Meinung ich hätte Despressionen, daher kommen die Schlafstörungen. Ja alles klar, ich bin so depressiv, ich könnte gar nicht mehr aufstehen. Kein Mensch weiß, warum das so ist. Ich habe das Internet auf den Kopf gestellt, nichts zu finden. Bei der Ursachenforschung bin ich auf pflanzliche Mittel bestoßen, die mir helfen.
    Kannst du sagen, was genau in den Hormonpflastern drin ist? Das würde mich mal interessieren. Außerdem würde ich dir eine PN schicken.
    Geändert von animosa (03.11.2021 um 08:16 Uhr)
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  3. User Info Menu

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Als meine Blutungen aufhörten war ich 55 Jahre alt.
    Ich hatte so gut wie keine Wechseljahresbeschwerden.
    Und ansonsten bist du auch vollständig gesund geblieben? Also ohne diese ganzen Zipperlein und Krankheiten wie rheumatische Arthrose und was es sonst noch so alles gibt. Fällt mir jetzt gerade nicht ein. Ich habe auch nichts an Krankheiten bisher. Ach ja Schilddrüse ist ja wohl oft noch ein Problem.

    Aber ich habe Hitzewallungen, wenn auch leicht, in der Nacht. Aber davon werde ich wach. Und das schon seit Jahren. Das ist nicht witzig. Das Immunsystem leidet natürlich. Das ist nicht mehr so stabil wie früher.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  4. User Info Menu

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Es gibt ja auch Frauen, die nehmen die Pille viele Jahre lang. Warum auch immer. Und haben deswegen diese regelmäßigen Blutungen. Das darf man natürlich nicht mit Regelblutungen verwechseln.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  5. Inaktiver User

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Aber ich habe Hitzewallungen, wenn auch leicht, in der Nacht. Aber davon werde ich wach. Und das schon seit Jahren. Das ist nicht witzig.
    Da half mir Femiloges schnell. Hätte ich nicht gedacht. Wegen Hitzewallungen jedenfalls werde ich nicht mehr wach, die sind weg.

  6. User Info Menu

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Da half mir Femiloges schnell. Hätte ich nicht gedacht. Wegen Hitzewallungen jedenfalls werde ich nicht mehr wach, die sind weg.
    Aber du wirst noch wach?
    Und ansonsten? Hast du das Gefühl, es ist alles in Ordnung?

    Ich habe gar nicht bemerkt, dass dieses Thema hier schon über ein Jahr drin ist. Und jetzt hier Fragen gestellt an Leute, die wahrscheinlich gar nicht mehr reinschauen.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  7. Inaktiver User

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Hallo Animosa,
    ich werde noch wach hin und wieder, aber nicht mehr alle Stunde weil ich schwitze. Das ist schon eine ziemliche Verbesserung zu vorher.

    Alles in Ordnung? Gute Frage. Was genau meinst Du?

  8. User Info Menu

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Alles in Ordnung? Gute Frage. Was genau meinst Du?
    Ob du dich ansonsten fit und gesund fühlst.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  9. Inaktiver User

    AW: Wechseljahre, so langsam könnte es mal losgehen

    Zur Zeit ist es besser, ja. Ich hatte aber auch schon andere Zeiten. Seit die Gelenke besser sind, und das kann ich eindeutig dem Hyaluron zuschreiben, fühle ich mich insgesamt auch besser. Stimmungsschwankungen habe ich gerade auch nicht, kenne ich aber auch.

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •