+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.190

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie

    Update zum Trost für geplagte Gemüter:

    Donnerstag nachmittag wurde geschnipselt, heute am Sonntag vormittag immer noch leicht gefärbter Ausfluss - Wundheilung in feucher und warmer Umgebung braucht .......Geduld.


  2. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    70

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie

    Hallo liebe puggi,
    Arnika Globuli hab ich probiert, hat sich nix geändert. Also doch abwarten und Tee trinken.
    LG Zitronencreme

  3. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.190

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie

    Zitat Zitat von Zitronencreme Beitrag anzeigen
    Hallo liebe puggi,
    Arnika Globuli hab ich probiert, hat sich nix geändert. Also doch abwarten und Tee trinken.
    LG Zitronencreme
    ...ist nun auch nicht die klassische Indikation für Arnica - das wären mehr stumpfe Gewebstraumata, ein Blutschwamm eher am Rande...

    Geeigneteres Mittel bei Wundheilungsstörungen an Schleimhäuten ist Hepar sulfuris.
    Geändert von LizzyBorden (07.01.2019 um 09:47 Uhr)


  4. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    70

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie



    Hallo ihr lieben,
    ein kurzes Update. Nachdem der Blutschwamm bei mir auch durch langes Abwarten (7 Monate nach der OP) immer noch nicht verschwunden war hat sich mein FA dazu entschlossen diesem mit dem Laser zu entfernen. War für mich ziemlich gruselig, hat aber dank guter Betäubung nicht weh getan. Danach hatte ich für etwa 2 Stunden das Gefühl einer Blasenentzündung. Aber jetzt ist wieder alles in Ordnung. Auch darf ich jetzt wieder unbeschränkt heben und tragen und muss nicht immer jemand zum Schleppen der Wasserkisten mit nehmen. Ich bin so froh und hoffe, dass die Reste bis zur nächsten Kontrolle im Juni verschwunden sind.
    Euch allen ein schönes, gesunden Frühjahr.
    LG Zitronencreme


  5. Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    70

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie

    🤗🤗🤗


  6. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    70

    AW: Nicht verheilte Wunde am Scheidenstupmf nach Hysterektomie


    Danke an alle, die mit mir mitgelitten haben.
    LG Zitronencreme

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •