+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    4

    verwirrt Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Hallo ihr,
    folgendes Problem:
    Ich habe seit 3 Monaten ständig ein auf und ab von Pilzinfektionen. Habe schon 5 Unterschiedliche Mittel auspobiert... sicher 60€dafür ausgegeben... Ich weiß nicht mehr weiter.

    Ich habe einen Abstrich machen lassen, anscheinend kann man keinen Pilz feststellen. Trotzdem meint sie, ich solle es nochmal ausprobieren...
    ich habe eine Kupferspirale, doch sie meint daran könne es nicht liegen.

    Ihre Antwort war einzig und alleine ich solle noch mal jenes Mittel nehmen (was ich eh schon genommen hatte.)

    Meine Mutter meinte, sie hätte das schon mal gehabt und bei ihr habe nichts geholfen: Außer Jogurt...
    Im Internet steht aber, man solle keinen Jogurt nehmen.

    Ich bin total überfragt, was ich machen soll und aufgelöst, da ich mich von meiner Frauenärztin überhaupt nicht unterstützt fühle....

    Außerdem habe ich mit auftreten des Pilzes (glaube ich) Schmerzen in der linken Lende..
    Der Hausarzt hat mich ertastet und nichts feststellen können...

    Ich fühle mich hilflos...

    Jemand ähnliche Erfahrung?
    Irgendwelche Tipps bzw Rat (Soll ich das mit Jogurt probieren, oder dringend lassen?)...

    Danke im Vorraus..

  2. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    8.622

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Ich bin total überfragt, was ich machen soll und aufgelöst, da ich mich von meiner Frauenärztin überhaupt nicht unterstützt fühle....
    Wie wäre: Frauenarzt wechseln?


  3. Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Zitat Zitat von LizzyBorden Beitrag anzeigen
    Wie wäre: Frauenarzt wechseln?
    Würde ich gerne... kann ich gerade aber nicht.. klingt dumm, aber in meiner Region sind alle Frauenärzte belegt..

  4. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.388

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Sicher, dass du nicht auf Kupfer allergisch bist.
    Und: Schmerzen in der Lende... es kann sein, dass sich da was verschoben hat in deiner "Fahrwerksgeometrie" und daher ein Jucken in den Nerven ausgelöst wird.
    Hast du denn Ausfluss oder wie kommst du auf Pilz?
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  5. Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Also ich war erstt neulich beim Frauenarzt und sie meinte es säße alles richtig...
    Jaa hab Ausfluss, jucken und Rötung...

    habe die Kupferspirale seit April diesen Jahres... erst seir 3 Monaten habe ich das Problem

  6. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.388

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Das was ich meine, ist eher Sache eines Orthopäden, wenn sich Beckenhälften gegeneinander verschieben und so.
    Das ist bei dir aber eher unwahrscheinlich, wenn du auch Ausfluss usw. hast.
    Wenn es fischig riecht, sind es Bakterien.
    Ich habe früher auch oft Pilz gehabt und mich mit Gynatren impfen lassen, dann war Ruhe.
    Das muss man aber leider auch selber bezahlen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  7. Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    4

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Es riecht nicht fischig, eher modrig...

    Muss mir aber denke ich erstmal eine neue Ärztin suchen...

  8. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.388

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Ich schaue immer bei jameda.de, auch wenn manchmal Bewertungen gefälscht werden, hilft es doch bei der Suche.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  9. Avatar von Ragna
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    1.629

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Informier' dich mal über Lichen Sklerosus. Das ist eine in Schüben auftretende Autoimmunerkrankung, die meist die Haut von Vulva und Vagina betrifft und sie anfällig macht für Infektionen, auch Pilzinfektionen. Ich wurde auch jahrelang auf wiederkehrende Pilzinfektionen behandelt und hab erst kürzlich die richtige Diagnose und damit die richtige Behandlung erhalten. Seitdem hab ich Ruhe. Bei Lichen Sklerosus kommt es ganz oft vor, dass Pilzinfektionen die eigentliche Grunderkrankung maskieren.

    Dieser Artikel hat mich draufgestossen: Quälendes Jucken

    Und hier findets du wirklich gute Informationen: Lichen Sklerosus Selbsthilfegruppe


    Viel Glück und gute Besserung!

  10. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.317

    AW: Pilzinfektion + Schmerz seit 3 Monaten - oder doch nicht? fragen über fragen

    Diabetes wurde ausgeschlossen? Auch da kommen Pilzinfektionen gerne immer wieder wenn man nicht gut eingestellt ist-
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •