Hallo ihr lieben!
Bei mir wurde vor etwas über einem Jahr ein Pelvic congestion Syndrom diagnostiziert.
Es handel sich dabei um Krampfadern im Becken / zumeist ist die vena ovarica links betroffen.

Nun soll in 3 Wochen eine embolisation vorgenommen werden.
Hat jemand Erfahrungen?

Liebe Grüße!