+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    4
    Hallo zusammen,
    Ich schreibe weil ich bald verzweifle.
    Kurz meine Story:
    Vor einem Jahr habe ich mir die Hormonspirale setzen lassen. Dürfte ich aus welchen Gründen auch immer (hatte sie bereits einige Jahre zuvor schon einmal- damals gab es keine Probleme damit) diese nicht vertragen haben: blutete oder hatte starken Ausfluss seit dem Einsetzen 1 Jahr durchgehend.
    Vor 6 Wochen hatte ich dann eine Endometriumablation per Ballonmethode inkl. Sterilisatio.
    Das danach eine Blutung/Ausfluss besteht wusste ich:
    ABER: 6 Wochen später jetzt immer noch????????????????? Es wechselt zwischen frischer Blutung und massiven grau/braun/schwarzen Ausfluss. Ab und zu komme auch noch unterleibskrämpfe dazu, dann löst sich wieder die abgestorbene Schleimhaut: gewebsfetzen und sonstige Abstoßungen (?) gehen ab...es ist mittlerweile unerträglich für mich.
    Hat jemand Erfahrung damit????Bei wem hat es auch so lange gedauert?

    Liebe Grüße
    Mogretchen
    Geändert von Mogretchen (21.11.2019 um 17:56 Uhr)

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.032

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    wende dich an deinen gynaekologen, um das abzuklaeren
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.424

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    Bei mir hatte man einen kleinen Polypen übersehen, der war eben angedetscht und blutete weiter.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  4. Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    Danke für die Antwort, das habe ich bereits gemacht. Die Antwort war, dass das bei jedem unterschiedlich verlaufen kann, ich Geduld haben muss...
    Nur ist meine Geduld leider bald zu Ende ;(


  5. Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    Aha, okay.. danke dir für die Antwort. Wie war dann das weitere Prozedere? Wieder OP?

  6. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.424

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    Spiegelung der Gebärmutter in einer Tagesklinik. Dabei Entfernung des Polyps. Ruhe im Karton.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  7. Registriert seit
    20.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Langer Ausfluss/Blutung nach thermoablation &sterilisation

    Oh okay, na ich hoffe mal das bleibt mir erspart und es nimmt auf wundersame Weise doch noch ein Ende.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •