+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    28.05.2019
    Beiträge
    15

    Brutale Schmerzen nach Einlage Goldspirale

    Hi all,

    kleine Frage, weil man auf Dr. Google wirklich fast nichts findet: Habe mir heute Mittag die Goldspirale einlegen lassen. Das Einsetzen war im Gegensatz zum letzten Mal (Jaydess) viel weniger schlimm. Nur jetzt danach, meine Güte, ich habe Unterleibsschmerzen wie Hölle. Es fühlt sich an als wäre ich 14 und hätte meine erste Monsterblutung.

    Bluten tu ich natürlich auch, was aber vermutlich an der Periode bzw. der Abbruchblutung liegt (ich habe die Spritze und musste 3 Wochen Östrogen nehmen zwecks Abbruchblutung für die Einlage).

    Jemand Erfahrungen? Der Doc meinte, Schmerzen und Blutungen gerade danach seien normal. Aber so krass? Habe 1,5 gr Ibu intus, viel mehr darf ich heute nicht mehr.

    Danke euch und Grüsse,
    Poenie

  2. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.114

    AW: Brutale Schmerzen nach Einlage Goldspirale

    Ich verstehe den Teil mit der Abbruchblutung nicht, wenn du doch schon mal eine Spirale hattest.

    Ich trage die Hormonspirale und vor dem letzten Wechsel hat mir meine Ärztin empfohlen Buscopan morgens vor dem Wechseltermin zu nehmen. Da ich keine Periode unter der Hormonspirale habe, wurde der Wechsel ohne Blutung gemacht.

    Die Wechsel sind bei mir immer schmerzhaft und ich bin dann auch ein Tag im Bett mit Wärmflasche Buscopan und Ibu.

    Rufe in der Praxis an und frage nach - auch nach der Dosierung für das Schmerzmittel.
    „We know how to bring the economy back to life.
    What we don‘t know ist how to bring people back to life“
    President Akufo-Addo


  3. Registriert seit
    28.05.2019
    Beiträge
    15

    AW: Brutale Schmerzen nach Einlage Goldspirale

    Danke Dir. Also der Reihe nach:
    - Spirale 2012
    - Seither Spritze, keinerlei Zyklus
    - Kurze Hormonbehandlung zwecks Blutung - denn bei mir ist alles so eng, ganz ohne Blutung kommt er nicht rein
    - Seit So. wenig Blutung gehabt
    - Heute Mittag Einlage

    Und seither hab ich brutale Blutungen und Schmerzen, wie wenn ich eine Hammer Periode hätte.
    Wenn Du nach der Einlage einen Tag im Bett warst, wars also eh auch schlimm mit den Schmerzen? Ich bin im Büro jetzt und kann kaum sitzen, stehen ist auch doof. Bei der ersten Spirale hatte ich halt keine so argen Schmerzen und frage mich daher, ob das normal ist. Die Angaben der Ärzte sind ja immer so schwammig - was heisst "starke" Schmerzen, "starke" Blutung.

    Die Dosierung der Schmerzmittel ist mir klar.

  4. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    18.114

    AW: Brutale Schmerzen nach Einlage Goldspirale

    Ja, ich gehe mittlerweile nicht mehr arbeiten, wenn ich einen Wechsel habe. Ein Tag zuhause und dann ist es vorbei.
    „We know how to bring the economy back to life.
    What we don‘t know ist how to bring people back to life“
    President Akufo-Addo

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •