+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

  1. Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    10

    Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Liebe Forum UserInnen,

    nächste Woche steht bei mir eine Gebärmutter OP an. Ich bin 55 und habe immer noch zu starke Monatsblutungen und viele Myome in der Gebärmutter.
    Nun habe ich von einigen Seiten den Rat bekommen, die Eierstöcke gleich mit entfernen zu lassen...
    Ist es sinnvoll oder übertriebene Ansicht, so nach dem Motto...Was weg ist, da kann kein Krebs mehr entstehen.
    Bin mir jetzt unsicher, was ich machen soll.

    Der OP Termin steht, ich weiß aber auch nicht, ob ich da noch was ändern kann, bzw. die Eierstöcke zusätzlich entfernen zu lassen.

    Was würdet Ihr tun?

    LG


  2. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    7

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo SiKu, am Besten fragst du ganz offen deinen FA deines Vetrauens ggf. hol dir eine ärztliche Zweitmeinung ein. Die Eierstöcke zu entfernen bedeutet auch einen großen Einschnitt in den Hormonhaushalt, du wärst somit sofort in den Wechseljahren.

    Ich persönlich bin kein Fan davon, Hormone extern zu sich zu nehmen, egal ob in der Form von Pillen oder Cremes. Bin kein Experte und sicherlich haben hier viele Frauen sehr gute Erfahrung damit gemacht.

    Ob es in deinem Alter sinnvoll ist, das würde ich nochmals in einem Fachgespräch beim Arzt abklären lassen. Bedenke aber, dass jeder Schnitt im Körper zu Verwachsungen und zu Entzündungen führen kann und je mehr Platz geschaffen wird umso mehr kann es zu einer Beckenbodenschwäche kommen ( habe ich mir sagen lassen).

    Ich selbst kenne nur den Gebärmutterkrebs und Gebärmutterhalskrebs, Krebs ausgegend vom Eierstock ist mir neu - hat das was mit der Hormonproduktion zu tun? Wie gesagt, ich vin kein Experte, würde mir aber rein vom Gefühl nicht einfach alles entfernen lassen, wenn nicht medizinisch notwendig. Dazu raten kann man einem schnell, aber letztendlich ist das dein Körper und jeder Eingriff muss wohlüberlegt werden.

    Wünsche dir viel Kraft und gute Erholung

    Herzliche Grüße
    Katharina


  3. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    606

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hast Du denn eine Indikation in Richtung Krebs? Oder sonstige Probleme, die die Eierstöcke machen?

    Wenn nicht, dann kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man Dir mal eben so die Eierstöcke mit wegoperiert, weil ja mal was sein könnte, also so rein prophylaktisch. Wenn das nötig wäre, hätte der Arzt sicher bei der Besprechung etwas gesagt.

    Kannst Du Montag versuchen, den Arzt zu erreichen?


  4. Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    10

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo Katharina,
    vielen Dank für dein Feedback.
    Die Ärztin habe ich bei der Untersuchung gefragt, sie ist der Meinung, es ist nicht nötig, da das Krebsrisiko gering ist. In der Wechseljahren bin ich schon mittendrin, zwar keine Hitzewallungen oder Schweißausbrüche, sondern eher mentale Beschwerden...Depressive Phasen, Gemütsschwankungen usw.

    LG


  5. Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    10

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo puggi,
    auch dir vielen Dank für dein Feedback.
    Meine Eltern sind bei an Krebs gestorben (Mutter Darmkrebs, Vater Lungenkrebs).
    Beschwerden hatte ich an den Eierstöcken bisher eigentlich nicht, bis auf leichtes Ziehen immer, wenn die Regelblutung sich ankündigte. Mein Gynäkologe hat bisher auch noch keine Beanstandungen erwähnt.

    LG


  6. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    606

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Zitat Zitat von SiKu Beitrag anzeigen
    Hallo puggi,
    auch dir vielen Dank für dein Feedback.
    Meine Eltern sind bei an Krebs gestorben (Mutter Darmkrebs, Vater Lungenkrebs).
    Beschwerden hatte ich an den Eierstöcken bisher eigentlich nicht, bis auf leichtes Ziehen immer, wenn die Regelblutung sich ankündigte. Mein Gynäkologe hat bisher auch noch keine Beanstandungen erwähnt.

    LG
    Weiß denn die Ärztin das mit dem Krebs der Eltern? - Wobei vermutlich Darm- und Lungenkrebs nicht die Indikatoren wären, Dir die Eierstöcke rauszunehmen. Das wäre eher der Brustkrebs. Meines Wissens ist es so, dass man ein erhöhtes Risiko hat an Eierstockkrebs zu erkranken, wenn man bereits Brustkrebs hatte (oder Mutter Brustkrebs hatte), so dass dann sicher die Eierstöcke rausgenommen werden würden.

    Wenn Du bereits mit der Ärztin darüber gesprochen hast und sie der Ansicht ist, es muss nicht sein, dann hast Du doch eigentlich schon eine Meinung, was aber nicht bedeutet, dass Du Dir nicht eine zweite Meinung dazu einholen könntest und die OP nächste Woche absagst.

    Weißt Du es ist ja immer so - mit je mehr Leuten man darüber spricht, desto mehr Meinungen erhältst man, am Ende dreht sich der Kopf. Jeder erzählt Dir irgendwelche Geschichten von Tante Erna und Cousine Elvira und dass dort gleich beides entfernt wurde und kennt vermutlich auch nur ein Drittel von deren Krankengeschichte und warum es da nötig war. Nicht bei jeder Frau wird die GM aus denselben Gründen wegoperiert. Bei einigen ist es sicher auch nötig, die ES mit wegzunehmen - das muss bei Dir ja gar nicht notwendig und vor allem richtig sein. Da Du ja scheinbar eh schon Probleme mit den WJ hast, wird das sicher nicht weniger werden, wenn Du die ES rausnehmen läßt. Dann geht's erstmal richtig los.

    Lass Dich nicht kirre machen.


  7. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    68

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo liebe SiKu,
    ich bin nicht der Meinung, dass mit der Gebärmutter auch die Eierstöcke mit raus müssen. Ich bin mit 55 Jahren operiert worden, auch wegen starken Blutungen aufgrund eines Myoms. Bei der OP-Aufklärung wurde mir gesagt, der Eierstockkrebs entstehe hauptsächlich in den Eileitern, diese wurden mit entfernt. Wenn die Eierstöcke entfernt werden wirst du mit Lichtgeschwindigkeit in die Wechseljahre geschubst. Das ist sehr unangenehm. Bei mir gehen jetzt 7 Monate nach der OP die Wechseljahre langsam los. Ich spüre leichte Hitzewallungen, nicht schlimm. Ich denke, das wird noch heftiger. Aber so von jetzt auf heute das ganze Programm an Wechseljahresbeschwerden möchte ich nicht haben.
    Ich würde dir raten, eine weitere Meinung einzuholen. Denn nach der OP brauchst du Ruhe um wieder gesund zu werden. Das stelle ich mir nicht einfach vor wenn man Wechseljahresbeschwerden habe wie z.B. Schlafstörugen.
    Ich denke, es gibt genügend FA, die zu diesem Thema eine andere Meinung haben.
    Viel Kraft für deine Entscheidung.
    LG Zitronencreme


  8. Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    10

    Stirnrunzeln AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Zitat Zitat von puggi Beitrag anzeigen
    Weißt Du es ist ja immer so - mit je mehr Leuten man darüber spricht, desto mehr Meinungen erhältst man, am Ende dreht sich der Kopf. Jeder erzählt Dir irgendwelche Geschichten von Tante Erna und Cousine Elvira und dass dort gleich beides entfernt wurde....

    Lass Dich nicht kirre machen.
    Genauso ist es. :-(

    Edit: Ich weiß nicht, warum in dieser Antwort Überschrift ein Smiley erscheint, bzw. wie man ihn entfernt. Bitte nicht ernst nehmen.
    Geändert von SiKu (23.03.2019 um 20:25 Uhr)


  9. Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    10

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo Zitronencreme,
    auch dir vielen Dank für dein Feedback. Dein Tip mit den Eileitern finde ich sehr interessant, werde ich auch nachfragen.
    Seit mir mein Gynäkologe FemiLoges empfohlen hat, habe ich kaum noch Schlafstörungen.

    LG


  10. Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    9

    AW: Gebärmutter OP mit Eierstock Entfernung?

    Hallo SiKu,
    ich hatte meine Gebärmutterentfernung incl. Eierstockentfernung mit 57 Jahren. Beide Eltern auch an Krebs erkrankt. Seitdem habe ich gar keine Wechseljahrsbeschwerden mehr. Kein Schwitzen tags oder nachts, alles wie weggeblasen.
    LG

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •