+ Antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134
  1. Avatar von amade_a
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    7.806

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Als Kind kam ich in den schier unglaublichen Reichtum von fünf Mark! (Ich habe keine Ahnung mehr wie)
    Diese wurden sofort umgesetzt in Wassereis, diese leuchtend bunten, extrem künstlich schmeckenden, das Stück für 10 Pfennig.
    50 Wassereis und ich unter einem Baum liegend an einem herrlichen Sommertag, das ist eine Erinnerung von der ich noch meinen Enkeln erzählen werde (die dann natürlich auch Wassereis bekommen)

    Aber glaubst Du nicht, Fräulein, daß man Seeräuber und Eine-Wirklich-Feine-Dame gleichzeitig werden kann?

    Astrid Lindgren / Pippi Langstrumpf


  2. Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.299

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Fünf Mark, das gab es als Münze sowie auch als Schein.


    Sobald ich soviel zusammen hatte, habe ich die Groschen usw. immer gegen den Schein getauscht.
    Ich besaß einen Geldschein, das war was ganz besonderes😁
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

  3. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.307

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Endlose Runden von: ene mene meckstein, jeder muß versteckt sein
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.450

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Sommerferien im Ferienhaus am Land - den ganzen Tag mit anderen Kindern unbeobachtet unterwegs sein. Durch die Wälder streifen, ganz ohne telefonische Erreichbarkeit
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  5. Avatar von Duisburgerin
    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    115.510

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Sommerferien im Kinderferienlager mit Lagerfeuer und Stockbrot.
    Im Winter stundenlang rodeln und dann halberfroren zu den Großeltern gehen. Es gab heisse Milch mit Honig und die nassen Klamotten wurden am Ofen getrocknet.
    Nudelsuppe bei Oma mit selbstgemachten Nudeln.
    Mit dem mit Spucke angeleckten Finger ins Brausepulvertütchen
    Wenn ich in den Ferien bei meinen Großeltern war, durfte ich 1x in der Woche mit Oma in die Stadt einkaufen. Die Krönung des Tages war, dass wir im Kaufhaus Mittag gegessen haben. Für mich gab es immer einen Apfelsaft und eine Bockwurst.
    Darauf habe ich mich die ganze woche gefreut.
    Vergiss niemals, dass ältere Frauen coole Mädchen sind, die nur schon lange leben.

  6. Avatar von 1952
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    489

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Rollschuhfahren auf der Spielstraße
    „Sei gut zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen“
    Teresa von Avila

    "Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"
    Arthur Schopenhauer

  7. Avatar von Ida
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    538

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Kindheitssommer: wenn es so richtig heiß ist, ein bisschen langweilig und dann endlich der Spritzenwagen kommt und alles so schön nass spritzt!
    Oder man dann 20 Pfennig kriegt, für die man sich ein Steckerleis kaufen kann!
    Verschiebe nichts auf morgen, was genau so gut auf übermorgen verschoben werden kann (Mark Twain)

  8. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.008

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Was eine schöne Idee für einen Strang.

    Das erste, was mir gerade einfiel:

    Ich bin ja Ruhrpottkind... und mein bester Kindergartenfreund (Ende der 50er) war Sohn einer Kohlenhandlung. Die hatten einen großen Hof, mit gemauerten Abtrennungen, wo verschiedene Kohlesorten (Steinkohle, Eierkohle, Briketts etc.) lagerten, um an Kunden ausgeliefert zu werden.

    Ein Paradies für uns spielende Kinder. Viel Platz, viel Dreck... Lärm war auch kein Problem.
    Die einzige Gefahr war der ein- und ausfahrende Lkw. Aber der Fahrer wußte um uns und hupte rechtzeitig, um uns von seinem Weg zu verscheuchen.
    Damals durften Kinder noch Kinder sein.

    Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie dreckig wir abends heimkamen.
    Mutter war jedesmal neu entsetzt und steckte mich gleich in die Wanne.

    Aber wir Kinder waren glücklich und müde vom Toben.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)



  9. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.773

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Aktuell gestern durch den Besuch einer ehemaligen Lebertranfabrik in Norwegen:
    Lebertran und Höhensonne im Winter!
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  10. Avatar von kA-nxt
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    93

    AW: + Gewinnspiel: "Kindheits-Assoziationen" Mitmachen und gewinnen! +

    Raus in den Wald mit meiner Freundin und den Bach aufgestaut.
    Dort konnte man die selbst gebastelten Papierboot schwimmen lassen.

    Und für 2 Pfennige das Eistörtchen bei der Milchfrau kaufen.

    Schön war's

+ Antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •