+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

  1. Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    13

    Frage Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Ich habe seit Wochen immer wieder mit Pilzen und Bakterien zu kämpfen. Mein Frauenarzt sagte ich hätte einen Rest vom Pilz und Bakterien. Dann bekam ich Antibiotika für die Bakterien und Fungata, um den Pilz ganz abzutöten. Nun meine ich es hat aber nichts gebracht. Ich habe immer noch eine Rötung und es juckt, vorallem abends. Ich habe Angst das ich durch den Mist unfruchtbar werde. Wie schnell kann es passieren, das Organe angegriffen werden? Ich hab mir jetzt ein Milchsäuregel geholt um die Beschwerden zu bekämpfen. Ich weiß auch nicht ob ich bald wieder zum Arzt gehen soll oder es erstmal selber versuchen soll. Der Arzt verschreibt ja doch wieder nur Antibiotika und am Ende bringt es nichts. Wenn man die Ursache nicht findet, kommt es doch immer wieder. Hattet ihr das auch schon und wie habt ihr es weg bekommen?


  2. Registriert seit
    14.04.2003
    Beiträge
    7.675

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Hallo Cremedelacreme
    Hat Dein Frauenarzt denn beides irgednwie diagnostiziert? Hat er Abstriche genommen und zur Kultur eingeschickt?

    Die Tatsache ist, dass man immer wenige Pilze oder sporen in der Scheide haben kann. Die müssen aber nichts machen, wenn der Rest der Scheidenflora (das sind auch ja auch bloß Bakterien) in Ordnung ist. Erst wenn die kippt, dann können sich die Pilze ausbreiten.
    Wenn Du Antibiotika bekommst, dann kann die Flora leiden. Manche Keime sprechen auf ABs nicht an und verursachen dann auch eine juckende Infektion.

    Ich habe fast jeden Sommer einen Pilz- leider.

    Die Milchsäure ist ein guter Versuch. Aber ich würde die Diagnostik schon noch mal wiederholen lassen. Die Therapie aus Antibiotika UND Fungizid hört sich für mich ein wenig nach "drauflosbomben" an.
    Das Leben ist wie eine Flasche Ketchup: Erst kommt lange nichts und dann alles auf einmal!

  3. Avatar von Ziva
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.103

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Grad im Sommer kann es vermehrt zu Pilzinfektionen kommen.
    Schwimmbad, schwitzen ....
    Und Frau will ja immer frisch sein - deswegen mehr waschen.
    Dadurch kann es vorkommen, dass die natürliche Scheiden-Flora angegriffen wird
    und dann zugänglich für Bakterien (die nicht da hingehören) und Pilze ist.

    Empfehlenswert ist Unterwäsche aus Baumwolle zu tragen.

    Wenn der Pilz immer wieder kehrt, solltest du mal eine zeitlang auf Zucker, Weißmehl usw. verzichten.
    Denn davon ernährt sich der Pilz.

    Unterstützend kannst du jeden Tag einen EL Schwarzkümmelöl zu dir nehmen.

    Mach dich nicht verrückt.
    Manchmal sind diese Dinge sehr hartnäckig aber durchaus in den Griff zu kriegen.
    Grüße von Ziva

    Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

  4. Inaktiver User

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Nimmst du die Pille?

    Wird dein Freund/Mann mitbehandelt?

    Ißt du viel Zucker?

    Bist du allergisch?


  5. Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    818

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    und was viele vergessen aber durchaus ein Grund sein kann.

    Ist Dein Intimbereich rasiert? Wenn ja lass den "Wald" mal nachwachsen und stehen. Die Haare sind nämlich auch ein Schutz gegen solche Infektionen. Und alles andere als unhygienisch.

    Mit jedem Haar wird die Oberfläche der Mikroabwehr vergrössert. Und mit jedem Schamhaar das fehlt ist die erste Hürde der Immunabwehr geschwächt und wenn man dann noch empfindlich ist kann das Mikroklima ganz schnell kippen.


  6. Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    13

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Ja ich nehme die Pille. mein Freund wurde nicht mitbehandelt, bzw. nur für den Pilz. Ich habe aber seit der Infektion sowieso keinen Sex und wenn mit Kondom gehabt. Ich rasiere mich und hatte bisher keine Probleme daher denke ich nicht das es daran liegt.

  7. Inaktiver User

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Gegen die Bakterien muss er auch nicht mitbahndelt werden meines Wissens, die halten sich bei ihm wohl nicht so fest...
    Das Argument mit der Rasur hör ich zum ersten Mal. Als ich jünger war, hab ich nicht gekürzt und hatte öfter Infekte... *grüble*

    Ärger dich nicht, angeblich bekommt jede Frau zwei mal (oder sogar zwei mal im Jahr?) einen Pilz. Ich hab dann schon alle für mein gesamtes Leben erledigt. Hatte durch Neurodermitis eine schwache Abwehr, so auch im Intimbereich. Manchmal drei-, viermal im Jahr.
    Was mir langfristig geholfen hat und ich jedes Jahr wieder auffrischen lassen, ist Gynatren. So eine Art Impfung mit Milchsäure, laienhaft ausgedrückt. Muss zuerst dreimal in zwei Wochen gespritzt werden und dann einmal im Jahr. Allerdings auf eigene Kosten.

  8. Inaktiver User

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    nunja kann man sehen wie man will - ich hatte als ich die Pille nahm sehr oft eine Pilzinfektion.

    Ich hab seit 8 Jahren die Mirena - Hormonspirale - und seitdem nicht EINE Infektion mehr gehabt....


  9. Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    818

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Ich hatte in meinem ganzen Leben, und ich bin bald 42, noch keine Pilzinfektion oder eine Blasenentzündung... Aber das muss an den Genen liegen meine Mutter hatte so etwas auch noch nie und ihre Schwestern inkl. meiner Cousinen auch noch nicht.

  10. Inaktiver User

    AW: Wiederkehrende vaginale Infekte mit Pilzen/Bakterien

    Zitat Zitat von Baslerin Beitrag anzeigen
    Ich hatte in meinem ganzen Leben, und ich bin bald 42, noch keine Pilzinfektion oder eine Blasenentzündung... Aber das muss an den Genen liegen meine Mutter hatte so etwas auch noch nie und ihre Schwestern inkl. meiner Cousinen auch noch nicht.
    Du Glückliche! *neidisch-sei*

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •