+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    09.04.2017
    Beiträge
    11

    ätherische Öle bei Scheidenpilz

    Hallo,

    habe ein Labor gefunden, das Zäpfchen mit ähterischen Öle herstellt für Vagnialpilz, Blasenentzündung usw.
    Man testet praktisch aus, auf welchen Pilz welches ätherische Öl anschlägt.


    Wer hat schon mal Erfahrung damit gemacht?

    LG
    Homi

  2. Avatar von youtas
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.602

    AW: ätherische Öle bei Scheidenpilz

    Das klingt nach Versuchskanninchen fuer sehr unrealistische ideen.

    Experimentier an dieser Stelle nicht rum, die Folgen koennen sehr unangenehm werden. In der Apotheke bekommst du bestimmt bessere Mittel vorgeschlagen. Oder der Hausarzt kann dir etwas verschreiben.
    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Sueden
    Youtas

    Das Schönste an mir bin ich.

  3. Avatar von Leuchtturm31
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    57

    AW: ätherische Öle bei Scheidenpilz

    Dazu kannst Du dann auch billigst Ballistol Hausmittel nehmen. Flasche keine 5 €.

    Hat meine Großmutter schon genommen, wenn es gejuckt hat. Wirkt durch die enthaltenen ätherischen Öle desinfizierend.

    Brennt für 2 Minuten, dann tritt Ruhe ein.

    Sofern kein Bidet vorhanden, ein Einsatzbidet in der Apotheke kaufen, Schuß Essig im Wasser hilft, ein anderes Milieu zu schaffen. Oder dem Alter angepaßte pH- Waschlotion (1 Tropfen ins Wasser reicht) benutzen.

    Wollte das damals nicht glauben, aber das wirklich was gebracht. Den Pilzen das Milieu entziehen .


  4. Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    3.541

    AW: ätherische Öle bei Scheidenpilz

    ach, das sollte wohl eher Werbung werden für das "Labor"....

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •