+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33
  1. Inaktiver User

    AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    Zitat Zitat von Quantana Beitrag anzeigen
    Update:
    War bei der Gyn...Endometrium Hyperplasie...zur weiteren Diagnostik bzw. Therapie muss eine Ausschabung unter Vollnarkose erfolgen ...hatte das wohl anfangs ziemlich unterschätzt...

    Danke euch allen für eure Ratschläge...
    Danke, dass du geschrieben hast was es nun ist. Kopf hoch. Das hast du bald vergessen.

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.620

    AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das hast du bald vergessen.
    das hoffe ich nicht.

    so lange die myome nicht entfernt werden, sollte du es immer auch im hinterkopf behalten.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  3. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    95

    AW: Blutungen nach mehr als 7 Jahren....??

    @brighid, R_Rokeby & Wegwarteline:
    Danke für eure lieben Wünsche und Tipps, das macht mir Mut.

    Die Diagnose ist noch nicht bestätigt, da eines der Myome die Gebärmutter verdeckt. So so wie ich es verstanden habe, kann man erst nach der Ausschabung feststellen ob diese als Therapie ausreicht oder noch andere Therapien anstehen.

    Nächste Woche ist die Voruntersuchung im KH. Ich gehe davon aus, dass die Ausschabung in diesem Jahr nicht mehr stattfinden wird…mal sehen..hätte es schon gerne schnell hinter mir.

    Auf jeden Fall werde ich wieder regelmässig zu den Untersuchungen gehen...ärgere mich, dass ich diesen Teil so vernachlässigt habe..

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •