+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    2

    verwirrt Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    Liebes Forum,

    mir steht wegen ständigen Blutungen (bin jetzt 49) eine Ausschabung bevor, da die Pille (desogestrel), die ich lt. Gyn morgens und abends nehme, auch nicht hilft, das es aufhört.

    Jetzt ist es aber so, dass ich einen lange geplanten Wellnessurlaub 2,5 Wochen nach dem Eingriff gebucht habe. Also schon seit fast einem 3/4 Jahr gebucht und ich freue mich wirklich drauf und möchte den nicht absagen.

    Mein Problem ist nur, darf ich 2,5 Wochen nach dem Eingriff in die Sauna und Schwimmbad ? Ich hatte zwar schon mal vor 2 Jahren eine Ausschabung, kann mich aber nicht mehr daran erinnern, was der Doc gesagt hat und im Internet kursieren diverse Info´s.

    Hoffe, mir kann jemand helfen.

    Danke im Voraus und liebe Grüße


  2. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.623

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    4-6 Wochen nicht baden oder Sauna und keine Tampons.
    Kannst du deinen Termin nicht verlegen?
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  3. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.705

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    4-6 Wochen??
    Mir hat man seinerzeit gesagt, zwei Wochen. Hab mich daran gehalten, alles prima.
    Hab auch nach zwei Wochen wieder Sport gemacht.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  4. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.623

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    Sport, duschen, nach 3 Wochen Sex mit Gummi, aber baden, Tampons und Sauna war nicht, lt. Uniklinik.

    Edit: Bester Ansprechpartner ist dein Operateur. Was der meint, zählt.
    Sind ja auch hier unterschiedliche Anweisungen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.
    Geändert von Carcasonne (30.01.2020 um 12:26 Uhr) Grund: Edit

  5. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.849

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    Hat mir niemand gesagt. Warum kein Tampon? Das schiebt man doch nicht in die Gebärmutter.

  6. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.705

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    Wenn der Tampon evt. verunreinigt ist (lag ein halbes Jahr am Grund der Handtasche etc.), können Erreger ggf. aufsteigen.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  7. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.731

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Hat mir niemand gesagt. Warum kein Tampon? Das schiebt man doch nicht in die Gebärmutter.
    nein. aber du stöpselst dicht damit und wundsekret sollte frei abfliessen können.

    es gibt keime, wenn es da warm, feucht und dunkel ist- ist das der himmel für sie.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.802

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    ...dann würde ich die Ausschabung verschieben, nicht den Urlaub.

    Ich habe damals mit Rollerball die Schleimhaut veröden lassen. Dann ist Schluß mit Blutungen.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  9. Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    111

    AW: Frage zum Verhalten nach einer Ausschabung / Abrasio

    hallo
    hatte unter der pille sogar sturzblutungen.
    meine gyn hat mich auch eine neue pille umgestellt da die des... nur ein hormon hat. greift manchmal auch nicht in den wechseljahren.
    wenn du noch bluten solltest ok. warte dann noch ab und rede noch mal mit gyn
    gute besserung

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •