Zitat Zitat von Rose67 Beitrag anzeigen
v
Ich hatte lange Zeit eine Essstörung

Ich habe nun folgendes beschlossen: Werde als erstes nochmals eine Knochendichtmessung vornehmen lassen, dann ein Blutbild machen (ob der Knochenstoffwechsel ok ist, wenn nicht dann benötige ich eh Osteoporosemedikamente) und wenn alles ok ist dann werde ich mir Hormone verschreiben lassen. Mitunter als Schutz zum weitern Knochenabbau (habe ja auch noch irgendwo Osteopenie (beinen?) ...



LG Rose
okay, mach es!

Die Info mit der Ess-Erkrankung ändert das Bild. Dann liegt es wohl nicht daran, dass du vom eigenen Östrogen nicht so profitiert hättest, sondern daran....

Ist der Klassiker. Bist nicht allein damit

Dein Plan ist gut, so würde ich das auch machen!