+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.752

    AW: Werbebeilage von John Frieda aus KUNSTSTOFF? UNGLAUBLICH!!!

    Liebe Userinnen und User,

    Ihren Einwand können wir durchaus nachvollziehen. Die Vermeidung von Plastik sollte mittlerweile selbstverständlich sein. Und darauf machen wir ja auch immer wieder aufmerksam. Ihre Kritik leiten wir selbstverständlich zur Kenntnis an die verantwortlichen KollegINNen weiter. Denn die Buchung und Platzierung obliegt einzig der Anzeigenabteilung. Die Redaktion verantwortet ausschließlich redaktionelle Beiträge.

    Viele Grüße
    vom BRIGITTE Community-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  2. Inaktiver User

    AW: Werbebeilage von John Frieda aus KUNSTSTOFF? UNGLAUBLICH!!!

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Genauso fraglich ist allerdings, ob JF sich drum schert. Der verpackt ja alle Produkte in Plastik.
    Ja wäre anders auch schwierig - Glas ginge noch - so als Mehrweg vielleicht

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.515

    AW: Werbebeilage von John Frieda aus KUNSTSTOFF? UNGLAUBLICH!!!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja wäre anders auch schwierig - Glas ginge noch - so als Mehrweg vielleicht
    Flaschenpost?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •