Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79
  1. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Zitat Zitat von kaafee
    Naja, also ich denke das geht Männern wie Frauen ähnlich – nur halt anders. Wenn ich den Schrei nach dem Märchenprinzen jetzt mal ignoriere, dann sind Frauen wohl eher nicht mehr in der Lage, loszulassen, sich einfach mal helfen zu lassen weil sie damit ja schwach und in ihren Augen angreifbar werden - leider! Und ja die Männer – keine Ahnung, wollen die gar immer helfen aber sie bekommen bei den s. g. neuen Frauen einfach so gar keine Chance mehr dazu??? Meine zugegeben sehr einfache Überlegung zu Deinem Post.

    Und mittlerweile sind beide, all die modernen oder gar verkappten Geschlechter in einer echten Zwickmühle, wenn sie es denn nur noch ernst meinen – getreu dem Motto „nur ganz oder gar nicht“ – ja, es scheint, es sieht ganz danach aus.

    Und ich weiß nicht, ob ich DAS als Frau sowieso verstehen kann. Außer die Wichtigkeit dessen: Einfach nur sich selbst sein und Gefühle zeigen, egal wie diese passen oder gar aussehen. Ja, also das kann ich schon gut verstehen und nachvollziehen.
    Dazu muss ich sagen: ich lasse mir schon ganz gerne mal von einem Mann helfen, sofern er es wirklich kann . Erscheint mir aber ein Exemplar, das nach dem Motto kommt, HALLO jetzt komme ich der MEISTER vor dem Herrn und zeige Dir mal wie das geht mein Kleines - nee oder??? Kotzsmiley, wo issa?
    Es gibt wie immer und überall solche und solche... Aber bei letzteren geht ja wohl gar NIX. Da bin ich dann lieber emanzipiert und helfe mir selbst und verzichte auf solche Sprüche.

    Zu Letzterem: Ja ich stehe zu meinen Gefühlen und zeige sie wohl manchmal etwas zu viel. Aber es gibt viele, die damit klar kommen. und das ist schön so
    Mehrmaliges Aufgießen macht überflüssig. Alexander Eilers

    Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt selbst keine Spuren. Che Guevara

  2. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Der Märchernprinz geistert doch voll lebendig durch die Gegend, schaut mal in der Bricom bei "kennenlernen" oder "der gebrauchte Mann" nach, da wird hundertfach der "gute Mann" gesucht. Pferd nicht unerwünscht.
    "Eine Frau ist viel eher in der Lage, das Haus heimelig zu machen, schöne Kerzen zu platzieren, Blumen aufzustellen und Apfelkuchen zu backen" Eva H.

    Trinke 8 Liter Wasser am Tag, schlafe 24 Stunden, verzichte auf jeden Stress und du siehst aus wie Iris Berben.
    Länger glatte Achseln! Denn Schönheit ist Freiheit.

    Konfuzius sagt: "Die Ziege beschwert sich, dass sie einen Affen zum Mann hat."

  3. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Gräfin gesucht – Adel auf Brautschau
    ab Samstag, 3. August 2008, 19.05 Uhr

    In Deutschland leben rund sechs Millionen Single-Frauen. Und jede hofft, eines Tages ihren Traumprinzen zu finden. Jetzt ist ihre große Chance. In der Dating-Dokusoap „Gräfin gesucht – Adel auf Brautschau“ suchen vier adelige Herren die Frau fürs Leben. Alle vier entstammen alten Adelsgeschlechtern und führen ein Leben wie im Bilderbuch. Sie leben in einem herrschaftlichen Zuhause, haben einen interessanten Beruf und exklusive Hobbys. Rundum glücklich sind Benedikt, Constantin, Michael und Moritz dennoch nicht. Sie vermissen eine Frau an ihrer Seite.

    SAT1
    "Eine Frau ist viel eher in der Lage, das Haus heimelig zu machen, schöne Kerzen zu platzieren, Blumen aufzustellen und Apfelkuchen zu backen" Eva H.

    Trinke 8 Liter Wasser am Tag, schlafe 24 Stunden, verzichte auf jeden Stress und du siehst aus wie Iris Berben.
    Länger glatte Achseln! Denn Schönheit ist Freiheit.

    Konfuzius sagt: "Die Ziege beschwert sich, dass sie einen Affen zum Mann hat."

  4. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Zitat Zitat von reiner
    Gräfin gesucht – Adel auf Brautschau
    ab Samstag, 3. August 2008, 19.05 Uhr

    In Deutschland leben rund sechs Millionen Single-Frauen. Und jede hofft, eines Tages ihren Traumprinzen zu finden. Jetzt ist ihre große Chance. In der Dating-Dokusoap „Gräfin gesucht – Adel auf Brautschau“ suchen vier adelige Herren die Frau fürs Leben. Alle vier entstammen alten Adelsgeschlechtern und führen ein Leben wie im Bilderbuch. Sie leben in einem herrschaftlichen Zuhause, haben einen interessanten Beruf und exklusive Hobbys. Rundum glücklich sind Benedikt, Constantin, Michael und Moritz dennoch nicht. Sie vermissen eine Frau an ihrer Seite.

    SAT1

    Was den Bauern recht ist, kann doch auch einen Grafen nicht schaden

    Naja, wer sich für so einen Schmarren hergibt, ist selber schuld
    Alles Liebe, Nellie

    Jetzt auch als Next erhältlich

    WEDER HARTZER NOCH ARBEITSLOS. Trotzdem prügel ich nicht auf diese ein

  5. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Stimmt,
    es sind auch immer die anderen die sich sowas angucken.
    "Eine Frau ist viel eher in der Lage, das Haus heimelig zu machen, schöne Kerzen zu platzieren, Blumen aufzustellen und Apfelkuchen zu backen" Eva H.

    Trinke 8 Liter Wasser am Tag, schlafe 24 Stunden, verzichte auf jeden Stress und du siehst aus wie Iris Berben.
    Länger glatte Achseln! Denn Schönheit ist Freiheit.

    Konfuzius sagt: "Die Ziege beschwert sich, dass sie einen Affen zum Mann hat."

  6. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Zitat Zitat von reiner
    Stimmt,
    es sind auch immer die anderen die sich sowas angucken.

    Ich schaue mir so einen Schrott wirklich nicht an.
    Mir ist es nämlich wurscht, wo Graf, Bauer oder Herzogin und Bäurin ihre Partner herbekommen
    Alles Liebe, Nellie

    Jetzt auch als Next erhältlich

    WEDER HARTZER NOCH ARBEITSLOS. Trotzdem prügel ich nicht auf diese ein

  7. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Das glaube ich dir, trotzdem haben diese Sendungen ihre Quote.
    Ich finde Brigitte beschönigt hier die Zahl "neuen Frauen" allzu sehr. So neu sind die meisten gar nicht.
    "Eine Frau ist viel eher in der Lage, das Haus heimelig zu machen, schöne Kerzen zu platzieren, Blumen aufzustellen und Apfelkuchen zu backen" Eva H.

    Trinke 8 Liter Wasser am Tag, schlafe 24 Stunden, verzichte auf jeden Stress und du siehst aus wie Iris Berben.
    Länger glatte Achseln! Denn Schönheit ist Freiheit.

    Konfuzius sagt: "Die Ziege beschwert sich, dass sie einen Affen zum Mann hat."

  8. Inaktiver User

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Reiner, bist Du ein Prinz ? *hoff*

    Ich habe dummerweise vergessen, meine Bewerbung für die Sendung einzureichen

  9. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Zitat Zitat von reiner
    Ich finde Brigitte beschönigt hier die Zahl "neuen Frauen" allzu sehr. So neu sind die meisten gar nicht.
    Schon immer bevorzugten alte Prinzen junge, ähm...neue Frauen.
    Und die sagen selten Nein.
    Das vielleicht wichtigste Phänomen, das trotz Gleichberechtigung die Gleichstellung verhindert.
    Cum grano salis

  10. User Info Menu

    AW: Teil 3: Goodbye Märchenprinz!

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Reiner, bist Du ein Prinz ? *hoff*
    Du hoffst auf einen Prinzen? Das glaub ich dir nicht.
    Nä, ich bin keiner

    Ich habe dummerweise vergessen, meine Bewerbung für die Sendung einzureichen
    Schick einen Schuh.
    "Eine Frau ist viel eher in der Lage, das Haus heimelig zu machen, schöne Kerzen zu platzieren, Blumen aufzustellen und Apfelkuchen zu backen" Eva H.

    Trinke 8 Liter Wasser am Tag, schlafe 24 Stunden, verzichte auf jeden Stress und du siehst aus wie Iris Berben.
    Länger glatte Achseln! Denn Schönheit ist Freiheit.

    Konfuzius sagt: "Die Ziege beschwert sich, dass sie einen Affen zum Mann hat."

Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •