+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    20.10.2018
    Beiträge
    34

    Wirkung von Gynokadin/welches pflanzliche Gestagen

    Hallo, ich nehme seit 9 Tagen das Gynokadin Gel, 1 Hub abends. Laut Auskunft meines Docs, setzt die Wirkung aber frühestens nach 3 Wochen ein. Stimmt das oder? Habt ihr Erfahrungen damit. Danke für eure Antworten.
    Geändert von Utetiki (29.10.2018 um 06:15 Uhr)

  2. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    14.135

    AW: Wirkung von Gynokadin

    Bei mir begann die Wirkung viel früher.
    Die Schwitzattacken hörten nach wenigen Tagen auf (kommen auch genauso schnell wieder, wenn ich mal 2 oder 3 Tage aussetze). Die Gelenkschmerzen brauchten ein paar Tage mehr.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  3. Registriert seit
    20.10.2018
    Beiträge
    34

    AW: Wirkung von Gynokadin

    Danke, dann hätte ich doch das richtige Gefühl das es schon wirkt. Nun würde ich gerne wissen, ob eine der Nebenwirkungen so eine Art wattiges Gefühl im Kopf oder Unkonzentrierheit sein kann. LG und ich finde das Forum jetzt schon toll


  4. Registriert seit
    20.10.2018
    Beiträge
    34

    Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Hallo ihr lieben, ich bin grade etwas verzweifelt. Ich nehme seit 3 Wochen Gynokadin, war auch alles gut bis vor ein paar Tagen. Dann hat sich alles wieder verschlechtert.Ich fühle mich gar nicht gut. Nun hab ich den Tipp bekommen, ich sollte es doch mal zusätzlich mit pflanzlichen Gestagenen versuchen. Habt ihr da Tipps? Oder soll ich vorher noch mal meinen Doc fragen? LG Jutta69

  5. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.037

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Zitat Zitat von Jutta69 Beitrag anzeigen
    Oder soll ich vorher noch mal meinen Doc fragen? LG Jutta69
    Ja bitte, unbedingt. Es gibt verschiedene Arten von Progesteron: Kapseln, Cremes, unterschiedliche Stärken und noch wichtig zu wissen, wann und wie man es nehmen sollte (kommt auf die Beschwerden an).

    Hast Du keine Gebärmutter mehr, weil der Arzt nur Östrogen verschrieben hat?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  6. Registriert seit
    20.10.2018
    Beiträge
    34

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Ja, ich bin seit 15 Jahren ohne Gebärmutter. Sollte ich wohl doch zu meinen Doc?Meine Beschwerden sind Herzklopfen, Stimmung im Keller, kein Lust auf Sex,Konzentrationschwäche und noch so einiges.Schilddrüse ist wohl soweit ok. Depressiv bin ich auch nicht. Aber neuerdings friere ich sehr schnell und viel und bin viel müde. Aber erst nachdem ich das Gyn nehme.
    Geändert von Jutta69 (26.10.2018 um 10:04 Uhr)

  7. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.037

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Zitat Zitat von Jutta69 Beitrag anzeigen
    Schilddrüse ist wohl soweit ok.
    Das wäre mir zu vage.

    Ich würde definitiv zum Arzt. Unser Hormonsystem ist ein Sensibelchen. Drehst du an einer Stellschraube, beeinflusst das auch andere.
    Ich würde auch die Mikro-Nährstoffe ins Visier nehmen, Vitamin D ganz wichtig,
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  8. Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    3

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Der Gegenspieler zu Gynokadin, wären die auch bioientischen Progestan Kapseln. Allerdings geht die Schulmedizin davon aus, dass du kein Progesteron benötigst, da du keine Gebärmutter mehr hast. Progesteron ist aber unerlässlich um Wohlbefinden zu erreichen, wenn du bioidentisch Östrogen substituiert.


  9. Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    640

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Der Wirkstoff ist schlicht Progesteron. Progestan ist der Name eines Präparats, da bitte aufpassen.
    Geändert von tomatenbrot (29.10.2018 um 08:26 Uhr)


  10. Registriert seit
    20.10.2018
    Beiträge
    34

    AW: Gynokadin und welches pflanzliche Gestagen?

    Ich danke euch für eure Antworten. Ich bin ein WechseljahrsNeuling und soooo froh das ich mich hier austauschen kann.Könnt ihr mir ein Pflanzliches Progesteron Mittel oder sowas empfehlen?
    Geändert von Jutta69 (28.10.2018 um 21:28 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •